CV/Gate-To-MIDI Interface von H. Theis TMSS

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von tronique, 24. September 2006.

  1. tronique

    tronique Synthesist

    Jaaaa, es ist zur Welt gekommen.
    Das (möglicherweise erste?) Stand-Alone Interface was ein CV- und ein Gate-Signal in eine MIDI-Note umsetzt.
    Also, direkt an CV- u. Gate-OUT vom Analog-Sequencer knallen und MIDI-Synth/Sampler oder was weiß ich anschließen, rumdudeln und sich freuen. :)

    Das kleine Kaschtl hat also einen Gate-IN, einen CV-IN für die Note, einen CV-IN für Velocitiy, einen CV-IN für MIDI-Kanal und einen CV-IN zur Kontrolle von Oktaven.
    CV für MIDI-Kanal u. Oktave ist vielleicht etwas ungewöhnlich, ließ sich aber im Vergleich zu weiteren versch. MIDI-Controllern ohne größeren Programmieraufwand realisieren (sonst wäre dieses Interface möglw. nicht zustande gekommen)
    Außerdem gibt's ein Display (gegen Aufpreis können noch weitere Displays eingebaut werden) um den Notenwert anzuzeigen, und für die CV-INs gibt es je einen Regler zum vorregeln.
    Auf jeden Fall mal eine neue Möglichkeit seinen MIDI-Klangerzeuger mit Analog-Gear (Seq. - LFO - ADSR etc.) in Echtzeit zu kontrollieren.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Interessant! :cool: mmhh,mmhh. Das wäre schon nett. ..... Wo gibt es das? Natürlich bei Theiss. Gleich mal kucken.....

    Ich finde nichts!
     
  3. tronique

    tronique Synthesist

    Na ja, Horst hat keine eigene Website.
    Aber ein Foto gibt's bald ...
     
  4. 11ish

    11ish -

    Feine Sache. So was gibt's eh noch viel zu wenig. Was ich mir in dem Zusammenhang auch noch wünschen würde, wäre eine Möglichkeit, CV in beliebige Midi-CCs (+ SysEx etc.) umzuwandeln. Das geht zwar zB mit dem Peavey PC1600, aber das Ding ist so schwer. Cool wäre eine kleine Box, die genau auf diese Art der Umwandlung spezialisiert ist, mit learn-funktion, beliebig feiner Auflösung, Skalierbarkeit und allem drum und dran.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen