OnTopic Befaco Lich - Modul

banalytic

banalytic

|||||

LICH
Lich is a programmable multi-function module based in Rebel Technology OWL platform that allows you to use Pure Data, Max Gen or Faust code into your module! This is a Befaco Rebel collaboration that brings back Owl’s platform with this new hardware iteration. It has stereo in and out, four pot controls summed to cv inputs (like the classic Owl module) And as addition, CV and Gate outputs, patch selection with display and USB MIDI host and device connections.

Lich-web.png

habe dieses modul gefunden und mir gedacht, ich eröffne mal einen neuen Thread. Auch weil es bis dato sehr wenig Infos gibt meines Erachtens. Es ist zwar eine Anleitung online, die aber nicht sonderlich viel hergibt. Ich finde den Gedanken interessant, MAx Gen-Code oder Pure Date Patches in das Modul zu laden. Dazu aber eben nichts gefunden. Vielleicht weiß jemand mehr von euch?!
 
banalytic

banalytic

|||||
danke @stuartm ! das video kannte ich (leider) schon... ist auch das einzige im moment. auf muffwiggler wurde von befaco angekündigt dass auch divkid ein video macht. mich wundert es nur, dass es so wenige infos darüber gibt, wie es bzgl. programmierung / upload / etc gibt.
 
pyrolator

pyrolator

||||||||||
Das Lich ist ein für mich überaus interessantes Modul, denn es verfügt als einziges (so glaube ich) die Möglichkeit Max/Msp (Gen)-Patches (die online auf der RebelTech-Seite dann kompiliert werden können) zu laden, was ein ganzes Universum von Möglichkeiten eröffnet.
Das Rebel Technologies Owl hatte leider einen sehr unübersichtlichen Anwahlmodul des Patches, da war die Anwahl ohne angeschlossenen Computer fummelig, aber durch das Display hat Befaco hier einen neuen Weg gefunden.
Steht auf jeden Fall ziemlich weit oben auf meiner Liste....

Hier ist noch ein Artikel aus synthantonomy: https://www.synthanatomy.com/2020/1...IlbmJd5Mjwru_CiOcOWMOn7xnOJX8hJ1wB3h6h47cHYKY
 
Niki

Niki

||||||||||
Ich habe es auch so verstanden das das die Neuauflage der Eule ist und befaco hilft dem rebel mit Vertrieb da sie es selber gut finden.
Es gibt mittlerweile echt viele "codes" für das teil
 
pyrolator

pyrolator

||||||||||
Meine Kritik an dem Percussa-Spielzeug (https://www.sequencer.de/synthesize...-dsp-fuers-eurorack-mssp.140693/#post-1913366) von vor genau einem Jahr gilt uneingeschränkt auch hier. Ich habe keine brauchbare Dokumentation gefunden, wie ich meinen Code in das Ding reinkriegen soll. So gibt das nichts.

Was Max angeht, so finde ich das Tutorial brauchbar:

Aber einfach ist nicht, auch da muss man einige Hürden nehmen. So finde ich es ziemlich umständlich den Code online kompilieren lassen zu müssen. Wenn da mal etwas nicht funktioniert, muss man wieder vorne anfangen.....
 
A

Anonym

...
Die Dokumentation befindet sich angeblich auf hoxtonowl.com, das gerade nicht erreichbar ist und das anscheinend schon eine ganze Weile.

Die letzte archivierte Version vom 24. März 2019 sagt, dass die Seite umgezogen sei, die aktuelle Seite und Github verweisen aber weiterhin auf die anscheinend gelöschte Seite und erhalten keinerlei Dokumentation zur Patch-Erstellung.

Mit etwas 發音夫 findet man aber schließlich doch die Seite mit der Dokumentation zur Patch-Erstellung.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben