Bezugsquelle MAC

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Sams, 12. März 2005.

  1. Sams

    Sams Tach

    Hallo, Folks, angeregt durch Moogis Umfrage wollte ich mal f

    Hallo, Folks, angeregt durch Moogis Umfrage wollte ich mal fragen, wo ihr eure MACs normalerweise kauft (gibts die auch im EA-Shop?); hier ist MAC-Diaspora, und auf der offiziellen Seite von Apple sind die Dinger ja besonderz teuer ...
     
  2. h.exe

    h.exe Tach

    hab meinen bei mactrade.de gekauft. an nicht-virtuellen shop

    hab meinen bei mactrade.de gekauft. an nicht-virtuellen shops fällt mir nur noch gravis ein.
     
  3. C0r€

    C0r€ Tach

    es gibt da auch suchmaschinen ala
    www.geizhals.at
    www.hard


    es gibt da auch suchmaschinen ala
    www.geizhals.at
    www.hardwareschotte.de

    als Student an einer Bildungseinrichtung kann man auch bei Apfel
    direkt (also Obst-und Gemüseladen) billiger (ca. 100Euro) kaufen.

    - Hans
     
  4. Smuehli

    Smuehli Tach

    http://www.mackauf.de

    Mit Preisvergleich und H


    http://www.mackauf.de

    Mit Preisvergleich und Händlerbewertung und ein paar News.
     
  5. C0r€

    C0r€ Tach

    genau, Mack Auf!
    f


    genau, Mack Auf!
    für alle die noch kein mack haben.
     
  6. Sams

    Sams Tach

    [quote:a410476bb2=*komons.de*]es gibt da auch suchmaschinen

    Hm, muss ich nur noch einen Studenten finden ... ist bei mir zu lang her ;-)
    www.mackauf.de klingt gut.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    jo, und hier speziell landen viele dann bei digitalplanet od

    jo, und hier speziell landen viele dann bei digitalplanet oder sowas.
    bei apfel sind die preisunterschiede durchaus zwischen 50-200Euro, bei sehr teuren teilen auch schonmal etwas mehr..
    mackauf.de ist quasi nur ein verteiler / übersicht über preise.. und alle,die sort angeschlossen sind werden gelistet.. es kann also einzelfälle geben, die nicht drin sind..


    the billig(tm) ist manchmal aber auch sone sache..
    apple geht mit seinen händlern wenig zimperlich um, daher haben wir im shop keine äpfel, denn die bedingungen für händler sind gandenlos (hehe).

    tipp generell: beim äppler-store kann man NIE billig kaufen, das ist faktisch immer der dickste preis..
    aber man kann frei konfigurieren und sich manche sachen dann woanders holen, besonders RAM lieber bei dsp-info / dsp-memory holen als teeeeuer bei apfel.. unter os x sollte man 320MB mind. einplanen.. also am besten irgendwoe 512MB zusammenbringen.. dann ists meist 2x 256MB, bei wahlfreiheit: lieber einen 512er nehmen.. du rüstest eh auf ;-) *schwör*
     
  8. Sams

    Sams Tach

    Da bin ich sogar richtig gut drin ... im Aufr

    Da bin ich sogar richtig gut drin ... im Aufrüsten, mein ich ;-)

    Aha, also auch beim Mack no go unter 512MB? Ich plane, mir das Ding als schnurlose Surfstation fürs Sofa zu gönnen, aber als Sequenzer macht der bestimmt auch eine nette Figur, oder? Die Leistung eines 1,4 Ghz-Mac entspricht ja einem wesentlich größeren PC-System.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    naja, nen mac mini mit kleinem display/touchscreen, hab sowa

    naja, nen mac mini mit kleinem display/touchscreen, hab sowas mal im alten forum gepostet.. komm aber nicht rein - wegen dauerversuch das ding runterzuladen, komplett.. eine jahresfüllende aufgabe.. ;-)

    es GEHT scchon auch mit weniger, aber es macht keinen spass.. 320 minimum, drunter bremst er sich aus und schiebt HD zeug umher.. 256MB ist unsinn.. auch für einen mac (osx natürlich!) :mac:
     

Diese Seite empfehlen