Friendlynoise
Friendlynoise
|||||
Da ich wirklich absolut keine Information dazu finde ob die Behringer TD 3 Speicherplätze für die Sounds hat, gehe ich davon aus das sie keine hat ?

Alles dreht sich immer nur um diesen völlig behinderten Sequenzer …
Sounds werden nicht mit der Sequenz gespeichert. Alles nach dem Motto WYSIWYG.
 
AcidDiver
AcidDiver
🙈 🙉 🙊
Da ich wirklich absolut keine Information dazu finde ob die Behringer TD 3 Speicherplätze für die Sounds hat, gehe ich davon aus das sie keine hat ?

Alles dreht sich immer nur um diesen völlig behinderten Sequenzer …
Man sagt nicht mehr behindert - das ist nicht PC.

Sie nennen sich selber "Sequenzer mit verminderten Features"
 
dubsetter
dubsetter
||||||||
kannste ja auch über midi ansteuern, aber da erschliesst sich mir der sinn
dahinter nicht..

dafür braucht man eigentlich keine td 3 ( 303).

was mich einzig am sequencer stört ist, das man ihn nicht "live" programmieren kann.
 
recliq
recliq
¯\_(ツ)_/¯
"Bitte nicht an den Knöpfen drehen, der Sound ist sorgfältig designed!"

^^ zum ausdrucken und auf die 303 kleben...
 
  • Haha
Reaktionen: AC1
Wesyndiv
Wesyndiv
||||||||
Sorry .


Ich meinte ja auch VOLL Behindert .

hihi, es gab hier mal einen Teilnehmer (mit Schutzkontakt)....der darüber schwadronierte dass die 303 mit ihrem Sequenzer, quasi schon intuitiv die Perlen der Liveeingabe auf wundersame weise fortführen konnte.....

Und das soll ne td3 nicht können.....jetzt schlägts aber 13!
 
[dunkel]
[dunkel]
||||
Wofür braucht man bei einer 303/TD 3 Speicherplätze für Sounds ?
Es gibt nur zwei Sounds - der 303 Sound lebt von den Sequencer, den Filter Bewegungen und von das Pedal was man dahinter klemmt.
Das macht den Reiz der Kiste aus,sonst braucht man sich keine 303 oder Clone/Nachbau kaufen...


I
 
Wesyndiv
Wesyndiv
||||||||
Wofür braucht man bei einer 303/TD 3 Speicherplätze für Sounds ?
Es gibt nur zwei Sounds - der 303 Sound lebt von den Sequencer, den Filter Bewegungen und von das Pedal was man dahinter klemmt.
Das macht den Reiz der Kiste aus,sonst braucht man sich keine 303 oder Clone/Nachbau kaufen...


I
Die braucht Du um im TD3 2.0 Aphex Twin Modus....quik, roarr, wumms und knurr....Sounds als Fingerset verfügbar zu haben.....Menno!
 
Friendlynoise
Friendlynoise
|||||
Wofür braucht man bei einer 303/TD 3 Speicherplätze für Sounds ?
Es gibt nur zwei Sounds - der 303 Sound lebt von den Sequencer, den Filter Bewegungen und von das Pedal was man dahinter klemmt.
Das macht den Reiz der Kiste aus,sonst braucht man sich keine 303 oder Clone/Nachbau kaufen...


I
Wer live damit spielt, könnte sich eventuell in einer Umgebung mit wenig Licht oder schlechtem Zugriff auf die TD-3 befinden. Da könnten Speicherplätze ein Vorteil sein.
 
Killnoizer
Killnoizer
||||
Richtig Musik machen geht natürlich nur ohne Speicherplätze, das sehe ich ein.
Der göttliche Funke der Inspiration, geboren im Moment des Hier und Jetzt .
Leider ist es nicht jedem gegeben …
 
AcidDiver
AcidDiver
🙈 🙉 🙊
Richtig Musik machen geht natürlich nur ohne Speicherplätze, das sehe ich ein.
Der göttliche Funke der Inspiration, geboren im Moment des Hier und Jetzt .
Leider ist es nicht jedem gegeben …
Denen das Hier & Jetzt nicht gegeben ist, können weiterhin im Dort & Dann musizieren.
Für diese wurden wahrscheinlich die Soundspeicher erfunden.
 
offebaescher
offebaescher
neu hier
Das ist leider genau so wie bei der echten TB303. Deswegen hat sie sich nie durchgesetzt !

Man hätte wenigstens beim Nachbau mehr als nur zwei Presetsounds integrieren können.
So hat man halt nur etwas Sägezahnartiges und Rechteck als Preset, wie beim Original.

Eben ein Nieschenprodukt für ACID heinies !
PS: Die scheiss kiste verzerrt bei mir auch regelmäßig. Eigentlich unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
AcidDiver
AcidDiver
🙈 🙉 🙊
Das ist leider genau so wie bei der echten TB303. Deswegen hat sie sich nie durchgesetzt !

Man hätte wenigstens beim Nachbau mehr als nur zwei Presetsounds integrieren können.
So hat man halt nur etwas Sägezahnartiges und Rechteck als Preset, wie beim Original.

Eben ein Nieschenprodukt für ACID heinies !
PS: Die scheiss kiste verzerrt bei mir auch regelmäßig. Eigentlich unbrauchbar.
Eine (Hardware) 303 mit Soundspeicher wäre für mich ebenso unbrauchbar, wie unverständlich!
Geht zB mit VST-Plugins prima.
 
ASCII
ASCII
|
Das ist leider genau so wie bei der echten TB303. Deswegen hat sie sich nie durchgesetzt !

Man hätte wenigstens beim Nachbau mehr als nur zwei Presetsounds integrieren können.
So hat man halt nur etwas Sägezahnartiges und Rechteck als Preset, wie beim Original.

Eben ein Nieschenprodukt für ACID heinies !
PS: Die scheiss kiste verzerrt bei mir auch regelmäßig. Eigentlich unbrauchbar.

Das Teil kostet nen Hunni ,bitte nicht vergessen. Bei mir zehrt nix ausser ich schallte Distortion an. Die TD-3 kann allerdings sehr laut werden wenn man die Resonanz hochdreht, dann muss man die Gesamtlautstärke halt runterdrehen...

Ich war nie Acid Fan und hab mich vorher auch nie für die 303 interessiert aber für den Preis der TD-3 hab ich ich sie gekauft und echt mehr Spass damit als erwartet... Am meisten mit den Random Sequenzen, einfach so lange drücken bis was gutes rauskommt und dann die Tonhöhe evtl anpassen.
 
Killnoizer
Killnoizer
||||
Weiß eure Mutti eigentlich was hier so abgeht ? Da regt sich echt einer auf weil jemand Speicherplätze für Sounds abrufen will ??
Und noch schlimmer, ich würde auch noch die ganzen CC Befehle auf dem Sequenzer aufzeichnen . Nachträglich !
Wahrscheinlich kommt morgen früh ein Exorzist bei mir vorbei.
Ich bin so alt ( modisch ) daß ich meinem Gehirn nicht mehr traue , da ist abspeichern einfach besser.
 
sushiluv
sushiluv
|||||||||
Ich hätte die Distortion gerne als momentary switch, das wäre echt cool. Richtig schade finde ich den beschränkten Notenumfang im vergleich zur ABL, deren Pattern die TD-3 ja importieren kann. Leider werden die dann aber nicht mehr so schön hoch jauchzend wiedergegeben. Nicht so dramatisch, muss man sie halt mit der ABL sequenzieren.
 
Sonamu
Sonamu
||||||||||
Ich hätte die Distortion gerne als momentary switch, das wäre echt cool. Richtig schade finde ich den beschränkten Notenumfang im vergleich zur ABL, deren Pattern die TD-3 ja importieren kann. Leider werden die dann aber nicht mehr so schön hoch jauchzend wiedergegeben. Nicht so dramatisch, muss man sie halt mit der ABL sequenzieren.
Könntest du mit einer zweiten Lösen und dann live toggeln.
Günstiger wird’s nimmer
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben