Atari mit mehr als 16 Midikanälen?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von studio-kiel, 14. Juni 2008.

  1. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Hi gibt es Midi-Interfaces für Atari? Habe mir gerade einen Mega-ST mit Cubase 3 ersteigert und eben viel mir ein, dass das Ding ja nur einen Midi-In und einen Midi-Out hat. Gibt es Möglichkeiten den Atari mit einem Interface zu erweitern?
     
  2. Hallo nach Kiel

    Also für Cubase Atari gab es von Steinberg das Midex.Guckstu hier:

    http://www.stcarchiv.de/tos90/11_midex.php

    Freu mich auf die Kieler Woche


    Gruß
    Michael
     
  3. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich hatte mal so ein 8x8 Interface von Opcode oder so - das wurde über die COM-Schnittstelle (seriell) angeschlossen - gibt es sowas nicht auch für Atari?

    Gut, man muss erstmal 16 Spuren vollbekommen, aber 32 wäre schon gut...
     
  4. Also mit externen Interfaces am Atari kenn ich mich nicht so gut aus.Ich hab damals Atari mit Creator und nem Export gehabt,später unter Logic mit dem Log3.Poste doch mal unter Wanted das du so ei altes Midex suchst,vielleicht hat hier noch jemand so ein Teil rumfliegen.
     
  5. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Aus der Tiefe grab...

    Würde mich auch mal interessieren, was für Interface für den Atari so existieren...

    Ist das Midex(+) das Interface, dass die meisten Ports und addressierbaren Kanäle bereit stellt?

    Gabs Interfaces/Expander die sich auch kaskadieren liessen?


    Gruss
     
  6. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    Das war ja im Jahre 2008 - da ist mein Post evt. mit bissel delay deshalb delete. :)
     
  7. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

Diese Seite empfehlen