MFB 301 Pro – Klassiker-Drummachine wieder da!

MFB 301 pro

Vor 40 Jahren konnte man sie mit 5, eigentlich 6 Schaltern und einem Drehknopf selbst bedienen und eigene Patterns bauen, heute gibt es sie wieder mit dem gleichen Sound und ein paar Erweiterungen.

Man kann Per MIDI CC die meist vier Parameter steuern aber auch über eine Tanzmaus – Klanglich sind die Sounds auch im Tanzbär (1) schon drin, jedoch hier einzeln und wegen der minimalen Bedienoberfläche mit 8 Tastern und einem Knopf kann das Gerät für 149€ verkauft werden.

Es gibt 16 Steps, man kann aber Patterns zu 32 Steppern verknüpfen, es gibt 108 Patterns und 36 Songs. Zu steuern sind meist Decay, Attack, Metal/Noise/Tone und das Tuning. Der interne Sequencer kann Echtzeit und Step-Eingabe am Gerät bieten.

So kehrt der Klassiker Ende April schon zurück und wird limitiert sein.

Boytronic sind eine derer, die mit dem Original viel Klang fürs Geld umsetzen konnten. Danke Herr Sawatki †

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.