Best of DIY-ADSR

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von MIDI MAN, 18. April 2010.

  1. ich hab ja den Yu-Synth ADSR und bin damit nicht zufrieden.

    welcher ist eurer Meinung nach der best DIY ADSR?

    vll hat ja einer noch eine PCB über für mich :fawk:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was passt dir denn an dem nicht?
    (So wirklich viele freie Parameter hat ein ADSR nicht - und der hier ist eine ..ähm.. bewährte Schaltung, die auch schon in einem Moog Dienst tat ... )
     
  3. der Release ist zb. bei 20% aufgedrehten Poti schon voll ausgelastet, und der manual Gate in Taster arbeitet irgentwie invertiert :?:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was meinst du mit "voll ausgelastet"? Eigentlich sollte die Release-Zeit immer länger werden, je weiter du das Poti aufdrehst.
    Wenn dir das zu viel ist, und du deinen wichtigen Bereich nicht ordentlich einstellen kannst, dann kannst du das Poti kleiner machen - oder den Kondensator. Letzeres macht *alles* schneller, was m.E. eine gute Idee ist. Da ist ein 10 µF drin, ein 4,7µF halbiert oder ein 3,3µF drittelt alle Zeiten und lässt sich bei schnellen Hüllkurven differenzierter Einstellen.

    Das mit dem Taster verstehe ich nicht, der liegt doch einfach am Gate an? Sicher, dass du das richtig verdrahtet hast und der Taster ein Schließer ist (usw.)
     
  5. Log oder lin poti?
     

Diese Seite empfehlen