Meeting 15.-18.9.2021, Berlin, Superbooth 21 & SOOPERgrail

Moogulator
Moogulator
Admin
Superbooth21.jpg

UPDATE: Neuer Termin - vielleicht auch nicht endgültig

NEUER TERMIN FÜR DIE "SAFETY FIRST EDITION"
Wir haben uns entschieden, Superbooth21 in den Sommer zu verlegen. Der neue Termin ist der 15.-18. September 2021.
__________________

ALTER TEXT WAR:

SUPERBOOTH21 & SOOPERgrail


Es geht wieder los, so richtig, wirklich. Vom 5. bis 8. Mai 2021 (ALTER TERMIN - FINDET SEPT STATT WENN NICHT SOGAR SPÄTER) findet im FEZ Berlin erneut eine fulminante SUPERBOOTH21 statt. Die Fachmesse für elektronische Musikinstrumente und Musik präsentiert sich dann wieder als reales Event mit einem modernen, der neuen Zeit angepassten Konzept, präsenten Gästen und attraktiven Ausstellern, also fast wie immer – mit einem zusätzlichen Veranstaltungstag.


ALS SELEKTIVES INTERNATIONALES ABBILD EINER BESONDEREN INDUSTRIE FÜR KREATIVE WERKZEUGE PRÄSENTIERT DIE SUPERBOOTH BERLIN GMBH ERSTMALIG 2021 EIN ZWEITES EVENT MIT ÄHNLICHEM ANSPRUCH:


EBENFALLS VERSCHOBEN - DER TEXT DAZU WAR DAMALS:

Vom 30. April bis zum 2. Mai 2021 findet im FEZ Berlin die SOOPERgrail statt, eine internationale Fachtagung, Messe und Ausstellung für Gitarrenbauer, Manufakturen und andere innovative Hersteller. Bereits seit einigen Jahren treffen sich regelmäßig Gitarrenbauer und Synthesizerhersteller aus ganz Europa auf ihren jeweils eigenen Events in Berlin. Veranstaltungen, bei denen man sich über die Handwerkskunst und bemerkenswerte Produkte austauscht, diese präsentiert, oder verkauft. Schon lange bevor beide Veranstaltungen 2020 in die virtuelle Welt reduziert werden mussten, ist die Idee einer gemeinsamen, größeren Plattform für Musikinstrumente und ihre Anwender im Gespräch gewesen.


___


Maskensachen:


Das Hygienekonzept für beide Veranstaltungen ist bereits im Genehmigungsverfahren. Es gibt zusätzliche Eventflächen im Grünen, weitere Gebäude um das FEZ Berlin herum und ein Raumkonzept mit Touren und Einbahnwegen durch die in den Gebäuden befindlichen Ausstellungen. So wird eine möglichst großzügige Verteilung der Besucher auf dem Messegelände gewährleistet.


Ein vierter Messetag nur für die Fachbesucher der SUPERBOOTH21, sowie der Tag der Arbeit als Konferenz-Nachmittag, ausschließlich für Aussteller und geladene Gäste der SOOPERgrail, unterstützen dabei den besonderen Character als einzigartiger Begegnungs- und Erlebnisraum für alle Teilnehmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
sbur
sbur
„Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum.“
@Moogulator Ich denke, Du solltest den Threadtitel auf 2021 korrigieren.
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
Schade, der Versnstalter geht davon aus das es zwischen Musikern mit Gitarren und Musikern mit Synth keinerlei Verbindungen geben kann. Drei Tage zwischen den Events.

Tage nur für Fachbesucher finde ich mau, das wird ja immer genau wie bei der MM ausgehebelt werden und gleichere unter gleichen werden ihren Weg da rein finden.
 
qwave
qwave
KnopfVerDreher
Ob es trotz Corona auch zu diesem „Klassentreffen“ Gefühl kommen wird, wenn man nur einen Tag dort sein darf? Und ob das Wetter nicht gegen Verlagerungen nach draußen sein wird? Überhaupt, ob man dann überhaupt per Bahn anreisen will? So viele Fragen wegen dem blöden Virus.
Ich bewundere den Mut des Teams um und mit Andreas Schneider, trotz allem es zu versuchen. Ich drücke die Daumen!

Persönlich hoffe ich mehr auf eine Superbooth 2022 nach dem Virus.
 
randomhippie
randomhippie
|||||||
Ob es trotz Corona auch zu diesem „Klassentreffen“ Gefühl kommen wird, wenn man nur einen Tag dort sein darf? Und ob das Wetter nicht gegen Verlagerungen nach draußen sein wird? Überhaupt, ob man dann überhaupt per Bahn anreisen will? So viele Fragen wegen dem blöden Virus.
Ich bewundere den Mut des Teams um und mit Andreas Schneider, trotz allem es zu versuchen. Ich drücke die Daumen!

Persönlich hoffe ich mehr auf eine Superbooth 2022 nach dem Virus.
Es wird kein Leben "nach dem Virus" geben, sondern immer nur eins "mit dem Virus". Ich vermute aber, dass Du eher das Thema "wirksamer Impfstoff" damit ausdrücken wolltest.
 
T M A
T M A
|||||
Ich denke mal für mich hat sich SB2021 erledigt. Ich plane erstmal nicht mehr vor was solche Veranstaltungen betrifft. Es lohnt sich auch nicht für einen Tag nach Berlin anzureisen.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ich denke mal für mich hat sich SB2021 erledigt. Ich plane erstmal nicht mehr vor was solche Veranstaltungen betrifft. Es lohnt sich auch nicht für einen Tag nach Berlin anzureisen.

Sehr vernünftig.

Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber was wir hier aktuell erleben, ist nur das Vorgeplänkel, bevor es richtig übel wird -- ich denke, wir werden nächstes Jahr ganz andere Sorgen haben als irgendwelche Knallapparate.

Ich würde mich gerne irren, aber ich habe bisher mit meinen Vorhersagen immer richtig gelegen -- nur nicht bei den Lottozahlen.

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
|||||||||||
2021 wird Biden Präsident sein, Corona wird verboten, wir haben alle Sputnik-V im Blut, und alle Festivals, Flohmärkte, Sooperboothen, Swingerclubs und Dönerbuden haben wieder Vollbetrieb.
Es wird großartig (um den "Helden der Steine" zu zitieren)!

Schöne Grüße,
der blauäugige Bert
 
Moogulator
Moogulator
Admin
you lost me at "Biden wird Präsident". ;-)

Wir werden in selbstfliegenden grüngelben U-Booten leben und alle haben Kunst als höchstes Gut für sich entdeckt, der Quatsch bei Kriech und Krams wird nicht mehr relevant, kauft keiner mehr und will keiner mehr haben. Die Leute reden keinen Bullshit mehr und finden Wissenschaft gut und es gibt viel Nougat.

Alternativ hat der Grönemeyer mit ein paar Kindern die Kriege aufgegessen, das weiss man aber nicht so genau und wer ist das eigentlich nochmal? Naja, jedenfalls isses klar - wir leben ganz gut, es gibt jetzt auch ganzjährlich Weihnachtskram, nicht erst im September.

Wir haben eine Gewerkschaft der Synthtätigen und die kämpfen für unsere Rechte.
Utopia wurde gefunden, liegt aber unter Wasser. Atlantis auch. Ist noch immer im Wasser, haben aber gute Clubs. Unter Wasser findet man heraus, dass es da kein Corona gibt und per Zufall auch, dass die niemand Corinna heißt.

Wir alle kennen das 3. Futur bei Sonnenaufgang.
Eine große Statue wurde in Berlin aufgestellt.
Es ist die von… omg..
Du weisst schon.
 
GASmann
GASmann
Moogerator
Ich werde mir auf jeden Fall ein Ticket holen. Gerade weil noch keiner weiß, was die Zukunft bringt, will ich mich deswegen jetzt erstmal darauf freuen. Da leide ich unter Positivismus™
 
GASmann
GASmann
Moogerator
Die beste Kur dagegen heißt immer noch Überdosis Realität.

Eine Antwort darauf kann leicht nach Billiger-Abreißkalender-Spruch oder schlimmer noch "Wand-Tattoo" (Aaaargh) klingen, und nichts liegt mir ferner. Nur soviel: Ich stehe durchaus auf dem Boden der Tatsachen und bin weder Phantast noch guter Samariter.
Wenn aber keiner ein Ticket kauft, weil alle erstmal die weitere Entwicklung abwarten, ist Andreas Schneider und dem SB-Team jedenfalls nicht geholfen; denn die planen ja weiter und investieren entsprechend. Schlimmstenfalls bekomme ich wieder das Geld zurück, so what.

Aus demselben Grund habe ich im März und auch jetzt wieder Gutscheine bei meinem Lieblingsrestaurant gekauft. Neues Gear muss dann halt warten.
Ob/wie lange es den Laden noch gibt, weiß ich nicht, über deren Gesamtkosten gesehen ist es vermutlich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, und der Umsatz ist ja eh' nur vorgezogen. Dennoch sind es Einnahmen, die sie jetzt realisiert haben und ihnen etwas Luft verschaffen.

Das maximale Risiko ist der Verlust eines hochgeschätzten und geliebten Lokals. Die Wahrscheinlichkeit eines finanziellen Totalverlustes ist es mir wert. Ich habe schon viel mehr Geld für sinnlosere Dinge ausgegeben - wie jeder bestätigen wird, der meine Musikecke kennt.
 
Randerscheinung
Randerscheinung
||||||||||
Aus demselben Grund habe ich im März und auch jetzt wieder Gutscheine bei meinem Lieblingsrestaurant gekauft.

Äußerst solidarisch von dir.

Ich habe hier einen geschenkten Geburtstagsgutschein von 2016 einer Kneipe liegen die wegen Corona dieses Jahr schon aufgegeben hat.
Ich dachte immer es ergibt sich schon noch...naja hab nicht mit Corona gerrechnet.
 
xylux
xylux
......
Ich schätze das der Corona Spuk bis weit 2021 hineinreicht
Wir erleben gerade einen 2 . Lockdown (Hotels zu usw..)
So gerne ich die Superbooth auch besuchen würde
Nur für eine Tag lohnt sich das ganze nicht
Allein die weite Anreise (800km)
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Ich schätze das der Corona Spuk bis weit 2021 hineinreicht
Wir erleben gerade einen 2 . Lockdown (Hotels zu usw..)
[...]

Und dann den dritten, vierten, fünften, sechsten, siebten, achten neunten, zehnten... bis sich keiner mehr rührt.

Wie ich oben und andernorts schon schrieb: Das Jahrzehnt ist komplett abzuschreiben, in die Tonne damit.

Stephen
 
Mr. Roboto
Mr. Roboto
positiv eingestellt
Ich befürchte die Tatsache, dass jeder Besucher anscheinend nur an einem einzigen Tag hingehen "darf", wird viele abschrecken. Die meisten hier aus dem Forum waren doch mindestens zwei Tage, wenn nicht sogar alle drei Tage da. Ich glaube kaum, dass z.B. die schweizer Gang solch einen aufwändigen (und teuren) Trip/Flug auf sich nimmt, um dann nur einen einzigen Tag dort zu sein. Bezweifele auch, dass das jetzt Leben rettet.

Natürlich kann man die Karten ja auch über STrohmänner online für alle drei Tage bestellen aber ehrlich gesagt, mir persönlich ist so ein albernes Gehampel zu doof. Wahrscheinlich gibt es dann am Einlaß auch noch einen Abgleich der personalisierten Eintrittskarten mit dem Perso.

Wenn wenigstens die beiden Veranstaltungen direkt im Anschluß stattfinden würden. Das würde sich dann ja für den ein oder anderen schon eher lohnen.
 
Z
zid
......
Ich befürchte die Tatsache, dass jeder Besucher anscheinend nur an einem einzigen Tag hingehen "darf", wird viele abschrecken.

Wie kommst du darauf, dass Besucher nur einen Tag zur Superbooth gehen dürfen? Ich habe diesbzgl. nichts auf der SB Webseite oder sonstwo gelesen.
 
GASmann
GASmann
Moogerator
Sie wollen ja die Anwesenheiten drinnen und draußen splitten, also 1.000 Besucher pro Tag, aber nur jeweils 500 im Gebäude (s. SB-Webseite). Da kann ich mir nur ein zeitgebundenes System vorstellen, damit auch wirklich jeder genug Zeit drinnen hat. Vermutlich machen sie daher auch nur Tagestickets, um die Besucherströme entsprechend steuern zu können.

Ich denke ebenfalls nicht, dass es "verboten" wird, sich Einzeltickets für mehrere Tage zu holen.
 
 


News

Oben