An die Little Phatty User: Lead guitar - wie geht's?

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von LittlePhatty, 8. August 2008.

  1. Hi zusammen - ich bin ein absoluter Fan von Gianni Proietti. Was der aus dem Little Phatty holt, ist einfach nur genial.
    HIER
    Hat einer von euch eine Ahnung, welche Einstellung im LP diesem Sound nahe kommen?
    HIER ist ein weiteres Beispiel.
    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. intercorni

    intercorni |||||

    Das ist ein Patch mit Osc-Sync.
     
  3. Hey, der Mann ist cool! Und die Version der Toccata & Fuge in D-Moll sollte sogar für Moogulator hörbar sein ;-)
     
  4. Rastkovic

    Rastkovic Power of Love

    Yeah. Bach auf nen AnalogSynth, war ich schon immer Fan von... ;-)
     
  5. Ja.

    Ooch nee.
     
  6. Kannst du mir das bitte kurz erklären?
     
  7. emdezet

    emdezet ..

    Schade. Von dem habe ich gerade gestern per Zufall Kraftwerk - Roboter gehört. Das fand ich richtig geil.

    Den Bach zersägt er ja nur :sad:
     
  8. Ist ja seine Art der Interpretation, die ich einfach nur super finde. Gerade das "Sägen" ist es, was ich an dem Stück mag.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich misch mich mal kurz ein ;-)

    Steht hier im Wiki: https://www.sequencer.de/synth/index.php/Sync
     
  10. intercorni

    intercorni |||||

    Beide Oszillatoren schwingen normalerweise völlig frei, wodurch sich schöne Schwebungen ergeben, die sehr lebendig klingen.
    Nun gibt es aber auch eine Möglichkeit, die beiden Oszillatoren miteinander zu syncronisieren, sodass beide völlig identisch schwingen.
    Moduliert man nun den syncronisierten Oszillator in der Tonhöhe, z.B. mit dem Modulationsrad, ergibt sich ein schneidender Klang - der Sync-Sound.
     
  11. Danke an euch! Ich werd's mal versuchen nachzuvollziehen.