GEZersatz? Mehr Flatrate als Kultur..?

Nicht mal innovativ hat Herr P.Kirchhof aus Heidelberg nun eine supertolle Idee, wie die GEZ nicht ersetzt werden soll.  Demnach werden es nach aktuellem Stand 18€ pro Monat pro Haushalt. Für reine Computernutzer ist das meist mehr. Bezahlt wird quasi pro extra zugänglichem Eingang. Auch Firmen, die nicht fernsehen. Dafür haben sie sogar noch ihre Inhalte verstärkt gelöscht. Obwohl wir dafür zahlen und in Zukunft mehr zahlen werden.

– GEZersatz.