Absolute Newbie-Kabelfrage

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von CR, 17. November 2013.

  1. CR

    CR Tach

  2. dbra

    dbra Weltenbummler - Superstar - Frauenheld

    Hab mich da auch noch nie so genau mit beschäftigt, aber was ich so mitbekommen hab:

    Das ist ein symmetrisches Signal, d.h. es wird auf zwei Leitern übertragen. Einmal das Original-Signal, einmal das invertierte Signal. Oder so ähnlich... :)

    Die Snake-Kabel sollen übrigens nicht die besten sein, lies da mal die Kommentare zu...
     
  3. monoklinke

    monoklinke Komme später.

  4. Groovedigger

    Groovedigger bin angekommen

    Eigentlich suche ich genau so etwas: 8-fach XLR auf Klinke. Aber wieso ist das denn Stereoklinke?? XLR ist doch auch nur Mono.[/quote]


    Stimmt das würde ich auch mal gerne Wissen wieso das Stereoklinken sind.
     
  5. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Wie es oben steht: das ist für symmetrische Signalführung.
    Die Bezeichnung "Stereo" ist dafür eigentlich falsch, die Stecker werden einfach nur so genannt, weil sie früher mal für Stereo erfunden wurden.

    Wenn du damit asymmetrische Geräte an das Mischpult anschließen willst, dann ist es das falsch Kabel.

    Und die Ssnake Kabel sind wirklich nicht so dolle. In "noch bezahlbar" gibt es Cordial, mit denen hatte ich bisher nur gute Erfahrung:
    https://www.thomann.de/de/cordial_cml_8_0_mv_3_c.htm
     
  6. CR

    CR Tach

    Ok danke .. ich hatte es vermutet, war aber über das "Stereo" verwirrt. Es sollte schon symmetrisch sein (zwischen Interface und Mischpult).
     

Diese Seite empfehlen