LFE – Low Frequency Expander – 3 LFOs & Multi-Hüllkurve für DSI/SCI OB6

Low Frequency Expander Sequential OB6 Steve Hunt

Der Prophet 6 und OB6 sind beide tolle Maschinen, aber ein LFO nur – das war von Dave Smith irgendwie unnötig vereinfacht worden. Deshalb gibt es das fertige Gerät, was die LFOs per Controller andockt und im Oberheim-Design passend Modwheel, Velocity oder Aftertouch als Quelle für Modulationen haben kann oder auch die LFOs untereinander und natürlich noch mehr – Die große Hüllkurve ist im oberen Teil, die LFOs sind darunter angeordnet. Es gibt ein Display und genau so viele Speicher. Das Gerät kommt aus UK und ist in 3 Versionen zu haben – fertig zusammengebaut: Nackt, mit Gehäuse oder …

Standard: Mit Metallgehäuse / Alu–Panel: £440.
Deluxe: Mit Walnuss-Seitenteilen: £480.
Bones: Ohne Gehäuse, aber zusammengebaut und mit Knöpfen: £ 345.

Der Hersteller (Steve Hunt) ist nur per Youtube oder Mail zu erreichen: stevehunt99 ÄT gmail DOT com

LFE Low Frequency Expander
LFE Low Frequency Expander
Guter Test / Check: LFE Low Frequency Expander

1 Kommentar

Comments are closed - Kommentiere im Forum (link oben).