303 acid compilation - wer würde mitmachen?

orange_hand

orange_hand

..
Hi,

ich denke auch, wir machen erstmal eine Liste der Leute, die mitmachen wollen. Dann können wir nochmal gucken welche Produktionsmöglichkeiten es gibt und was die Kosten dafür sind. Ich denke keiner kann mit 100 CD's zu hause etwas anfangen. Ich könnte die auch nicht verkaufen, wüsste nicht an wen. Lass uns erstmal eine CD fertig stellen und dann gucken wer die Mastern kann und was das dann kostet.
Ich denke Schritt 1 ist eh schon nicht so leicht, denn man muss diesen erstmal umsetzen.

Greetz
orange
 
tom f

tom f

||||||||||||
hallo trigger

ich nehme jetz mal dein post als "beispiel" dafür her was ich jetzt etwas als "mangelndem spirit" bezeichen würde...allerdings bitte ich dich das nicht persönlich zu nemhem...(schließlich sagtest du ja auch du hättest nicht alles genau gelesen)

also:

ich habe hier diese "idee" - das ist nix neues, nix weltbewegendes und wird wohl im normalfall keinen über nacht zu star machen oder millionen einbrigen - das war/ist klar...

die "idee" soll als gerüst dienen für ein community projekt mit dem ziel "wieder mal ein release" - das ganze gut gemacht mit herzblut und "der sache wegen" ... ich habe slebst schon einiges released und nun nach ner längeren pasue wieder lust auf "in cd gemeißelte" produktivität - virtuelles geht mir auf den sack.

was habe ich davon? nicht mehr als alle anderen - außer die organisatorische arbeit und das wohl viele diskutieren mit den teilnehmenr darüber "wie, was, warum usw..."

warum würde ich es tun? weil es mich langweilt immer als "einzelkämpfer" was zu machen - da verliert an oft das zeitliche gefühl - man hat wenig druck und wird halt auch oft gar nicht fertig weil das mittelfreistige ziel weiter in ferne ist ....
gut ich könnte auch "so" 12 acid tracks machen - aber das wäre mir eher zuviel...und es fehlt eben der spirit daß leute auf das selbe abfahren und sich dazu kreativ äussern und man an "einem strang zieht"

den einwand daß man 100 euro nicht zahlen will oder nichts mit den cds anzufabngen weiß finde ich eigentlich (nix für ungut) schon fast ne anmassung weil: wer ne 303 hat nicht so am hungertuch nagen kann daß ein hunni wehtun würde...und weil jeder der musik macht es WIRKLICH schaffen sollte in einem recht überschaubarem zeitraum 10 oder 20 cds an diverse leute (freunde) um 5 bis 10 euro zu verkaufen (dann ist man ja "pari" und das "argument" 100 euro ist nichtig...

daß man hier offensichtlich auch eher auf eine gewisse prokrastination setzt anstatt "motivation" zu verspühren finde ich (besondershier im forum ) schade - denn irgendiwe geht mir da etwas idealismus ab...

ich habe übrigens diese "sampler-sache" auch schon in anderen generes und mit persönlich bekannten durchearbeitet und auch dort war das resultat immer nur gedämpft und es kam nie zu einer umsetzung .... daß sich mal wer freuen würde und sagt "jawohl packen wir das an" ist ne seltenheit ...

interessant auch daß in meinem konkreten fall besonders jene die meisten einwände hatten die noch NIE was released haben - teilweise sogar mit unterschwelliger arroganz nach dem motto " na da brauch ich bei sowas auch nicht mitmachen"
ich habe da wirklich auch schon absurde diskussionen geführt und darum bereits vor ieniger zeit ein ähnlichse vorhaben abgeblasen...(wo kommt man denn da hin wenn man für nen reinen unkostenbeitrag den leuten zu was "verhilft" und mann dann noch bevor man überhauot über die musik geredet wird mit ansprüchen an marketing und ähnliches gestellt wird???)

jedenfalls wird das so alles nix - und ich habe das ja auch hier als so ne art test angesehen....wenn das bis jetzt so mager ist was da an realem interesse rüberkommt spare ich mir die aktion (wie oben erwähnt müßte ich ja auch noch 700 euro presswerkfreigabe zahlen) und ich habe echt keinen bock mich mit jemandem wegen solchen läppischen summen zu "streiten" wenn es eigentlich um nen spaß gehen sollte

do it yourself or die trying (wiedereinmal das fazit ...sehr schade und wohl auch bezeichnend dafür warum eben oft "so wenig" geht ...die leute wollen einfach gar nicht"



also mache ich mein acidalbum doch alleine und werde einfach die paar leute hier die inetressiert sind bitte in form von remixen zu kooperieren ....wenn das den leuten lieber ist: dann läuft alles nach meiner pfeiffe und als dankeschön bekommt der remixer halt 20 cds (aber null rechte an irgendwas)

wie gesagt trigger - das richtet sich nicht gegen dich aber gegen die skepsis gegen so ein eigentlich harmloses vorhaben...
von wegen "party people, szene, community usw.. mir kommt das alles recht spießig vor)
 
mookie

mookie

B Nutzer
tomflair schrieb:
do it yourself or die trying (wiedereinmal das fazit ...sehr schade und wohl auch bezeichnend dafür warum eben oft "so wenig" geht ...die leute wollen einfach gar nicht"

So schauts meist aus, ist aber ja nix Neues, ist ja fast imer und überall so.
Meckern das nix geht ist halt bequemer.

carry on
 
A

Anonymous

Guest
sammelt doch erst mal 10-15 leute die mitmachen. notfalls bin ich auch mit zwei tracks am start. die idee ist gut.
aber wozu jetzt endgeil brainstormen wenn eh keine leute zu finden sind ?

und ja das beispiel mit 10 cds ala 10 euro ist ein argument.



aber flair, was erwartest du von mir? wolkenbruchartige juhuus und hallelujas?

die idee ist gut. lasst uns mal sammeln wer alles mitmacht. kenne da auch zwei bis 4 internationale pappenheimer die evtl mitmachen würden.

und ,ist das auf acid beschränkt? oder eher eine homage an die 303? weil,ich würd dann lieber einen tangotrack beisteuern. ala 303.
:mrgreen:

so ,und wieder weg.
FOH.
 
tom f

tom f

||||||||||||
mookie schrieb:
tomflair schrieb:
do it yourself or die trying (wiedereinmal das fazit ...sehr schade und wohl auch bezeichnend dafür warum eben oft "so wenig" geht ...die leute wollen einfach gar nicht"

So schauts meist aus, ist aber ja nix Neues, ist ja fast imer und überall so.
Meckern das nix geht ist halt bequemer.

carry on


gut - ist klar daß sich nach zwei tagen nicht die balken hier biegen weil alle geil auf die idee sind - abe ich hätte mir nen "funken" mehr begeisterung erhofft ;-) *schmoll*
 
tom f

tom f

||||||||||||
trigger schrieb:
sammelt doch erst mal 10-15 leute die mitmachen. notfalls bin ich auch mit zwei tracks am start. die idee ist gut.
aber wozu jetzt endgeil brainstormen wenn eh keine leute zu finden sind ?

und ja das beispiel mit 10 cds ala 10 euro ist ein argument.



aber flair, was erwartest du von mir? wolkenbruchartige juhuus und hallelujas?

die idee ist gut. lasst uns mal sammeln wer alles mitmacht. kenne da auch zwei bis 4 internationale pappenheimer die evtl mitmachen würden.

und ,ist das auf acid beschränkt? oder eher eine homage an die 303? weil,ich würd dann lieber einen tangotrack beisteuern. ala 303.
:mrgreen:

so ,und wieder weg.
FOH.

ja - ich wollte dich eh nicht "stressen" aber als 303 besitzer nehmem ich dich in die pflicht ...!!!
und JA das ganze soll ne geile (nerdige) hommage an die 303 sein - gerade das erwähnte ich ja schon öfters oben - es geht gar micht um exkliusiv hin oder her - einfach ne klare strukturierung ...ich will eben keine "geile mucke aller geners" machen denn dann werden wir NIE fertig
denke es ist doch relativ einfach; ich habe ne 303 ja/nein....ich habe 100 euro ja/nein....ich wäre gern (wieder) mal auf ner "professionellen" cd ja/nein....ich kann tracks machen die nicht so klingen als würde klein fritzi in die muschel koten ja/nein .....und fertig ist die compilation HAHAHA!!!

wahrscheinlich zahle ich dann die 1700 und keiner überweist den anteil - im gegnteil ich werd noch von allen auf tantntiemen und lizenzgebühren verklagt usw... :fawk:
 
tom f

tom f

||||||||||||
trigger schrieb:
sammelt doch erst mal 10-15 leute die mitmachen. notfalls bin ich auch mit zwei tracks am start. die idee ist gut.
aber wozu jetzt endgeil brainstormen wenn eh keine leute zu finden sind ?

und ja das beispiel mit 10 cds ala 10 euro ist ein argument.



aber flair, was erwartest du von mir? wolkenbruchartige juhuus und hallelujas?

die idee ist gut. lasst uns mal sammeln wer alles mitmacht. kenne da auch zwei bis 4 internationale pappenheimer die evtl mitmachen würden.

und ,ist das auf acid beschränkt? oder eher eine homage an die 303? weil,ich würd dann lieber einen tangotrack beisteuern. ala 303.
:mrgreen:

so ,und wieder weg.
FOH.


PS: trigger wenn DU sagst du bist dabei sind wir ja schon zu 25% voll - stimmt dich das nicht freudig??? ;-)

10-12 tracks....

gut man kann auch nur 500 machen - dann wird es halt billiger aber eben nicht um die hälfte (wegen der miniauflage)
 
tom f

tom f

||||||||||||
ps:

habe gerade vom presswerk meines vertrauens (keine sorge: ein "grosses") diverse stückzahlen staffelungen angefordert:

es ist schon eklatant wie sehr sich die einzelcd verbilligt bei steigender auflage:

500 cd inkl. "alles" =730.- exkl.mwst
1000 =955 (!!!)
5000 =2730
10.000 =4870 (!!!)


also insofern ist 1000 mindestens PFLICHT :)
 
A

Anonymous

Guest
Tja...hätt ich ne 303, und würd´s das am Ende nicht in ner 100Stückzahl für mich enden, die ich nie im Leben irgendwo verkauft bekomme, würd ich mitmachen. :fawk:

Warum macht ihr nicht ne Kleinstauflage in Eigenproduktion? Hat bei den drei Forencompilations bisher auch gut funktioniert.
 
tom f

tom f

||||||||||||
Monokit schrieb:
Tja...hätt ich ne 303, und würd´s das am Ende nicht in ner 100Stückzahl für mich enden, die ich nie im Leben irgendwo verkauft bekomme, würd ich mitmachen. :fawk:

Warum macht ihr nicht ne Kleinstauflage in Eigenproduktion? Hat bei den drei Forencompilations bisher auch gut funktioniert.

kleinstauflage??? MANN 1000 ist doch eh schon klein...
du siehts ja anhand der preise daß es sich kaum auszahlt 500 zu machen wenn 1000 nur rund 20% mehr kosten

na vielleicht soll ich mir ein anderes modell einfallen lassen:

man könnte auch nen sampler machen den ich ganz bezahle (die arists aber auf advances verzichten) und als "dankeschön" bekommt jeder 10 promos...wenn dann die cd gespielt wird ist ja dann eh die gema für allfällige abrechnungen zuständig...ich ich gehe jetz mal davon aus daß die partizipanten auch ihre werke dort anmelden...
finde es dabei aber irgendwie doof daß ICH auf 900 cd sitzen bleibe denn ichhabe ja für acid auch keinen vertriebsweg (noch nicht)

ps: bei 500 cd und 12 leuten: 60pro kopf für die cds jeder bekommt 35 stück??? (besser?) bleibt wieder die sache mit den kostem für die presswerksfreigabe
 
tom f

tom f

||||||||||||
wenn ich das richtig verstanden habe kann man auch ne cd mit material bestücken welches nicht bei gema oder aume regsitriert ist (also das mischen) somit könnte mann da kosten sparen - bzw es könnte jeder slebst bestimmen ob sein track "registriert" sein soll (und das im falle auch selber zahlen) dem urheberrecht usw, tut das ja keinen abbruch - nur im falle von airplay würden dann halt die tracks ohne wahrnehmungsvertrag keine geld für den jeweiligen artist einspielen...
 
A

Anonymous

Guest
Man könnte die Tracks auch unter einer Creative Commons Lizenz herausbringen und auf die Gema scheissen, meiner Meinung nach. Anbieten würde sich da z.B. die Attribution Non-Commercial No Derivatives Lizenz. Und dann als Download-only anbieten. Auf nen netten Netlabel. Kost dann auch nich soviel. Wer möchte kann dann die Tracks als Dubplate anbieten...für die ganz Harten.
So mal ans Anregung. ABer ich kann ja eh nicht mitmachen...Ich hab ja keine 303. ;-)
 
tom f

tom f

||||||||||||
Monokit schrieb:
Man könnte die Tracks auch unter einer Creative Commons Lizenz herausbringen und auf die Gema scheissen, meiner Meinung nach. Anbieten würde sich da z.B. die Attribution Non-Commercial No Derivatives Lizenz.
So mal ans Anregung. ABer ich kann ja eh nicht mitmachen...Ich hab ja keine 303. ;-)


da kenne ich michnicht so aus ....ich denke halt daß es nicht schlecht wäre wenn da produkt alle "insignien" einer kommerziellen produktion erhielte...schließlich würde ichmit meinen exemplaren auch diverse tv und radiostationen bemustern - wenn man dann für airplay inicht abgerechnet wird ist das defacto umsonst
 
A

Anonymous

Guest
tomflair schrieb:
Monokit schrieb:
Man könnte die Tracks auch unter einer Creative Commons Lizenz herausbringen und auf die Gema scheissen, meiner Meinung nach. Anbieten würde sich da z.B. die Attribution Non-Commercial No Derivatives Lizenz.
So mal ans Anregung. ABer ich kann ja eh nicht mitmachen...Ich hab ja keine 303. ;-)


da kenne ich michnicht so aus ....ich denke halt daß es nicht schlecht wäre wenn da produkt alle "insignien" einer kommerziellen produktion erhielte...schließlich würde ichmit meinen exemplaren auch diverse tv und radiostationen bemustern - wenn man dann für airplay inicht abgerechnet wird ist das defacto umsonst

...die paar Euro würden die Kosten bei weiten nicht einspielen. IMHO.

Naja...aber 10 Leute hier zu finden, die ne Original 303 haben...UND Gema Mitglied sind...schwierig...ich glaub da solltest evtl. auch mal in anderen Musikerforen nachfragen.
Und...TV Stationen? Da ist dann auch noch ein Video fällig oder? Kost doch auch was, die Herstellung. Naja...ich hab auch keine Ahnung und halt mal meine Klappe und ihr macht mal.
 
orange_hand

orange_hand

..
Sagt mal wieso haben hier so viele keine 303, sind alle am jammern ?!?! Mensch, das ist doch die Basis !!

Aus dem oben genannten Track höre ich allerdings auch keinen Acid. Da hat sich das pressen der Pladde gar nicht gelohnt :shock:

So, wer kauft sich noch schnell ne 303 um einen Track bei zu steuern !?!??

Das wird schon !!

greetz
orange
 
D

dns

..
orange_hand schrieb:
Aus dem oben genannten Track höre ich allerdings auch keinen Acid. Da hat sich das pressen der Pladde gar nicht gelohnt :shock:


Nein, kein acid??? :shock:
dann dreh die scheibe mal um, aber verätz dich nicht... ;-)
 
tom f

tom f

||||||||||||
Monokit schrieb:
...die paar Euro würden die Kosten bei weiten nicht einspielen. IMHO.

Naja...aber 10 Leute hier zu finden, die ne Original 303 haben...UND Gema Mitglied sind...schwierig...ich glaub da solltest evtl. auch mal in anderen Musikerforen nachfragen.
Und...TV Stationen? Da ist dann auch noch ein Video fällig oder? Kost doch auch was, die Herstellung. Naja...ich hab auch keine Ahnung und halt mal meine Klappe und ihr macht mal.

nö nicht für videos - sondern als hintergrund für beiträge usw.. hab schon einige tracks hier im staatsfernsehen untergekriegt...auch klienvieh macht mist ....unmd wenn der track viermal ne minute wo mitrennt habe ich die paar ocken fürs die presswerkfreigabe wieder drinen.....
 
M

MisterX

.
also ich würde bei der compi mit machen ist doch super idee !

allerdings habe ich keine 303 nur Audiorealism Bassline :mrgreen:

aber da lässt sich auch guter Acid mit machen!

Also ich wär dabei!
 
tom f

tom f

||||||||||||
DamDuram schrieb:
Nein, kein acid??? :shock:
dann dreh die scheibe mal um, aber verätz dich nicht... ;-)
so so, da ist also keine 303 drin und das ist also kein acid?
hoffentlich schämen die stümper sich irgendwann dafür.
eigentlich schon ein guter grund die kompetenz für diese compilation in mal gründlich in frage zu stellen.


regretten ? rien !!!
ach wenn der phuture die 303 in dem track als "normalen" bass missbraucht findet das keine würdigung meinerseits :fawk:
 
tom f

tom f

||||||||||||
MisterX schrieb:
also ich würde bei der compi mit machen ist doch super idee !

allerdings habe ich keine 303 nur Audiorealism Bassline :mrgreen:

aber da lässt sich auch guter Acid mit machen!

Also ich wär dabei!


LOL - nein, sorry - es ist ja oben erwähnt: das soll so ne gear-nerd-frealshow werden - es geht ja GERADE darum die 303 in echt anzuwenden ...
 
M

MisterX

.
achso ok ,

ja irgendwann hol ich mir auch ma ne echte 303 !

aber 1000 euro gib ich im moment lieber für anderen wichtigeren Gear aus !
 
tom f

tom f

||||||||||||
DamDuram schrieb:
hoffentlich schämen die stümper sich irgendwann dafür.
eigentlich schon ein guter grund die kompetenz für diese compilation in mal gründlich in frage zu stellen.


ach siehst du r. die beflegelung habe ich ja wie aus gewohnheit überlesen...
was willst du mir denn damit wieder sagen? muss ich damit ich acid machen darf und 303 compilations machen darf dien ganzen backstock irgendwelcher ehemaliger "gurus" kennen? mir is der phuture mehr als egal - und selbst wenn er DER acid papst war oder gewesen wäre...ich brauche nicht die ganze erbfolge von der steinzeit bis in die moderne durchackern...
mir gefällt DER track auch überhaupt nicht und es ist auch nicht die art von acid die ich machen will...

kompetenez ne compilation zu machen? muss ich den redbook standar rezitieren? 44.100mal in der sekunde mit dem finger wippen? alle acidtracks der welt kennen? oder muss ich einfach nur die kohle haben es zu zahlen und die paar anrufe tätigen die notwendig sind daß es passiert?

wenn du es genau wissen willst: ich steh auf proll-acid(trance) a la cosmic gate exploration space, oder public domain oder eben auch confusion ...von mir aus nenn ich die compilation auch gar nicht acid-irgendwas sondern 303-distortion-gezwitscher...
 
mookie

mookie

B Nutzer
Phuture nicht kennen und:
tomflair schrieb:
wenn du es genau wissen willst: ich steh auf proll-acid(trance) a la cosmic gate exploration space, oder public domain oder eben auch confusion ...von mir aus nenn ich die compilation auch gar nicht acid-irgendwas sondern 303-distortion-gezwitscher...
Ohwei ohwei, der Untergang des Abendlandes
 
 


News

Oben