Authentische Jupiter 8/Mks-80 Klänge mit Alesis Andromeda ?

TROJAX

TROJAX

...
Die Leute von Alesis werben ja damit das der Andro authentis

Die Leute von Alesis werben ja damit das der Andro authentische Vintage Synthesizer Klänge, unter anderem JP8 produzieren kann.

Ich wollte mal wissen ob da was wahres dran ist.

Kann der Andro wirklich wie ein Jp8 klingen ?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
noch echter klingt ein http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter 8 ..

nun mal ehrlich: es


noch echter klingt ein http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter 8 ..

nun mal ehrlich: es handelt sich um SEM und Moog clones in Sachen Filter, er klingt so.. er kann auch Sounds erzeugen, die man auf dem http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter machen könnte.. aber in denselben Grenzen, die einen OBxa von einem Prophet 5 trennen ;-)
 
clawF

clawF

..
Ich kenn den Jupiter-8 nicht...hatte nur mal kurze Zeit eine

Ich kenn den Jupiter-8 nicht...hatte nur mal kurze Zeit einen MKS-80.
Also mir gefällt der Andromeda vom Sound her besser, ist aber eine Geschmacksfrage ;-)
 
TROJAX

TROJAX

...
Über mehr Eindrücke, und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar !

Über mehr Eindrücke, und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar !!!

:lol:
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Kannste haben! ;-)
Den Jupi hab ich mal gespielt, den A6 hab


Kannste haben! ;-)
Den Jupi hab ich mal gespielt, den A6 hab ich im Studio.
Der A6 kann nicht nach Jupiter klingen, jedenfalls IMHO nicht mehr als andere analoge Polys auch. Der A6 klingt nach A6, so ist das halt, da ändern auch die angeblichen Schaltungskopien von SEM und Moog nix dran.
Es hängt natürlich immer von den Ansprüchen ab: Wie nah dran muss es denn sein? Sicherlich wird man mit dem Alesis Ähnliches wie mit dem Roland produzieren können, aber wenn man Original will, muss man Original kaufen.
Sorry, ist vielleicht jetzt nicht so hilfreich, aber mehr kann ich dazu nicht sagen. ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
erfahrungen kann ich massig liefern.. eindrücke: nun, es ist

erfahrungen kann ich massig liefern.. eindrücke: nun, es ist eher klar: es klingt nicht gleich.. es ist eher müßig das zu vergleichen, ..

im sinne unseres forumsgeistes ist es sicher nicht gleich.. wenn man einfach einen großen analogen sucht, bist du mit http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter 8 oder andromeda gleichermaßen gut bedient..

was ist denn genau deine idee dahinter? ..

willst du einen http://www.sequencer.de/roland/roland_jupiter_promars.html Jupiter ersetzen? oder hast einen und willst wechseln.. etc..

du kannst mit etwas WOHLWOLLEN natürlich auch "ähnliche" (im sinne von austauschbarkeit oder vergleichbarkeit)

daher mein reden von SQ80 und Microwave oder NordLead2 "tauschbarkeit"ich meine: funktional kann man was finden und bauen ,was irgendwo den job tut.. aber das "das ist kein jim beam" -gefühl wird man schon haben können.. also 90% oder so geht immer.. 100% niemals..

ist das besser? geht das so in die richtung ,was du an info suchst..
 
TROJAX

TROJAX

...
Also was ich eigentlich so Suche sind die Sounds aus den frü

Also was ich eigentlich so Suche sind die Sounds aus den frühen achtizigern Elektrofunk, Italo Disco, Chicago House Produktionen, mit diesen typischen Mks-80 Bass leads.

Kennt einer Metro Area ? Die produzieren heute wieder in dieser Richtung. Ich hab ja rausgefunden das diese bass lead sounds von Roland Jp8/mks80 sind. Frage mich aber ob es heute analoge gibt die ungefähr gleiche bass leads hinbekommen.

Ich möchte nämlich keine 2000 euro für einen 25 jahre alten Jp8 ausgeben, würde es aber für einen Andro tun !

Im neuem Kelley Polar Album (Love Sounds of the hanging Garden) hört man auch diese bass leads.

Ich hoffe ich konnte so anährend beschreiben welchen Sound ich suche.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
hmm, das sollte gehen, wobei italo ja schon recht weiche sou

hmm, das sollte gehen, wobei italo ja schon recht weiche sounds sind..
ich kann mir das vorstellen, denke aber das ein www.sequencer.de/syns/alesis/AndromedaA6.html Andromeda A6 das kann..

ich kenne beide recht gut und denke, dieses ziel ist mit beiden erreichbar..
 
TROJAX

TROJAX

...
Hmm.. dann wird�s wohl doch der Andro sein. Komme immer wi

Hmm.. dann wird�s wohl doch der Andro sein. Komme immer wieder auf den zur�ck.

Mal schauen, n�chstes Jahr Sommer, wird wohl einer bei mir heim finden.

Ich steh ja auch auf anderes Elektro Zeug ala Kraftwerk un co.

Un der Andro bedient ja schon �ne ganze Bandbreite.

Thx.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
was hast du denn da für ein encoding, deine umlaute sind so

was hast du denn da für ein encoding, deine umlaute sind so schräg..
scheint nix gängiges zu sein..

zur sache: ich denke, das ansich kaum einer der polyx wirklich schlecht wäre dafür..
der andro sowieso nicht..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Naja, du vermischst da schon einiges, die Sachen von Kelly P

Naja, du vermischst da schon einiges, die Sachen von Kelly Polar hoeren sich relativ hoehenarm an waehrend viele der Italo Disco Sachen deutlich agressiver klingen, also nicht unbedingt von Jupiter & Co stammen sollten...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ich kenn das zeug nicht, ich kann also nix verwechseln.. ;-)


ich kenn das zeug nicht, ich kann also nix verwechseln.. ;-)
sonst möge man ein audiofile kredenzen..
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich meinte auch den Thread Starter, der sich dann auch um Au

Ich meinte auch den Thread Starter, der sich dann auch um Audios bemuehen soll :)
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
[quote:2246626ff2=*mOnOphOniC*]Über mehr Eindrücke, und Erfa

mOnOphOniC schrieb:
Über mehr Eindrücke, und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar !!!

:lol:
Also einen MKS80 sound mit dem Andromeda nachzubilden ist nicht schwer, allerdings bekommt man nicht ganz den weichen Klang der Roland Filter hin, hab es mal versucht, hier ist mein bestes Ergebnis, ich denke man bekommt es aber noch besser hin wenn man etwas Zeit investiert und das Orginal zur Hand hat.

http://people.freenet.de/kirdneh/MKS80%20Demo005.mp3

Bitte nicht auf die Melodie achten :lol:

Ich hoffe das hilft dir bei der Entscheidung :!: :?: ;-)
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Die Bass Sounds die er meint bekommt er sicher auch mit 'nem

Die Bass Sounds die er meint bekommt er sicher auch mit 'nem Andro hin, wenn man sich mit den Huellkurven etwas Muehe gibt wahrscheinlich sogar mit dem Matrix-6...

@mOnOphOniC

Wie sieht denn deine aktuelle Equipment Liste aus?
 
frixion

frixion

..
Der A6 klingt defintiv nicht wie ein Jupi-8 oder MKS-80, son

Der A6 klingt defintiv nicht wie ein Jupi-8 oder MKS-80, sondern hat IMHO einen sehr eigenen Klangcharakter. Der MKS-80 klingt auch nicht wie ein Jupi-8, aber auf seine Art sehr gut.
Der A6 klingt IMHO nicht so "vintage" und "warm" wie ein Jupi-8, sondern eher moderner, ich finde ihn auch etwas "kühler", was nicht unbedingt ein Nachteil sein muss.
lG,
Philipp
 
TROJAX

TROJAX

...
@ Summa : Also auf dem neuen Kelley Polar Album sind die Bas

@ Summa : Also auf dem neuen Kelley Polar Album sind die Bass leads vom Jupiter 8 ! Definitiv, hab ihn angemailt. Die sind von Morgan Gheist wahrscheinlich gespielt. (Hat ja beim Album mitgewirkt)

Mein Equipment ist sehr bescheiden. Habe vorher viel mit Computer gemacht. Möchte aber in nächster Zeit total auf Hardware umsteigen. Ich besitzte einen Juno 60 und seit neustem eine electribe SX. Bald kommt wahrscheinlich noch ein Microkorg dazu.

@KIRDNEH Danke für die Mühe !! :) Aber das klingt nicht nach dem was ich suche. :?

Und Überhaupt kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen diese bass leads mit einem A6 hinzubekommen. Ich hab schon 100 A6 Sounds gehört, und keines entsprach so richtig meinen Vorstellungen die ich so von Bass leads habe. Der Andro klingt schon sehr elektronisch. Vieleicht doch ein MKS 80.....



:?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
mach doch mal audiofiles, die genau DAS sind ,was du willst.

mach doch mal audiofiles, die genau DAS sind ,was du willst.. weil, jemand wie ich kann sonst nicht helfen ;-)
 
TROJAX

TROJAX

...
Ist schwierig hier Audio files zu posten, da ich kein webspa

Ist schwierig hier Audio files zu posten, da ich kein webspace habe.

Man stelle sich schöne bass leads ala JP8/MKS80 vor. ;-)
 
MISTER GDS

MISTER GDS

.
mich würde jetzt interessieren - ob der a6 brauchbar ist....

mich würde jetzt interessieren - ob der a6 brauchbar ist....was fette,

schmatzende sounds betrifft - die in richtung

memorymoog bzw. obx-strings gehen....

wie arbeiten die adsr - packen die ordentlich zu???

ein memorymoog würde mich sehr reizen - aber ein a6 ist bezahlbarer....
 
Moogulator

Moogulator

Admin
MeMo : ja, obx: nicht ganz so gut, aber auch, nur etwas *bös

MeMo : ja, obx: nicht ganz so gut, aber auch, nur etwas "böser..

die envs können per engine optimizer sehr schnell oder auch sehr langsam gestellt werden, und selbst ich bin damit zufrieden ;-)

teilweise zu hören in manchen livetracks..
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
[quote:83e17483b9=*mOnOphOniC*]@ Summa : Also auf dem neuen

mOnOphOniC schrieb:
@ Summa : Also auf dem neuen Kelley Polar Album sind die Bass leads vom Jupiter 8 ! Definitiv, hab ihn angemailt. Die sind von Morgan Gheist wahrscheinlich gespielt. (Hat ja beim Album mitgewirkt)

Mein Equipment ist sehr bescheiden. Habe vorher viel mit Computer gemacht. Möchte aber in nächster Zeit total auf Hardware umsteigen. Ich besitzte einen Juno 60 und seit neustem eine electribe SX. Bald kommt wahrscheinlich noch ein Microkorg dazu.

@KIRDNEH Danke für die Mühe !! :) Aber das klingt nicht nach dem was ich suche. :?

Und Überhaupt kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen diese bass leads mit einem A6 hinzubekommen. Ich hab schon 100 A6 Sounds gehört, und keines entsprach so richtig meinen Vorstellungen die ich so von Bass leads habe. Der Andro klingt schon sehr elektronisch. Vieleicht doch ein MKS 80.....


0.jpg
:?

Keine Ursache, aber was heist electronisch, ist der JP8 nicht electronisch, sind da etwa Saiten drin???, würg :shock:

Mich würde auch mal interessieren was du mit deinen Bass Leads meist, schicke mir ne Mail und ich stelle das File dann auf meine Page damit es jeder anhören kann, es darf nur nicht über 1-2 MB haben

Sonst wird das hier nichts.

Also der Andromeda klingt freilich nicht wie ein Moog oder ein anderer Vintage Synth, aber man kann die Klänge relativ gut nachbilden, wie man schon hier geschrieben hat, er ist nicht so warm klingend wie ein JP8 oder OBX, aber er kommt dem sehr nahe und er ist wesentlich flexibler als die alten Teile, von der Ausstattung gar nicht zu reden.
Er ist unglaublich fett und flexibel, siehe auch hier, Andromeda pur:

http://people.freenet.de/kirdneh/PlanetA6.mp3
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
[quote:a3dcf614b5=*mOnOphOniC*]@ Summa : Also auf dem neuen

mOnOphOniC schrieb:
@ Summa : Also auf dem neuen Kelley Polar Album sind die Bass leads vom Jupiter 8 ! Definitiv, hab ihn angemailt. Die sind von Morgan Gheist wahrscheinlich gespielt. (Hat ja beim Album mitgewirkt)
Mag sein, aber die Sachen die ich aus den 80ern, aus dem Bereich Electro-Funk und Italo Disco da hab' klingen anders, nicht so weich und eher nach Mini...

Mein Equipment ist sehr bescheiden. Habe vorher viel mit Computer gemacht. Möchte aber in nächster Zeit total auf Hardware umsteigen. Ich besitzte einen Juno 60 und seit neustem eine electribe SX. Bald kommt wahrscheinlich noch ein Microkorg dazu.
MicroKorg ist mit "Verzerrer-Switch-off" ein ziemliches Weicheich, in so fern haettest du mit dem Andromeda zumindest ein Kontrastprogramm zu Juno & Co...

Ansonsten gibt's ja noch Sunsyn und Evolver...
 
TROJAX

TROJAX

...
@KIRDNEH Hab dir soeben eine email geschickt mit 4 files.

@KIRDNEH Hab dir soeben eine email geschickt mit 4 files. Das sind die bass leads die ich meine. Wenn du lustisch bist kannst du ja mal versuchen, sie mit dem Andro nachzubilden ;-) Ich glaub dir ja auch wenn du sagst man kann die sounds mit einem Andro relativ gut nachbilden, aber eben nur relativ. Und in der Praxis klingt es dann wahrscheinlich nicht mal anährend so gut K.a. Kannst ja wenn du willst zu den originalen files jweils ein Andro clone hinstellen. Übrigens nettes Stück das A6 Teil. Und klar ist der Andro elektronisch, und er klingt wunderbar. Schwärm ja auch seit längerem über den A6. Aber ich mag den Sound des Mks-80 wirklich mehr, weil organisch breiter...

@Summa: Weiß zwar nicht was du mit "Verzerrer-Switch-off" meinst :) Aber den microkorg möchte ich für ganz andere Zwecke haben, nicht für Jp8 bass leads. Und egal ob Elektro funk, oder Italo disco, ich meine jedes Stück klingt nicht gleich. Kennst du die Unclassics (Mix cd). Oder das Album von Metro Area ? Also wenn du die Environ Geschichten kennst dann müßtest du wissen was ich meine. Aber ich versuch hier mal ein paar Links zu posten.


Das ist der Bass Sound:

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-57.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-71.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-73.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-77.mp3

Es ist ein Mks-80 mit Curtis VCO´s. ENDGEIL !! *Träum*
 
Moogulator

Moogulator

Admin
der microkorg hat einen schalter amp switch, sprich: verzerr

der microkorg hat einen schalter amp switch, sprich: verzerrer..
das meint er .. macht ihn vom weichei™ zum DNB schiff.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
[quote:afa227df1b=*mOnOphOniC*] @Summa: Weiß zwar nicht was

mOnOphOniC schrieb:
@Summa: Weiß zwar nicht was du mit "Verzerrer-Switch-off" meinst :) Aber den microkorg möchte ich für ganz andere Zwecke haben, nicht für Jp8 bass leads. Und egal ob Elektro funk, oder Italo disco, ich meine jedes Stück klingt nicht gleich. Kennst du die Unclassics (Mix cd). Oder das Album von Metro Area ? Also wenn du die Environ Geschichten kennst dann müßtest du wissen was ich meine. Aber ich versuch hier mal ein paar Links zu posten.


Das ist der Bass Sound:

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-57.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-71.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-73.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-77.mp3
Hmmm... die Baesse hoeren sich zum grossen Teil nach Cross-Modulation (X-Mod) aka Linear FM an, vielleicht solltest du lieber da ansetzen, als dir einen speziellen Synth zu kaufen...
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
Das ist der Bass Sound:

http://synthmania.com/Synthesize


Das ist der Bass Sound:

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-57.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-71.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-73.mp3

http://synthmania.com/Synthesizers/Rola ... s/I-77.mp3

Es ist ein Mks-80 mit Curtis VCO´s. ENDGEIL !! *Träum*[/quote]


Also ein typischer MKS80/JP8 Sound ist das nicht, besonders warm klingt der auch nicht meiner Meinung nach, sollte für den Andromeda oder auch einen z.B. Virus under Nord Lead kein Problem sein.
Wenn ich Zeit habe bilde ich mal mit dem Andromeda nach, so gut wie ich kann ;-)

Wenn du sowas machen willst brauchst du keine überteuerten Vintage Sachen, aber das mußt du wissen.

LG
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
[quote:5d5bde91a2=*mOnOphOniC*]
Das ist der Bass Sound:



mOnOphOniC schrieb:
Also bis auf das 4. Beispiel macht keins den MKS-80 erforderlich,
Nr. 1 kriegt man mit jedem Juno/Alpha Juno auch hin
Nr. 2 und 3 nähert man auch mit DX7 oder TX81Z an.

;-) ;-) Boah, Curtis VCOs - die hört man in den Beispielen aber erstrecht nicht (in irgendwelchen anderen übrigens auch nicht) ;-) ;-)
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Damals war FM in Mode, von daher orientieren sich die MKS-80

Damals war FM in Mode, von daher orientieren sich die MKS-80 Presets sehr am Zeitgeist...
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
[quote:32e47f03ae=*Summa*]Damals war FM in Mode, von daher o

Summa schrieb:
Damals war FM in Mode, von daher orientieren sich die MKS-80 Presets sehr am Zeitgeist...
Ja, MKS80, DX7 noch dann noch ein PPG dazu und man hat das gleiche Potential mit welchem Cretu 1985 seine Welthits produzierte ;-)

MKS80 ist schon ein schöner Zeitloser! ;-)
 
 


News

Oben