Rossum / Mob of Emus – Supermodul Eurorack

Rossum Mob of Emus Eurorack Modul

Mob of Emus ist ein ziemliches Monster-Eurorack-Modul, es hat jeweils 6 Elemente, die von außen gesteuert werden und auch sechs Ausgänge plus Summenmix und Trigger/Tap-Clockeingang.

Mob of Emus – was ist es?

Das hier ist gleichzeitig 6 Oszillatoren, ein Schwarmoszillator wie der von Radikal, ein Timbre-Control nach 0-Coast/Westcoast-Denkweise (eine Art Filter), besser und richtiger ist ein Harmonic/Variation-Generator oder Shaper mit einer Art FM-die Klänge verändert auf Oszillator-Basis, die aber Filter ersetzen kann.

Da der Oszillator digital ist, kann man 9 Wellenformen wählen, darunter auch Noise / Sample & Hold. Außerdem ist die Phasenlage steuerbar und damit auch eine FM gut zu kontrollieren, dazu gibt es Gain und Quantize für ein exaktes Einrasten in einer bestimmten Skala. Das ist fast ein kleiner Minisynthesizer mit 6 Oszillatoren oder eben ein MonsterSuperoszillator mit 6 Steueroszillatoren oder auch LFOs und das ist nicht weniger als eine sehr große Sammlung von Modulationsquellen für ein ganzes Modulsystem.

Natürlich könnte das auch analog aufgebaut werden, wäre aber in dieser Form ziemlich aufwendig, die obigen Sachen sind technisch analog auch möglich, deshalb bitte „da der OSC digital ist“ nicht zu ernst nehmen, sondern nur als Information nutzen, dass er sehr viel kann.

Mob of Emus

Hier gibt es ein paar Anwendungen, stell dir einfach vor du hast 6 LFOS/OSCs und eigentlich auch Minihüllkurven, denn One-Shot-Mode haben sie auch und das mit Quantizer für die Tonlage. Aber 6 OSCs gegeneinander verstimmen ist möglich, denn das Modul kann bestimmte Parameter stehen lassen oder nur leicht variieren oder jeden der Elemente einstellbar und verschieden lassen. Unter RND findest du die Zufallsabteilung. Auch das ist spannend. Besonders S&H in „schnell“ ist mit verschiedenen Tempi sehr cool, besonders wenn es deutlich über Audiotempo geht. Bisher am meisten beeindruckt war ich vom Moog One LFO diesbezüglich.

Wie so oft ist Dave Rossum jemand, der sehr interessante Module bereit stellt, zB das Z-Plane Filter Morpheus und den Function Generator Control Forge  mit „Satellite“, hatte auch das 6-Pol Filter schon im Test fürs SynMag.

 

Rossum Mob of Emus Eurorack Modul
Rossum Mob of Emus Eurorack Modul

leave reply / kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.