Boomstar: Rauschen ein Problem?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von sägezahn-smoo, 11. Juni 2014.

  1. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    Ich habe einen Boomstar 4075 zum testen daheim. Einerseits bin ich begeistert vom Klang und Zugriff, andererseits rauscht er massiv. Ist das ein übliches Problem, oder kann mir ein Besitzer eines 4075, das NICHT bestätigen?
     
  2. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Also mein Boomstar 4074 rauscht nicht...ich teste es nachher aber vorsichtshalber nochmal um ganz sicher zu gehen!!
     
  3. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    Gemäss meinem Händler des Vertrauens (House of Sound), ist das ein Einzelfall. Auch im Netz habe ich keine Hinweise gefunden...

    Wäre trotzdem froh, Du checkst das schnell....

    Mit Überraschung habe ich auch festgestellt, dass mir die Hüllkurven genug schnell sind. Ausserdem haben sie eine schöne Form und sind gut skaliert.
     
  4. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Also ich konnte nix feststellen also bei meinem rauscht da nichts. Anbei noch ein Link zu einer kleinen Sounddemo die ich grad gemacht hab.
    Am Anfang gibt es bewusst ein paar sekunden Stille aber es rauscht nix und wenn dann kaum wahrnehmbar.

    src: http://soundcloud.com/check-mate-808/se-boomstar-sound-demo

    Der Synth hat auf jedenfall ordentlich Power und für meine Ohren klingt er sehr gut.
    Die Hüllkurven sind ja auch diskret Analog. Im unteren Drittel sind sie etwas empfindlich aber damit kann ich leben.
     
  5. powmax

    powmax aktiviert

    Wundert mich ein wenig, da alle anderen SE Geräte einen äußert niedrigen Rauschanteil aufweisen. :roll:
    Evtl. ist der Noise Regler nicht 100% dicht !?!?

    grüsslies
    Ilse
     
  6. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    Genau. Ich hatte einen ATC-1 und einen Code 08. Beide haben null gerauscht. Der Boomstar (ist nicht meiner) hatte übrigens nur beim Filter gerauscht (Rauschen Filterabhängig), das ist sicher ein Einzelfall, vor allem wars stark. Geht zurück.

    Wann ist eigentlich der CS-80 Boomstar erhältlich?
     
  7. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    Ach übrigens: Im Vergleich zum Lancet und Basstation2 finde ich den 4075 klanglich am besten. Das ist natürlich auch Geschmackssache, aber der hat mehr Charakter. Die beiden anderen finde ich allerdings auch gut, sehr unterschiedliche Teile.
     
  8. Ein Rauschen hab ich auch jetzt bei meinem neuen SE80 bemerkt.
    Den Standard Sägezahn Basspatch eingestellt, der im Handbuch beschrieben ist und alle Mixregler runter.
    Wann immer jetzt der Boomstar eine Midinote oder CV Gate+Pitch erhält kommt ein Rauschen, dass allerdings auch mit ENV2 eingestellt werden kann.
    Mixt man jetzt VCO1, ect. dazu, hört man das Rauschen nicht mehr, seltsam finde ich das allerdings schon.
     

Diese Seite empfehlen