Akai MPC 4000 - Chromatische Keygroubs geht das?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 6. August 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    "Hat man ein Sample gefunden, das man gerne chromatisch über die 64 Pads verteilen möchte... in dem jedem Pad das gewählte Sample separat zugewiesen wird. "

    Weiss jemand, ob das mit einer 4000er geht?
    Sonst geht es auf alle fälle zu fuss - aber ich dacht dafür seien die keygroups da?!

    Die keygroups verteilen die midinoten auf den pads auf mir undurchsichtigeweise...

    Danke für sachdienliche hinweise!
    :nihao:
     
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Keygroups funktionieren anders. Ein Sample kann im Extremfall sich über den gesamten MIDI-Bereich erstrecken und kann entsprechend der gespielten / getriggerten Note transponiert werden, effektiv vielleicht im Bereich +/- 3 Oktaven oder so. Einzelzuweisungen des Samples zu den Pads wären in dem Fall nicht nötig. Höchstens Zuweisungen von den Pads zu den MIDI-Noten, damit man die Noten über die Pads spielen kann. Schaue doch einfach ins Handbuch. In der MPC4000 ist ein vollwertiger AKAI-Sampler verbaut, nicht bloß ein Drum-Sampler. Wie Keygroups funktionieren solltest du ansonsten eigentlich von deinem AKAI S2000 kennen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du darfst mir glauben, dass ich als erstes intensiv ins handbuch gucke, bevor ich mir hier die dizzerei antuhe.

    Hab bisher noch keinen hinweis gefunden, wie ich die zuweisung der noten ändern kann... manchmal ist man einfach betriebsblind
    und oft reicht dann "schau mal da! hin".

    Die notenzuweisung in den keygroups schein auf den ersten blick rein willkürlich - oder gibt es ein "prinzip"?

    Wenn ich "keygroups" kennen würde - würde ich hier nicht fragen, logisch oder?!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    - pdf öffnen
    - "chromatic" als suchbegriff eingeben
    - 4 Treffer, davon 2,3 und 4 für dich relevant: seite 253, 254 und 255 (das entspricht im papiermanual 243, 244 und 245)

    dauer des ganzen inkl. download des manuals: etwa 20 sekunden
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke, für den hinweis!

    - mein print manual geht nur bis seite 109!

    werde erstmal ein anderes suchen; scheinbar gibt es da ausführlichere!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich sitze seid 4st dunden an diesem thema ohne es bisher gelöst zu haben.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das habe ich natürlich auch schon gemacht! Ohne erfolg
    Welches manual hast du denn?

    Übrignes: In Keygroups gibt es kein padassign!!!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest


    also mein posting bezog sich auf diese manual:

    http://6be54c364949b623a3c0-4409a68c214 ... 0ref_e.zip

    du kannst für eine keygroup in der rubrik:
    "global pad assign" wählen zwischen default und chromatic.

    mfg
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Herzlichen dank erstmal...

    Komisch es gibt einmal Padassign auf seite 227 oder so
    und dann die von Dir erwähnten Pad Assign Functions auf seite 243 ua - diese kann ich aber in meiner MPC nicht finden
    und ich habe das aktuelleste OS 1.71 aufgespielt... !? shit

    OK:
    Das habe ich ja nicht, daher finde ich auch die pages nicht!
    ->Ich will ja nix externes spielen.

    Also zurück an den anfang: Ich möchte gerne ein sample chromatisch mit den pads spielen können und zwar in einer keygroup, damit ich die feature einer KG nutzen kann... Hm...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Yes, das hab ich klar.

    Bei mir nicht - nicht wenn ich die pads benutze! (auf dem midikeyboard ja, aber ich möchte die pads spielen)

    Ja, danke.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin erst seid montag dieser woche mit der 4k beschäfftigt

    -bitte, geb mir noch zwei tage! :)
     
  12. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    Glückwunsch zur 4k!

    Freut mich das doch noch alles geklappt hat damit :)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, danke! Bin heilfroh und glücklich damit.

    1:0 für mich :)
     

Diese Seite empfehlen