Moog Matriarch – Große Grandmother mit „fast“ 4 Stimmen – Deluxe Synth

Moog Matriarch

4 VCOs, 2 Filter, 2 Hüllkurven – damit ist Matriarch im Grandmother Stil eine Luxusversion die sinnvoll zweistimmig gepatcht mit 2×2 Oszillatoren laufen wüde, aber … es gibt einen 4-fach paraphon Mode und 4 OSCs – Monophon-Mode.

Damit gibt es einen vollwertigen Duo-Modus – also 2 Grandmothers komplett oder eine 4-stimmg-paraphone Betriebsart. Eigentlich ist nur die Tatsache, dass der Grandmother nur eine Hüllkurve hat eine große Antriebsfeder – und vom Matriarch gibts es nur 250 Stück zunächst, die sind also schnell weg. USA bevorzugt, wie immer. Aber es gibt auch eine normale Edition und die kann man jetzt bekommen. Kostet: 2229€

Ein analoges Doppeldelay ersetzt die Hallspirale und 90 Patchpunkte und doppelter Aufbau kosten genau das Doppelte des Grandmother, der klanglich wirklich sehr gelungen ist und damit wohl auch der neue Matriarch für 2229€ vs 885€ für die Großmutter. Sequencer/Arpeggiator ist auch an Bord, wie bisher und auch das farbige Design ist wieder angewendet worden.

Reden im Forum über: Moog Matriarch

Der Vergleich Moog Matriarch gegen Moog Grandmother

Eigentlich ist dies zu sehen, weil er jetzt wohl ausgeliefert wird – also Versand läuft. Also bestellen kann man ihn, bekommt ihn dann bald – nicht JETZT.

2 Kommentare

Comments are closed - Kommentiere im Forum (link oben).