Aphex Twin Interview

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von elgato, 16. Juli 2006.

  1. elgato

    elgato Tach

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    schöner Blog-Content. Heute ist no-gear aber Musiker-Tag ;-)
     
  3. x6j8x

    x6j8x Tach

    Und noch ein Interview aus der Intro. Aphex Twin live auf'm Melt war uebrigens sehr schoen - zurueckhaltend, aber schoen :).
     
  4. mikesonic

    mikesonic Moderator

    aphex twin equipment:
    ravelolution 309, raven max, mc 909, freebass 383, behringer fx, ...
    :)
     
  5. motone

    motone eingearbeitet

    Maybe he's just kidding... Aber dem trau ich alles zu ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    "Quasimidi van Helden" :lol:

    Alles klar!
     
  7. elgato

    elgato Tach

    man sollte ihn wahrscheinlich nicht ernsthaft fragen, schließlich plagt ihn vermutlich dieselbe gear gier wie alle,.

    ich denke er probiert fast alles aus.
    finde den gedanken interessant,daß er sagt es könne nicht richtig " deep" klingen wenn es aus nur einer box /computer rauskommt.
    also eher alles mit allem kombiniert...und dazu passt auch die komische sicher nicht vollständige equipm. liste.
     
  8. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

  9. mikesonic

    mikesonic Moderator

    der nette junge mann sagte ja mal er lüge in jedem interview irgendwo.
    nettes gesellschaftsspiel die jetzt zu finden.
     
  10. JG

    JG Tach

    Hat ihn jetzt eigentlich jemand auf dem Melt-Festival gesehen ?
     
  11. nullpunkt

    nullpunkt bin angekommen

    Ja! Ich!

    Er ist auf die Bühne gekommen, hat sein Laptop (oder waren es gar zwei) aufgebaut, hat sein Prgramm durchgezogen (während dessen mehrmals ein halbes Dutzend Basketball-spielende Rollstuhlfahrer auf die Bühne gekommen sind), hat sein Equipment zusammengeklappt, hat das einzige Mal ins Publikum geblickt, kurz den Daumen gehoben - und weg war er von der Bühne!

    Ich fands geil!

    Musikalisch war der Anfang eher ruhig. Gegen Ende jedoch um so heftiger!

    Ich war rein gar nicht wegen RDJ auf dem Melt!, muss aber sagen, dass ich es im Nachhinein sehr genossen habe ihn zu sehen!
     

Diese Seite empfehlen