ARP odyssey mods..

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Moogulator, 1. Juni 2005.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    hat einer gute schematics zum thema:
    LFO speedup (was und w


    hat einer gute schematics zum thema:
    LFO speedup (was und wo)
    HPF stutzen (dann wird er noch etwas fetter)
    und ENV beschleunigen..

    das geht..
    sollte aber DIY sein, kein "mach ich dir für 500Euro"
    ;-)
     
  2. Dimi

    Dimi Tach

    Ich bin auch sehr interessiert daran, falls jemand was hat...


    Gruß, Dimi
     
  3. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

  4. mink99

    mink99 bin angekommen

    Alle Mod Hinweise zeigen auf sainteric was ne valide Alternative ist, aber nicht wirklich diy ...
     
  5. changeling

    changeling Tach

    Geil, hast Du jetzt wirklich einen 8 Jahre alten Thread ausgegraben? :mrgreen:
     
  6. mink99

    mink99 bin angekommen

    Der oddy ist 40 Jahre alt, da ist ein 8 Jahre alter thread doch garnicht so schlecht...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wird nun alles gemacht, dafür muss ich eine Weile auf ihn verzichten, aber er wird eine dyn. Tastatur haben, Duophonie und schnelleren LFO. Das mit der ADSR Env eher nicht.

    Modularisieren vielleicht, weil die OSCs echt toll sind, Obertöne!!
     
  8. mink99

    mink99 bin angekommen

    Saint Eric ?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Saint Martin & Saint Heinz ;-)
    synthtaste.de
     
  10. mink99

    mink99 bin angekommen

  11. Dimi

    Dimi Tach

    :mrgreen:


    Mein Ody läuft zwar noch aber aufgrund seines Alters würd ich den schon gerne warten lassen.
    Neues Netzteil, neue Kondensatoren, reinigen usw... soll ja noch ein paar Jahre halten.

    Im gleichen Zug hätte ich aber gerne noch ein paar Veränderungen, wie z.B. Filter Upgrade, schnellere ENVs und dass Portamento
    über MIDI läuft. Ein Synhouse Midijack war schon eingebaut als ich den Synth gekauft hab. Da muss wohl der Portamento Schaltkreis direkt zwischen
    CV/Gate Inputs und VCOs geschalten werden. Es ist scheinbar so, dass Portamento bei einigen Synths zwischen Keyboard und CV/Gate
    steck und somit übergangen wird, wenn man CV/Gate oder eben hier MIDI verwendet.

    Ich selbst kann diese Mods nicht machen und verschicken mag ich den Synth nicht... Im Stuttgarter Raum kenne ich leider auch
    niemand, der das machen könnte. Ich hatte gehofft, dass es irgendwo Anweisungen gibt, so dass man die Sache einem guten
    Radio-Fernsehtechniker übergeben kann, ohne dass der erstmal n Tag/Monat/whatever damit verbringen muss, wie das zu machen ist.
    Zeit ist Geld... Falls jemand hier eine vertrauenswürdige und fähige Person in Stuttgart kennt, die das machen kann, bin ich über jeden Tip dankar :nihao:

    Ich werd zumindest mal die Wartung machen lassen und auch das Filter Upgrade - da weiss ich, dass man nur vier 4k7 Widerstände gegen 2k2 tauschen muss.
    Wenn ich mal viel Zeit hab, fahr ich das Ding evtl. nach Bochum und hol es wieder ab. Danke für den Tip mit Synthtaste :supi:
     
  12. Re: hat einer gute schematics zum thema: LFO speedup (was un

    C3 (ältere Version) C7 (neuere version) auf dem Board B1. Hat jetzt laut Schaltplan 100nF. Für schneller entsprechend verkleinern.

    Stutzen oder weg? Stutzen: C3 und C11 auf Board C1 vergrößern (bei der neueren Version nur C3)

    C8 (3.3 uF elko) auf Board C1 verkleinern für schneller (beide Versionen).
     
  13. Das ist nicht "bei einigen" so, sondern das ist normal so. Portamento ist üblicherweise Teil der CV-Erzeugung.
     
  14. Dimi

    Dimi Tach

    Danke Florian :)
     

Diese Seite empfehlen