104KW

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von lfo-one, 17. Juni 2009.

  1. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

    moinmoin,..mal seid langem wieder nen track von mir,...
    wie immer mit dem specki gemacht,.. auch fx und so,..
    hoffe er gefällt ein bischen und freu mich über kommentare,..

    ansonsten viel spass mit
    104KW,.... http://www.myspace.com/speckiman

    :)
     
  2. Q960

    Q960 bin angekommen

    kannst du das auch anderweitig hochladen? Bei mir suckt Myspace und die Quali ist auch bekanntlichermaßen unter aller Kanone!
     
  3. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

  4. efendi

    efendi Tach

    ...fein fein

    o ja, dass gefällt mir alles mal wieder sehr gut. wär jetzt nicht die musik für mein tanzbein/äh also beide tanzbeine aber ist schön anzuhören.

    ich würde, so ich denn jemals einen specki bekomme gerne einen kurs zu dessen bedienung bei dir buchen...was kostet das...bitte prostituier dich für mich.
    :sm:
    beste grüße

    efendi
     
  5. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

    vielen, vielen dank du liebliche tant,.. :lol:
    freut mich aufjeden,..
    und falls du mal nen specki haben solltest,.. gebe ich dir auch gern mal durch für wieviel ich mich prostituiere :D natürlich rein privat,...

    lg
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    cooles Teil,
    detroitig.
    guter Drive

    mir sind folgende Sachen bei mehrmaligem Anhören eingefallen - habe das auf der LFO-ONE.de Seite angehört:

    bei: -5:51 kommen Hihats rein - pan rechts - die würde ich z.B. auf die Mitte legen

    aber das was sich ab: -5:37 entwickelt - pan mitte - würde ich z.B. verteilen auf Rechts Links - evlt etwas delay draufmachen

    die Kick würde ich "runder" machen, etwa wie eine offene 808 kick dann bekommt das noch mehr "Deepnes".

    Hoffe das passt soweit. Coole Nummer.
    Grüße aus München
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    cooles Teil,
    detroitig.
    guter Drive

    mir sind folgende Sachen bei mehrmaligem Anhören eingefallen - habe das auf der LFO-ONE.de Seite angehört:

    bei: -5:51 kommen Hihats rein - pan rechts - die würde ich z.B. auf die Mitte legen

    aber die "drums" die sich ab: -5:37 entwickeln - pan mitte - würde ich z.B. verteilen auf Rechts Links - evlt etwas delay draufmachen

    die Kick würde ich "runder" machen, etwa wie eine offene tiefe 808 kick dann bekommt das noch mehr "Deepnes".

    Hoffe das passt soweit. Coole Nummer.
    Grüße aus München
     
  8. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

    coool,.. danke,..
    mit pan hab ich immer so meine probleme,.. für produktionen eigentlich immer sehr schön doch bei liveacts,.. wo dann z.b. ne pa mit 4 boxen am start ist,.. hab ich festegestellt,.. das pan eher störend ist,..ich muss mir das nochmal genauer anhören,..speziell deine anmerkung beachten und ma sehn ob ichs noch besser hinbekomme,..
    die kick hatte ich absichtlich etwas kürzer gemacht,.. da sie mir nach meinen empfinden zuviel druck erzeugt hat,..das kann aber auch an meiner nicht wirklich guten akustik in meiner stube liegen,..
    ich hab das typische problem von basslöchern,... und weiss im grunde nie genau obs nun zu viel oder zu wenig bass ist,...
    tja die besten abhörmonitore nützen nichts wenn der raum in dem man produziert selbst ein resonanzkörper ist.

    danke nochmal für die kritik,..auch oder gerade die höre ich besonders gern.

    lg
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo..
    ja Panning im Club ist immer so eine Sache, zu eine schon cool aber das hängt an der Anlage - ich bin nicht so der "Panner" ;-)
    eine Sache was mir noch zu 104KW einfällt:
    würde dem Stück evtl noch so ein "dramatisches Moment" hinzufügen - der Chord ab -2:11 (kommt auch schon früher) - ist das ein Sample oder mit dem Specki erschaffen? evtl den mal mit dem internen Filtern aufdrehen und im Release etwas verlängern mit der Zeit - puh schwer zu erklären - den Chord erst so gefiltert lassen wie er ist...dann bei etwa -1:56 voll anschwellen lassen - filter auf und sustan aufreisen, dann nach dem Delay wieder Sustain raus damit er wider kurz ist - verstehst Du was ich meine? das wäre dann am Schluss nochmal so Reisser.
    Nummer ist aber cool.
     
  10. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

    moin jo ich versteh was du meinst,.. bin auch schon dran,.. hab aber gleich noch nen weiteren track im selben song gemacht,..hahahaaaaaaaa
    ich liebe den songmodus des spectralis,...
    werd jezt erstmal weiter machen und dann so ne art mix den ich mit dem songmodus baue,.. machen malsehn was mir noch so einfällt.

    werde das dann nächste woche mal hochstellen, auch wenns nur 3 oder 4 tracks werden,...


    danke für kritik,.... :)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Pan im Club sollte man sein lassen.Da kommt meistens alles aus einer Richtung.
    Probiers mal im Kino da macht es vielleicht eher Sinn :cool:

    Zum Track:

    Klanglich wirklich sehr gut gemacht.Auch die Länge stört nicht.Plattentauglich wenn:

    An manchen Stellen wirkt es etwas abrubt(Dieser hightune im Intro könnte mit ner längeren Attack reinkommen und auch nicht durchweg erklingen,)
    Übergang Intro zum Beat könnte auch sanfter kommen da beide Sachen wirklich gut klingen.
    Der Synthbrass(dieser Pulsesound der sich durch das Stück zieht) ist manchmal etwa laut oder?
    Etwas dezenter hier und da gearbeitet und(mehr muten mal zwischendurch)
    aber so

    7 von 10
     
  12. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

    hi,.. und super, vielendank,.. ich bin aber wie weiter oben erwähnt noch am stück dran,.. und probiere auch mal deine ratschläge zu integrieren,..
    ma sehn ob ich das hinbekomme,..

    also danke nochmal freut mich wirklich wenn ich mir auch mal sowas anhören darf,...und ihr euch auch die zeit nehmt mal kritisch zuzuhören,..



    :P
     
  13. lfo-one

    lfo-one bin angekommen

  14. zenkman

    zenkman Tach

    Schön!
     

Diese Seite empfehlen