Ältere RME PCI Ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Matthias Wenzel, 1. September 2013.

  1. Hey ho,

    Beim stöbern nach PCI Soundkarten sind mir recht günstige RME DIgi 96/8 Pad Karten aufgefallen. Die scheinen ja auch alle bis win XP zu laufen. Für einfaches Recorden auf höchstem Niveau ne Alternative oder? Welche Haken haben die Geschichten?
     
  2. kl~ak

    kl~ak -

    ich bin mit ner 9652 und einer ada8000 combie sehr zufrieden ...
     
  3. mit RME machst du nichts falsch, top hardware, top software. :)


    future_former
     
  4. Ah okay,

    Warum sind die dann so günstig?
     
  5. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Digital Vintage halt :mrgreen:

    Ich würde mich den Empfehlungen anschließen, kann auch nur positiv über RME sprechen.
     
  6. Machet. Nachteil ist - so könnte man es sehen - dass du dann halt entsprechendes Digitalequipment benötigst. Aber auch ältere Karten von Esi (bzw. "Ego Systems") oder M Audio (bzw. "Midi Man") erlauben sehr ansprechendes Recording. "Digital Vintage", wie das nox70 so schön genannt hat, bedeutet oftmals:

    Beste Qualität zu Witzpreisen. :mrgreen:

    Nachteil: Du sperrst dich damit von einigen neueren Entwicklungen ggf. aus.

    (die Frage ist allerdings, wie störend das dann konkret für dich ist - ich mache mit meinem "digital vintage"-System im Moment jedenfalls die besten Erfahrungen in Bezug auf Stabilität, aber sogar dahingehend, dass bei mir Betas stabil laufen, die bei "modernen Rechnern" unter Windows 7 mehrheitlich abschmieren: Frag mich jetzt aber bittenicht: Wieso? Es ist einfach so)
     
  7. Eigentlich soll nur alles was vom Mischpult kommt in den Computer rein. Eventuell soll auch mal ein Sound vom PC in den Mixer rein.
    Midi in/out wäre nicht schlecht falls brauchbar. (2-4 Geräte sollen dran).

    Das ganze soll in einem 1,5 - 2 Ghz Rechner mit 500 -1Gb Ram und halt XP rein(Ich suche noch falls mir da jemand aushelfen will ;-) ) Quasi ein PC für Outboardkram
     
  8. tom f

    tom f Moderator


    den haken hast du bereits erwähnt - eben nur bis xp - davon würde ich die finger lassen - es sei denn du weisst dass du in den nächsten 5 jahren nicht auf was neueres umsteigst.

    w7 ist übrignes echt klasse ;-)

    ausserdem haben die karten defacto kaum wiederverkaufswert - auch weil es keine 64 bit treiber gibt

    ausserdem ist die von dir genannte 96/8 karte wenn ich nicht irre die allererste karte - die hat noch nichtmal das alte totalmix (?)
    sagen wir mal so: die war schon 1999 "alt" ;-)

    mfg
     
  9. Dann würde ich an deiner Stelle eher ein "Ego Systems Wami Rack" suchen. Denn für dein Mischpult (nur Stereo - oder auch Submixer und Einzelspuren - und falls ja, wie viele davon zugleich?) Sollte gebraucht für ´nen Fuffiz zu haben sein, und bietet neben vier MIDI-I/Os einen Riesenhaufen analoger I/Os, die selbstredend auch gleich vorbildlich symmetriert vorliegen, dafür auch noch eine Meterbridge und, und, und.

    Lässt sich noch bis Windows 7 betreiben, ich empfehle aber eher XT. Das Spezialkabel vom Rechner zum Wami Rack ist allerdings relativ kurz.
     
  10. Also welche RME soll es nun sein :?
    Wie gesagt. Einmal Stereo In/Out reicht aus. Midi optional. Und schaut mal bei euch in den Keller. Da muss doch noch die passende PC Schachtel stehen ;-)
     
  11. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Mit Linux kannst du mit alter Hardware (96/:cool: punkten.
    Recorden und so ist da auch kein Problem, z.B. ardour (also minimal Anforderungen).

    XP das war doch *staub* - aber moment: ist da ja noch keine NSA Schnittstelle mit dabei? Ne lieber Win7^NSA :opa:

    Viel wichtiger finde ich:
    hdspmixer
    9632 oder AIO evt.?
     
  12. Also, da gibt es Möglichkeiten wie Sand am Meer für dich. Richtig gute Möglichkeiten! Mal ein paar Beispiele für jeweils unter 40 Euro:

    A) Egosys/Waveterminal/Wamirack/"Ego systems"):
    - da
    - da
    - da (Knüller!)
    - da

    B) M-Audio/Midiman/Tascam/Echo/EMU/Lexicon:
    - da
    - da
    - da
    - da
    - da
    - da
    - da

    C) RME:
    - da
    - da
    - da

    Die RME Hammerfall (u.ä.) halte ich für dich für komplett ungeeignet. Es fehlen hier ja schließlich die Audio-I/Os. Ein entsprechendes Digital-Interface hast du ja schließlich noch nicht (und das kann richtig ins Geld gehen...)- insofern bist du auf auf der Karte vorhandene Audio-I/Os angewiesen, wenn ich das richtig sehe.
     

Diese Seite empfehlen