Behringer System 100m / Roland Clone

TinyVince

TinyVince

||
Super, danke schön! Nicht blos Rumgeschrabbel.
Auch die Perspektive und das du ab und zu mal die Finger weg nimmst , wodurch man das Patch erkennen kann.
 
colectivo_triangular

colectivo_triangular

|||||
Super, danke schön! Nicht blos Rumgeschrabbel.
Auch die Perspektive und das du ab und zu mal die Finger weg nimmst , wodurch man das Patch erkennen kann.
Klar, gerne. Wobei ich eigentlich nur bei den Workshop-Videos darauf achte, die Hände rauszunehmen. Hier war das eher Zufall.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Klingt hübsch. Ich war nur erst über die Anordnung der Module irritiert. Bei mir in der grossen Version ist das halt anders.
112-121-130-140-150

Oder in Funktionen:
VCO-VCF-VCA-ENV-MOD
 
colectivo_triangular

colectivo_triangular

|||||
Klingt hübsch. Ich war nur erst über die Anordnung der Module irritiert. Bei mir in der grossen Version ist das halt anders.
112-121-130-140-150

Oder in Funktionen:
VCO-VCF-VCA-ENV-MOD
Ich kenne die originalanordnung nicht. Für meine Patches kann ich so die Kabelwege am kürzesten halten. Wobei ich Das Filter evtl noch weiter nach links packe
 
Unifono0815

Unifono0815

|||||||
Sehr schönes demo, vielen dank.
liegt entweder an deinen gewählten sounds (die klasse sind) oder an meinen falschen erwartungen, aber so richtig hör ich den roländischen charakter nicht raus.
so der “rubbery“ filter sound und knackigen envelopes. Kann mich aber total täuschen, hatte nie vintage roland in den händen
 
colectivo_triangular

colectivo_triangular

|||||
Sehr schönes demo, vielen dank.
liegt entweder an deinen gewählten sounds (die klasse sind) oder an meinen falschen erwartungen, aber so richtig hör ich den roländischen charakter nicht raus.
so der “rubbery“ filter sound und knackigen envelopes. Kann mich aber total täuschen, hatte nie vintage roland in den händen
Danke dir! Den Rolandcharakter hatte ich schon klar ausgemacht. Jedenfalls das, was ich an der 101 und dem 09 so schätze. Ich kenne aber das originale System nicht und kann mir da kein Urteil erlauben. Was mir hier auffiel: ich empfand hohe Resonanzwerte als glockiger und nicht so spitz, acidmässig wie etwa bei 101/303
 
colectivo_triangular

colectivo_triangular

|||||
@colectivo_triangular wie ist das tracking bei deinem OSC?

Schöne demo!
Langsam werde ich ja skeptisch, da mich überall die Leute nach dem Tracking fragen hehe. Entweder sind meine Ohren durch die Jahre Ambient-Leier-Pads komplett desensibilisiert worden oder ich habe einfach Glück gehabt. Also bei mir ging das relativ stabil über drei - vier Oktaven. Gibt schlimmeres, aber ich habe schon bessere gesehen. Wenn ich 100 % akkurat haben möchte, greife ich aber eher zu anderen Modulen. Finde das aber auch nicht so tragisch, wenn ich ehrlich bin. Leichtes Detune, auch etwas über wohltemperiert hinaus ist für mich kein Beinbruch
 
E

Eigenfrequenz

|
Die Melo bei 8:04 darf ruhig ausgespielt werden.:cool:
Ist -B- Modular nun ein Gamechanger? Ich finde diese Dualgeschichten sehr nett sowohl im Handling als auch im Preis.
 
MacroDX

MacroDX

Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Langsam werde ich ja skeptisch, da mich überall die Leute nach dem Tracking fragen hehe. Entweder sind meine Ohren durch die Jahre Ambient-Leier-Pads komplett desensibilisiert worden oder ich habe einfach Glück gehabt. Also bei mir ging das relativ stabil über drei - vier Oktaven. Gibt schlimmeres, aber ich habe schon bessere gesehen. Wenn ich 100 % akkurat haben möchte, greife ich aber eher zu anderen Modulen. Finde das aber auch nicht so tragisch, wenn ich ehrlich bin. Leichtes Detune, auch etwas über wohltemperiert hinaus ist für mich kein Beinbruch
Ich hab den VCO seit gestern und auch keine Trackingprobleme festgestellt. Bisi aufwärmen lassen halt... :mrgreen:
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

|||
30 Jahre lang hatte ich immer wieder nach nem 100m geschaut und hätte nur ein einziges mal einen 5er Block für einen abenteuerlichen Preis erwerben können.
Von daher finde ich den Umstand sehr klasse, das man es nun einfach Und günstig kaufen kann!
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

||||
Das klingt sehr gut. Kamen da noch mehr 100er Module zur Anwendung oder nur der VCO?
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

||||
genau das wollte ich wissen. Die Hüllkurven in Deinem Beispiel sind echt schnappend. Sehr schön.
 
Iso

Iso

|||
Hab seit ein paar Tagen das 140 Env Modul

Fader find ich eh klasse und die sind auch nicht zu klein vom Weg her für mich.

Gefällt mir alles sehr gut. Tolles Env Modul inkl ein klasse LFO

Ob ich mir mal die anderen Module zulege wer weiß ... machen aber einen guten Eindruck ... von dem was ich bis jetzt in Videos gehört habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
tronique

tronique

Synthesist
Weiß jemand von Euch welchen Sinn der Jumper, bzw. das enfernen des Jumpers auf der Rückseite des Modul 140 hat?
Ich habe ihn mal probeweise abgezogen.
Resultat: Der LFO lässt sich nicht mehr retriggern - steht ja auch genauso in der Anleitung.

Aber welchen tieferen Sinn soll das haben? Wenn ich nicht retriggern will stecke ich kein Kabel in den Triggereingang.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Hmm... Eine Demo ohne Envelope macht für den Roland-Sound wenig Sinn. Die alte Kiste klingt für mich brutaler. Könnte aber auch einfach nur lauter sein.
 
CO2

CO2

|||||
Wie ist der Behringer ENV denn im Vergleich zu Malekko/Roland? Hat jemand beide? Also Regelverhalten, Schnappigkeit usw.....
 
fanwander

fanwander

*****
Ich hab den VCO seit gestern und auch keine Trackingprobleme festgestellt. Bisi aufwärmen lassen halt... :mrgreen:
Tony Allgood von Oakleysound hat das 112 analysiert und festgestellt, dass das 112 keine(!!!) Temperaturkompensation hat.
Ob man für den Preis nicht meckern kann, oder ob man das Geld gleich in den Müllschlucker wirft, soll jeder für sich selbst entscheiden.

PS: Steve Lenham - auch ein "Regular" auf AH - hat es schön zusammengefasst:
"Wow. So when was the last time it was acceptable to sell non-temperature-compensated VCOs? Surely we have to go back around 50 years? "
 
MacroDX

MacroDX

Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Tony Allgood von Oakleysound hat das 112 analysiert und festgestellt, dass das 112 keine(!!!) Temperaturkompensation hat.
Ob man für den Preis nicht meckern kann, oder ob man das Geld gleich in den Müllschlucker wirft, soll jeder für sich selbst entscheiden.

PS: Steve Lenham - auch ein "Regular" auf AH - hat es schön zusammengefasst:
"Wow. So when was the last time it was acceptable to sell non-temperature-compensated VCOs? Surely we have to go back around 50 years? "
Hab meinen jetzt wohl noch nicht ausgiebig genug genutzt um das festzustellen.
Wenn er sich auf Dauer als zu unzuverlässig erweist nehm ihn halt für Drones🤷‍♂️
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Inwiefern bedeutet mangelnde Temperaturkompensation zwingend Unzuverlässigkeit?

Das trifftdoch nur zu, wenn sich die Temperaturen im Raum abrupt ändern, nicht?
 
 


News

Oben