GEZ jetzt auch bei Firmen unbeliebt

(only relevant in germany). Die Lobbyarbeit der GroKo in Berlin arbeitet, hier sind aber die Ministerpräsidenten zuständig. Die GEZ ist ansich nutzlos, man könnte die Kröten für Medien über die Steuern finazieren, dann bräuchte man auch keine GEZ-Schnüffler™ .. Die IHKs div. Orte sind, trotz ihrer sonst eher nutzlosen Existenz und auch selber Zangshüter von Gebühren, die auch ich abdrücken muss jedes Jahr.. ja, was soll ich sagen?.. Die IHKs sind auch gegen die GEZ-Gebühr auf Computer (solche mit Netzzugang). Imgrunde kommt die Sache eher einer klaren Lobbyarbeit der Ministerpräsidenten gleich.. ENDLICH WACHEN SIE AUF!
Link (Heise)