Hainbach, Teenage Figuren, Experimente und Youtube – SequencerTalk 147 ist bereit.

SequencerTalk Hainbach 147

Dean und ich sprechen mit Hainbach über faktisch ALLES – seine Musik, seine Herangehensweise, wie er denkt, es gibt sogar Musiktipps. Außerdem kommen einige interessante Themen zur Sprache von seinem persönlichen Sound als Sprecher über Youtube-Dasein bis hin zu ein paar aktuellen Themen wie etwa diesem Holzchor von Teenage Engineering.

Mit Schirm, Charme und Nagra - #147 Von Hainbach bis Berlin

Das war mein Fragenkatalog – ich habe nicht alle gefragt, es bleibt also noch genug für „später mal“.

Hainbach

(Wer wie was) – good to have you back

  • Messequipment
  • Teams mit anderen Synthfluencern – wie kommt es dazu?
  • Wie lebt es sich als gut gerankter Influencer mit dennoch so einem „speziellen“ Thema?
  • Was ist wichtiger? Musik oder Nerd™?
  • Retro – wie kamst du auf die Idee auf diese Spuren zu kommen?
  • Op1? 
  • Wahl des Gears beim Gig – offen und frei.. 
  • Wenn du was kaufst, was ist der wichtigste Trigger?
  • Die meisten deiner Videos handeln nicht von News, eher Vintage, Spürnase? Wie kommt man dran oder schreibst du die Leute aktiv an?
  • Ok, es gibt ja schon eine kleine Regel als Video https://www.youtube.com/watch?v=j4hL4xBFnq8 Spaß (erweitert dich, mehr „Farbe“), echtes instrument: kann man es mit anderen Instrumenten spielen, Zeug kaufen was Wert hat und nicht schnell billig wird? Qualität,
    Gefell statt Neumann
  • Theater? wie kommt man da rein als Musiker?
  • Hat dich billig kaufen in diese Welt gebracht, weil das eigentlich (vor Hainbach als YT) „keiner haben will“?
  • Kannst du dir deinen eigenen Erfolg erklären? Ist ja schon nerdig..
  • Meinung über neue Synths die gerade kamen..?
  • Wie lang hast du über deine Aufrtitte Gedanken gemacht?
  • Was unterscheidet den Musiker und den Youtuber voneinander?
  • Du bist eigentlich ja eher „manuell“ – daher auch Field Kit/Recording und Klebemicros etc. – dh dein Ansatz ist wirklich GRUNDLEGEND vom Atom der Klänge? Was dann auch die Verbindung der frühen Elektroniker wäre?!
  • Es gibt sogar Folgen über kaputte Synths.. 
  • Wenn du ein „nicht sehr vielseitiges“ Teil bekommst- wie gehst du damit um? Oder auch Kann sowas spannend werden oder versuchst du eher aus allem viel zu machen etc..? (mein Beispiel – Mavis – dachte der kann fast nix – ist aber der FM Master-Blaster und ich finde ihn supersmashy)
  • Wer kämpft in dir wenn Eurorack vs Other Gear angefordert wird? Wird es überhaupt gefordert? 
  • Was würdest du NICHT zeigen? So richtig gar nicht?
  • Als Hainbach – laufen da schneller Sachen rein und raus? Was hält das Zeug bei dir was immer da sein soll?
  • Wie ist es wenn gestandene Superyoutuber wie Alex Ball was machen müssen, was nicht ihr Heimspiel ist? Hinter der Cam? https://www.youtube.com/watch?v=psvqI53TKs0 
  • Nimmst du alles allein auf? Oder hast du Helfer?
  • (Sick shit https://youtu.be/E8nLh1G8vlY )  SynKet
  • The Werner Herzog of Synthesis taming all of those Kinski-Kinky Mics, FX, Synths and Non-Instruments
  • Was magst du eigentlich für Musik? Eigentlich ist das lustige, dass man so viel über Musik redet aber.. Jetzt einen Act nennen, den du super findest – halbwegs zeitlos? Fällt das leicht?
  • Wenn du einen Sound baust- nimmst du eher den OSC, dann wird gepingt oder von Links nach rechts mit OSCs oder andere Methode? 
  • Ali: sind weitere Plugins über „audio things“ in Arbeit 
  • gooselige Musiktipps.

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.