Apogee Duett

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Bolzi Luppmann, 29. April 2008.

  1. Bolzi Luppmann

    Bolzi Luppmann bin angekommen

    Hat die jemand im Einsatz?
    Klingt die wirklich so gut?
    Gibt es evtl. Probleme mit den Treibern (Mac only)?
    Alternativen? (Sollte ungefähr die gleichen Eigenschaften wie die Duett haben...Firewire, 2Kanal IN/OUT, Mic Preamp, Kopfhörerausgang usw.!)

    Gruß,
    Bolzi
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die wird genauso gut oder schlecht klingen wie praktisch alle anders Wandler auch - im Kontext üblicher Studios (auch grosser!) sind (sinnvoll einsetzbare) Wandler nicht testbar, praktisch alles was du darüber liest demonstriert ausschliesslich die Inkompetenz der "Tester".

    Wandlertests müssen(!) verblindet (double blind, hat mit Augen zu nichts zu tun), mit identischem Quellsignal, ausgemessen gleichen Pegeln und richtiger statistischer Auswertung durchgeführt werden. Alles andere ist Blödsinn, die Resultate spiegeln dann nur die Testfehler wieder.

    Die technischen Unterschiede sind schlichtweg so klein, das sie mit dem Gehör so ohne weiteres nicht mehr sinnvoll bewertet werden können, insofern ist ein teurer Wandler im Budget-Limitierten Studio eine prima Möglichkeit den Klang objektiv zu verschlechtern. Inwiefern der gefühlte Glanz der grossen Studios das kompensieren mag sei mal dahingestellt. Mich kotzt dieses Geschäftsmodell einfach an, der fast ausschliesliche Fokus auf edle Optik und gefühlten Klang hat die HiFi-Branche schon völlig ruiniert, jetzt ist die Produzenten-Seite dran.
     
  3. Plasmatron

    Plasmatron bin angekommen

    Apogee arbeitet mit Apple/Logic zusammen, daher wohl die beste Treibereinbindung und niedrige Latenzen...
     
  4. Dark Walter

    Dark Walter eingearbeitet

    Hab den grossen Bruder das Ensemble und bin sehr zufrieden damit,
    die Systemintegration ist wirklich gut gelöst und die Qualität meiner Aufnahmen ist dadurch wirklich stark gestiegen.

    Mit meinem 2,2 Ghz Core Duo Macbook Pro komm ich unter Logic Pro 7.2
    bei 44.1 khz auf 128 Samples, höhere Sampleraten bekomm ich nur bei höherem Buffer hin.
     

Diese Seite empfehlen