VideoLAN 1.0 fertig, aber mit Leopardenzwang.

VLCDer bekannte Player mit der mäßigen Stabilität ist endlich in 1.0 gelandet. Werde mal sehen, wie stabil es jetzt ist, es ist seit den letzten Version durchaus besser geworden. Aktuelle Version gibt es hier für Windows und OS X und Linux und sogar BeOS.

http://www.videolan.org/vlc/

Die Specs lesen sich gut.

  • Free, Open Source and cross-platform
  • Independant of systems codecs to support most video types
  • Live recording
  • Instant pausing and Frame-by-Frame support
  • Finer speed controls
  • New HD codecs (AES3, Dolby Digital Plus, TrueHD, Blu-Ray Linear PCM, Real Video 3.0 and 4.0, …)
  • New formats (Raw Dirac, M2TS, …) and major improvements in many formats…
  • New Dirac encoder and MP3 fixed-point encoder
  • Video scaling in fullscreen

Allerdings nur für Leopard und Snow Leopard, Tigernutzer dürfen müssen 0.9.99a benutzen. Bei Windows ist das ab 2000/XP relativ egal, aber Vista und 7 werden nicht explizit erwähnt, dürfte aber ohne Problem sein..

VideoLAN – Open Source multimedia and streaming solutions for every OS!.