Korg Digital VCO – Prologue/Minilogue XD-Modelle

korg SDK digital VCO model

Korg hat für alle eine öffentliche Programmierung neuer Oszillator-Modelle offengelegt. Ein sogenanntes SDK / Software Development Kit – Inzwischen gibt es…

Die beiden Oszillatoren-Modelle laufen auf dem Minilogue XD und dem Prologue

1. Sinevibes Turbo und Bendwave

uuuund…
2. Korg und Mutable Plaits Oszillator

Korg Oszillator – Mutable Plaits Oscillator Model (Download Link) – enthält:
– va – klassische Schwingungsformen – „normaler“ Oszillator
– wsh – Waveshaping
– fm – zwei FM-Operatoren
– grn – Granular Formant Oszillator
– add – Harmonic Oszillator
– wta – Wavetable Oszillator (aufgeteilt auf 4× 8 Oszillator-Modelle wegen Speicherbegrenzungen)

mutable-plaits
mutable-plaits

• 3. Pluck / Karplus Strong Synthese , $5 bei Tim Shoebridge
simuliert Saiten – drahtig und klassisch.

_
Zum Minilogue XD – und dem digital-VCO gibt es hier ein paar Demos zum reinhören..

Und es gab ein generelles Update für den Korg Prologue. Zum SDK

aktuell zu kaufen gibts den Prologue in 2 Versionen 8 Stimmen und 16 Stimmen – 1299€ und 1599€ – den XD kostet 650€ und wird vermutlich dann irgendwann ab Ostern oder später in die Läden kommen in kleinen Mengen, danach mehr und dreistellig kosten (Vermutung!)

zum Minilogue XD