Brummen in Studio (Moog Slim Phatty)

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Check Mate, 15. April 2015.

  1. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Ich habe heute folgendes Problem festgestellt nachdem ich auf einem Kanal meines Mischpultes ein hörbares Brummen hatte.
    Offensichtlich rührte das Brummen vom Moog Slim Phatty her und es war auch noch da, nachdem der Synth ausgeschaltet war.
    Erst als ich den Netzstecker gezogen hatte war das Brummen weg.
    Ich habe dann verschiedene Steckdosen ausprobiert (ich hab 3 im Zimmer) und bei einer ist das brummen so gut wie verschwunden. Wenn ich die Fader und den Gain sehr weit aufreiße kann man das Brummgeräusch trotzdem noch gut hören.

    Kann jemand ggf. etwas zur Ursage oder Komplettbeseitigung sagen?
    Liegt es am internen Netzteil vom Phatty oder kann das andere Ursachen haben?
    Das Mischpult ist eine US Version und hat einen "Spannungswandler" der es auf 220V bringt.

    Muss ich daut eben oder gibt es ggf. Abhilfe?
     
  2. maffyn

    maffyn -

    ich habe mir den fuhrman power conditioner gekauft und fahre das ganze equipment immer nur noch darüber. abgesehen vom sicherheitsaspekt hat das auch schon oft brumm und stör stark gemindert. dazu nach passive übertrager (z.b. die großen fetten von palmer) (müssen passiv sein, die aktiven trennen wohl nicht wirklich ganz) und damit bin ich bisher dann jeder situation herr geworden.

    brummen, strom etc.: eine wissenschaft für sich, wo man letztlich sich nur annähern kann. der brumm ist überall;-)))
     
  3. mark

    mark -

    Der Slim Phatty brummt kein bisschen, der Slim Phatty hat einen Tech Award gewonnen, wenn der die Ursache sein soll dann fresse ich einen Besen. Du hast dir aber die mögliche Antwort schon selbst gegeben.
     

Diese Seite empfehlen