Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkiller!

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Anonymous, 16. Juni 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ableton Pfushkiller ist da. Mechanische Tasten mit RGB. Corsair K70 RGB oder K95 RGB.

     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Die Tastenfarben über Midi und OSC kontrollierbar machen und schon kann die Post abgehen. So bekommen Computertastaturen eine ganz neue Bedeutung, nämlich auch gleichzeitig als Feedbackanzeige. Ihre Inputeigenschaften kennen wir ja bereits.

    Ein Octopus ist ja nichts anderes als ein paar Tasten mit Farben. Man drückt Tasten und es passiert etwas. Genauso beim Cirklon, Octatrack, Pfush usw. Das Display braucht man dann meist kaum noch.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Eine exportierte Testdatei *.lght hat folgenden Inhalt:
    Code:
    <lightings>
     <Lighting version="1" Type="Solid">
      <Id>{xyz}</Id>
      <Name>Test</Name>
      <Note>test1</Note>
      <Duration>10000</Duration>
      <Date>2014-09-09</Date>
      <IsHidden>false</IsHidden>
      <IsPredefined>false</IsPredefined>
      <Brightness>10</Brightness>
      <ColorTransitionList version="1"/>
     </Lighting>
    </lightings>
    
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Es gibt einen Aktionseditor im Tab 'Aktionen', sowas wie AutoHotkey, nur 1000 mal schlechter, vermutlich. Die wichtige Frage hierbei wäre wie offen ist K70 RGB gegenüber AutoHotkey, was ist möglich, was ist nicht möglich?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Eine exportierte Aktionsdatei *.act kann folgenden Inhalt haben:
    Code:
    <actions>
     <Action version="1" Type="macro">
      <Id>{xyz}</Id>
      <Name>Testaktionen</Name>
      <Note>test</Note>
      <Date>2014-09-09</Date>
      <BindCounter>0</BindCounter>
      <Visible>1</Visible>
      <Predefined>0</Predefined>
      <ExecutionHints>
       <ExecEvent>press</ExecEvent>
       <TerminateWhenStartedAgain>false</TerminateWhenStartedAgain>
       <RestartWhenStartedAgain>false</RestartWhenStartedAgain>
      </ExecutionHints>
      <RepeatOptions version="1">
       <Mode>0</Mode>
       <DelayMode>1</DelayMode>
       <AmountOfRepeats>1</AmountOfRepeats>
       <Delay>1</Delay>
       <RandomDelayFrom>0</RandomDelayFrom>
       <RandomDelayTo>0</RandomDelayTo>
      </RepeatOptions>
      <ActionLighting>{00000000-0000-0000-0000-000000000000}</ActionLighting>
      <Macro/>
      <BreakLogic>executeUninterrupted</BreakLogic>
     </Action>
     <Action version="1" Type="text">
      <Id>{zyx}</Id>
      <Name>Textaktion</Name>
      <Note>text</Note>
      <Date>2014-09-09</Date>
      <BindCounter>0</BindCounter>
      <Visible>1</Visible>
      <Predefined>0</Predefined>
      <ExecutionHints>
       <ExecEvent>release</ExecEvent>
       <TerminateWhenStartedAgain>false</TerminateWhenStartedAgain>
       <RestartWhenStartedAgain>false</RestartWhenStartedAgain>
      </ExecutionHints>
      <RepeatOptions version="1">
       <Mode>0</Mode>
       <DelayMode>1</DelayMode>
       <AmountOfRepeats>1</AmountOfRepeats>
       <Delay>1</Delay>
       <RandomDelayFrom>0</RandomDelayFrom>
       <RandomDelayTo>0</RandomDelayTo>
      </RepeatOptions>
      <ActionLighting>{00000000-0000-0000-0000-000000000000}</ActionLighting>
      <Text>Hola, hoder.</Text>
      <CharDelay>0</CharDelay>
     </Action>
    </actions>
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Ohne die Tastatur selbst, kann man keine Farbeinstellungen in der Software vornehmen, schade. Corsair muss anscheinend ziemlich dumm sein, dann lieber das Produkt nicht kaufen und auf die Konkurrenz warten, ab 2015. Ist ja nicht mehr so lange bis dahin.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Mit transparenten key caps:
    [​IMG]
     
  13. onimpulse

    onimpulse Tach

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Hast du eine oder nicht?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Noch nicht, sobald die Programmierbarkeit vorhanden ist, so wie ich es will, dann werde ich es kaufen, ansonsten nicht. Die Welleneffekte, Ripples usw. interessieren mich nicht.


    src: https://youtu.be/vl-BIAPa7Bs
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille


    src: https://youtu.be/rzpPpk1uAnc


    Automatische Profilumschaltung ist möglich, sehr gut. Genauso wie beim Contour Shuttlexpress. Das wäre soweit geklärt. Fehlt nur noch die 'real-time Programmierbarkeit'.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

  18. Anonymous

    Anonymous Guest

  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    ich bin mir jetzt nicht ganz sicher , aber du scheinst den sinn von push nicht so ganz verstanden zu haben , kann das sein ?

    also das du mit dieser prima tastatur clips abfeuern/lounchen etc. kannst macht ja sin , aber wo ist den bitte das display ?? und die anzeige zu den ableton instrumenten/effekten etc. ?? und die potties ??

    nichts für ungut , aber dein ganzes theoretisches macht aus einem billigst lappi inkl. ableton einfach noch kein instrument , ganz im gegenteil .

    btw. du benutzt doch eh kein ableton/max4live ??

    :selfhammer:
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    [​IMG]
     
  22. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    lass gut sein, die hier im Thread verschwendete Lebenszeit bekommst du nie wieder.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Nur weil Ableton es Instrument nennt, ist es noch lange kein Instrument. Pfush ist nichts anderes als ein paar Plastiktasten mit einer Software dahinter, wenn Du das nicht kapierst, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Potis hat jeder andere Controller genauso, Display, hast Du am Bildschirm, brauche ich bei den Tasten nicht nochmal. Nein, Krüppelmididaw/Max4Pfush nutze ich nicht, stattdessen Reaper/Keykit.
     
  24. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Krüppelmididaw ist politisch inkorrekt, man nennt das heute mididaw mit besonderen Bedürfnissen.
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    Ist Uli Hoeneß politisch korrekt?
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    hier dreht wieder einer durch... Selbstgespräche bis zum geht nicht mehr
     
  27. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Re: Corsair K70 RGB, K95 RGB, mechanische Tasten, Pfushkille

    ...warum spricht dieses Threadersteller immer in Rätseln?
    Kann Es keinen Kontakt zu anderen Menschen haben?
    Ist Ihm das unangenehm?
    Kann Es reden, oder sprechen?

    So nach ein paar Tagen lüftet sich dann das, was Es wohl mit diesem Thread sagen möchte:

    "Man hätte, wenn man eine frei programmierbare DAW-Software hätte und diese auch selber programmieren könnte, mit diesen beleuchteten Computertastaturen, eine Eingabemöglichkeit, die Ableton-live und Push ersetzen könnte, wenn man denn die gleichen Funktionen programmieren könnte/würde."

    Man, das ist ja total geil!!!
    Wann hast Du das fertig TonE, so das man das einfach nutzen kann???
    Ist das billiger als Ableton und Push?
     

Diese Seite empfehlen