Beta-Tester für neuartigen Step-Sequenzer für Ableton Live gesucht

  • Themenstarter NBT
  • Datum Start
  • Schlagworte
    ableton live beta daw plugin step sequencer step-sequenzer
NBT

NBT

...
Liebes Forumsmitglied,

seit ich vor über 20 Jahren mit Musikproduktion am PC begann, habe ich eine besondere Leidenschaft für Step-Sequenzer. Ich mag ihren experimentellen "hands-on" Charakter. Man "dreht" an ein paar Knöpfen und innerhalb von Sekunden erhält man völlig neue und unerwartete Ergebnisse. Stundenlange Jams ohne das Aufkommen von Langeweile. Im Laufe der Jahre stellte ich fest, dass mir bei allen Modellen etwas fehlte. Was einer konnte, beherrschte ein anderer nicht - und umgekehrt. Also beschloss ich, einen eigenen Step-Sequenzer zu programmieren. Er sollte alle Funktionen in sich vereinen, die ich mir immer wünschte.

Herausgekommen ist ein einzigartiges Plugin mit umfangreichem Funktionsumfang,
konzipiert speziell für den Einsatz in Ableton Live.
Der Beta-Test hat gerade begonnen.

Falls du einen Blick darauf werfen und dich am Beta-Test beteiligen möchtest,
würde ich mich über eine Nachricht von dir freuen!

Schöne Grüße
Jens / Softwareentwickler & Musik-Enthusiast
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Ich geh mal davon aus, daß es sich um ein Max for Live Device handelt.
Gibts schon irgendwo einen Screenshot zu sehen?
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Btw ich hatte es gar nicht explizit geschrieben, aber ich stelle mich gern zur Verfügung.
M4L Erfahrung ist vorhanden, ich hab selbst schon das eine oder andere Device entworfen.
 
weasel

weasel

||||||||||||||||
wuerde gerne n screenshot sehen, zeit fuer n ernsthaften betatest hab ich aber leide rmoemntan nicht. handelt es sich um eine m4l entwicklung?
 
Wesyndiv

Wesyndiv

||||
Sauber, seit 4 Jahren angemeldet, 3 Postings. Kein deutschsprachiges Mitglied. Diese Feststellung soll nicht negativ sein. Finde es nur manchmal Interessant was sich dann noch so entwickelt ;-)

Daumen hoch. Bin mal gespannt.

Gruß
Frank
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Sauber, seit 4 Jahren angemeldet, 3 Postings. Kein deutschsprachiges Mitglied. Diese Feststellung soll nicht negativ sein. Finde es nur manchmal Interessant was sich dann noch so entwickelt ;-)

Daumen hoch. Bin mal gespannt.

Gruß
Frank
Wie kommst du darauf, daß der TE kein deutschsprachiges Mitglied wär?
 
NBT

NBT

...
Sauber, seit 4 Jahren angemeldet, 3 Postings. Kein deutschsprachiges Mitglied. Diese Feststellung soll nicht negativ sein. Finde es nur manchmal Interessant was sich dann noch so entwickelt ;-)

Daumen hoch. Bin mal gespannt.

Gruß
Frank
Hi Wesyndiv,

ich bin deutschsprachiges Mitglied. Ich komme aus Köln.
In diesem Forum bin ich seit 2011 aktiv.
Leider habe ich auf meinen alten email-account keinen Zugriff mehr und konnte mein passwort nicht zurücksetzen.
Daher habe ich mir 2016 einen neuen Account angelegt.

Viele Grüße
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
Wesyndiv

Wesyndiv

||||
Auweia, da hab ich wieder was angezettelt.

Mein Eindruck war erst ein anderer. Aber keinesfalls misstrauisch oder sonstwie negativ bekrittelt. Sondern dachte da hätte sich ein enthusiastischer Entwickler zu Wort gemeldet. Nicht oft aktiv, aber wenn was zu melden, dann richtig ;-)....

Ich sollte öfter die Finger sonstwo lassen ;-)

Gruß
Frank
 
NBT

NBT

...
Dann habe ich dich wahrscheinlich falsch verstanden.
Es klang für mich so, als gäbe es da "Klärungsbedarf".
Sorry!
LG
Jens
 
everNoob

everNoob

||
Würds mir auch gern mal anschauen. Ich hoffe nur, dass ich die nächsten Wochen auch mal Zeit finde es auch ausgiebig zu testen.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Dennoch wären ein paar mehr Infos zur Funktionalität sicherlich willkommen.
 
Bamsjamin

Bamsjamin

|||||
Wäre schon gut zu wissen, was der Sequencer nun so besonders macht. Also was deiner Meinung nach eben kein anderer kombiniert. So wirklich zufrieden war ich bisher noch mit keinem... Derzeit nutze ich den Ableton Sequencer vom Push 2 (fehlt jedoch etwas der "ich dreh einfach mal zum Spaß herum"-Faktor, limitiert durch die wenigen Pads) oder den Sequencer vom Minibrute 2s, der mich auch ein wenig an den Beatstep Pro erinnert, welchen ich auch schon mal hier hatte.

Wenn mich das Konzept interessiert, gebe ich auch gerne bei nem Kölsch Feedback :D
 
Zuletzt bearbeitet:
offebaescher

offebaescher

neu hier
äh ja also, wo kann ich den sehen/testen?
irgendwie habe ich den eindruck das in allen möglichen themen leute was schreiben und sich nicht mal die mühe machen mal den thread zu lesen. besonders ärgerlich wenn er so kurz wie dieser ist.

nix für ungut aber mich beschleicht das gefühl hier immer öfter.. iss nix persönliches mit dir.

Gibt auch User die statt einfach mal kurz ins handbuch zu schauen in einem thread fragen stellen bei denen man sich nur am kopf kratzen kann.
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Es geht hier in dem Thread auch nicht darum, daß ein Stepsequencer dem Publikum vorgestellt werden soll, sondern daß Betatester für dessen Entwicklung gesucht werden.
Evtl möchte der TE ja erst die Entwicklung abschließen, bevor das Device öffentlich vorgestellt wird.
 
NBT

NBT

...
Hallo,

falls es in diesem Thread zur Konfusion gekommen ist, übernehme ich die Verantwortung dafür.
Es verhält sich so, wie Thomasch in seinem letzten Post geschrieben hat.
Ich habe mich bewusst mit Informationen zurückgehalten, da die Entwicklung noch sehr frisch ist.
Das Plugin wird gerade zum ersten Mal überhaupt von anderen Leuten getestet.
Ich möchte zunächst mit einem kleinen Personenkreis beginnen und ihn sukzessive erweitern,
sobald die ersten Kinderkrankheiten ausgemerzt sind (und hier noch Interesse besteht).

Bei wem weiterhin ein Interesse besteht, schreibt mir am besten eine PM.
Ich komme auf jede Nachricht zurück.

Ich danke jedem, der bisher Interesse gezeigt und Feedback gegeben hat.

Schöne Grüße
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben