Analoger Supersaw Synth gibs das?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Noise-Generator, 9. Juli 2007.

  1. Hmja also da gibsja den Roland JP80(:cool:0(0)

    Und halt den Superwave

    [​IMG]

    Gibs sowas auch analog oder was taugt dafür?

    Also speziell gehts mir um die 7 Detunebaren Supersaws.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Analog: Nichts polyphones mit Supersaw, also quasi 7 Oszillatoren VOR dem Filter...allerdings kann der Andromeda mit gestackten Voices / Unison X schon sehr fett klingen, ist aber trotzdem anders, eher noch breiter...

    Ansonsten: Clavia Nord Modular oder G2, da kann man`s leicht nachbauen und es klingt auch! Virus Ti hat`s auch, klingt aber nicht so dicht...In Software zB Virsyn Tera oder Reaktor...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Jupiter 6 hat einen Unison Detune. Immerhin 12 VCOs mit Sägezahn maximal. Aber nicht dosierbar pro VCO.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt, zB Jupiter 8 auch und MKS80... und eben A6...findet aber alles nach dem Filter statt, klingt dann anders und ist nicht wirklich polyphon spielbar...
     
  5. Hmm Jupiter hab ich mir fast gedacht. Die gehn aber glaub ich zu Phantasiepreisen weg.

    Polyphon ist nicht umbedingt wichtig. Wichtig ist analog und Supersaw.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. mein CwejmanS1 klingt mit 3 detunten saws schon gewaltig fett - mehr Saw braucht kein Mensch
     
  8. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    ... oder zwei mfb-synth1 oder 2, via midi zusammenbappen und schon haste 6 einzeln stimm- und pegelbare saws. und FAT sind die ja wohl allemal... :cool:
     
  9. Ermac

    Ermac Tach

    Also wenn ich bei meinem Formant Modular drei Sägezähne mische, klingt das schon drei mal fetter als die 70 Oszilatoren vom VIrus TI! Der Versuch die Oszilatoren gleich zu stimmen misslingt aufgrund der ungenauen Stimmung und Wellenform. Da schwebt und wubbert alles vor sich hin und klingt deutlich breiter als die berechnete Ungenauigkeit eines modernen Hypersaw. Für die Stereobreite kann man dann noch einen leichten Chorus einsetzen, am besten den von der TC Powercore Karte.
    Alles nur in der Phantasie natürlich, niemand will so was hören!
     
  10. frixion

    frixion Tach

    Der MKS-80 hat einen speziellen Unisono-Mode, mit dem die VCO's je nach Polyphonie detuned werden (voice allocation). Mono klingt das zu "fett"/basslastig, allerdings ab 3-4 Polychords wird jeder VA-Trancer weggeblasen... :twisted:
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    ehrlich? Ein einziger VCO des Minimoog pusted die Supersägen weg, ansonsten gibts Cyndustries Supersaw Modul oder du baust halt 4 oder 5 Sägezähne zusammen und verstimmst die ein wenig, evtl in einem Gehäuzse DIY aufbauen, vielleicht kann man das auch durch geschickte Schaltung etwas rationieren, da man ja nur ein paar detuned Sägen braucht..

    Unisono haben allerdings viele zB Matrix 6, 12 und JX8P, 10P und viele mehr..

    Wie auch immer: Egal was, es bläst die VAs alle um..
     

Diese Seite empfehlen