der polyvoks filter..

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Moogulator, 21. April 2005.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:5dfec77171=*Moogulator*]w

    Den MS20 Filter gibt es gerade bei Doepfer als neues Filtermodul!

    Das Polyvoksfilter habe ich auch schon mit Interesse angesehen, doch leider bin ich für den Lötkolben zu blöd :D Aber wenn mir einer hier die Platine aufbauen könnte würde ich den gern in mein Cabinet integrieren.
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Ich nehme an, den hier kennst du?
    http://www.synthtech.com/


    Ich nehme an, den hier kennst du?
    http://www.synthtech.com/motm420.html

    Ich weiß natürlich nicht, was für dich in dem Zusammenhang "vernünftig" bedeutet.

    Von Analogue Solutions gibt´s doch auch noch dieses Filtered Dingenskirchens...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alter Schwede, MOTM ist echt was f

    Alter Schwede, MOTM ist echt was für Geldsäcke.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:25a6213461=*J

    der taugt nix (AS)

    der motm ist nicht ganz billikkk.. nen halber ms20 geht da drauf ;-)
    aber vielleicht kann man das finanzieren mittels verkauf..
    ich nutze den ms20 eh lieber als modular..
    und irgendwie ist Herr Schreiber auch einer, der es kaum auslässt seine Sachen über alles zu heben und sowas ist mir immer suspekt.. wenn man das nötig hat, dann stimmts evtl nicht ;-)

    aber vielleicht gibts noch andere..

    doepfer? da gibts das extreme filter 106, das ist aber kein ms20.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wer ist Herr Schreiber?

    Wer ist Herr Schreiber?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Paul Schreiber, MOTM.
    das doepfer ist quasi eingeplant.. ha


    Paul Schreiber, MOTM.
    das doepfer ist quasi eingeplant.. hab sogar faktisch schon eins, aber das geld dazu ist noch nicht da ..

    sommer. spätsommer..
    selling the ms20 wird es wohl bringen...
    spart platz.. aber DASSELBE gibt es halt nicht.. ;-)

    ein ms20 ist ja auch mehr als nur seine filter.. aber AUCH ;-) die VCOs sind mind. genauso krank..
     
  8. Jörg

    Jörg |

    [quote:337ad4421b=*Moogulator*]
    und irgendwie ist Herr Schr


    Hehe, das kann ich verstehen. Der Typ von Blacet ist auch nicht gerade ein Sympathieträger. ;-)
    Dieter D. dagegen antwortet immer sehr nett!
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Übrigens klingt der MOTM laut mp3 nicht so sehr nach ms20, die doepfers schon mehr, hab ihn mal auf der msse gehört, da war er eher noch böser..

    ganz identisch geht wohl nicht..
    wie immer, aber wenns erinnert reichts ansich auch..

    dann hätte ich wohl beizeiten einen fein modifizierten <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> ms20 anzubieten.. nicht billig, aber mittelfristig denkbar..
    ohne eile..
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    kannst du mir dann gerne anbieten. W

    kannst du mir dann gerne anbieten. Würde dann meinen abgeben. Weil ms20-modding für diese Jahr geplant war.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    naja, sooo viel ist nicht dran:
    ringmod extern, HPF kann au


    naja, sooo viel ist nicht dran:
    ringmod extern, HPF kann auf LPF geschaltet werden.. OSC outs (kleine klinke)
    und ein paar level-sachen für den pitchfollower..

    aber, es ist nutzbar.. die OScs sind schon krank.. extern im modular kann man sie so auch nutzen..

    mittelfristig, wie gesagt..
    aber ich poste hier dann bescheid.. ist nur ne fixe idee grade.. ;-)

    ich bin ja eher musikoperator als sammler.. daher..
    evtl wäre das auch gut, um die sachen zu finanzieren..

    meiner klingt sehr schön böse, mein früherer war harmloser..
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    o.k.. Das w

    o.k.. Das wären auch so in etwa die Sachen an die ich auch denke. Kommt Zeit kommt Rat kommt ...........
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    ..kommen Zeiten, kommen Ratten ;-)

    ..kommen Zeiten, kommen Ratten ;-)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:6804fa4c34=*Moogulator*]..kommen Zeiten, kommen Ratte

    :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:982b01be2a=*Moogulator*]kennt einer eigentlicheinen V

    Ich hab jedenfalls die Schaltpläne von dem Teil.

    Auch die vom Korg IC 35 (also wie der intern aufgebaut ist).

    Sind nur leider ein paar seltene Japan Transistoren dabei.

    Oder meinst Du den späteren MS-20 Filter mit Op-Amps (ich glaube CA3080)?

    Der Korg MS-50 Filter ist wieder anders aufgebaut, da hab ich auch den Schaltplan.

    Wenn jemand ne Platine für nen Modular zeichnen will, kann er mir ne PM mit seiner eMail Adresse schreiben, dann schicke den Kram zu.
    Ideal wäre es, wenn man die Stooge PCB Brackets damit benutzen kann.
    Dann braucht man auf der Frontplatte nämlich keine zusätzlichen Bohrlöcher, um die Platine zu befestigen.

    Habe leider selber nicht genug KnowHow für sowas, bin aber notorischer Schaltplansammler. ;-)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    der Doppeltransistor ist bei einem Freak sogar von Korg selb

    der Doppeltransistor ist bei einem Freak sogar von Korg selber entschlüsselt worden.. Das kann man ersetzen.

    Ich finde das mit der Bauweise sogar recht wurscht, solang es eben nach MS20 klingt, oder besser.. das näsellnde INdustrialgebratzel.. dann ist es richtig.. Und DIY käme für mich eh nicht in Frage.. nur fertig und funktionierend ;-) Ich bin FAUL und gefrässig.
     
  17. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    hmmm, wenn ich nicht schon mit meinen vco's besch

    hmmm, wenn ich nicht schon mit meinen vco's beschäftigt wäre, würde ich gerne mal ein pcb von dem ding machen...ist glaub keines dort zum ausdrucken.
    vielleicht später mal, falls jemand interesse hat...ich würde sicher noch 1-2 platinen mitbrutzeln.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    die schaltung ist nicht sooo aufw

    die schaltung ist nicht sooo aufwändig, aber wichtig ist auch: korg hat das natürlich nur für DIYler freigegeben ,nicht für kommerzielle zwecke.. (auch wenn du das sicher nicht vorhast).. nur noch als ergänzung..

    aber interessant ist das sicher..
    hab die URL davon grade nicht zur hand, aber hatte sie auch mal nur durch googeln gefunden..
     
  19. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    eigentlich meinte ich den polyvoks...

    ich mag n


    eigentlich meinte ich den polyvoks...

    ich mag nämlich nicht nach alten bauteilen
    suchen oder deren äquivalenten zeitgenossen.

    ausser das übernimmt jemand für mich:)
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    jepp, der polyvoks war auch eigentlich mein ansinnen hier im

    jepp, der polyvoks war auch eigentlich mein ansinnen hier im thread ;-)

    bis auf den oben genannten leider nur als DIY kenn ich keinen,der sowas macht..

    irgendwie wäre eine schaltung cool, mit der man beschaltungen und filtertypen simulieren könnte oder in sehr weitem bereich regeln könnte, wieso machen die digitalen freaks sowas eigentlich nicht? die würden zwar alle nicht genauso klingen, aber daran erinnern und damit vielleicht den digitalen neuen auftrieb geben.. <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> nennt ihre sache ja auch component modelling.. sollte man wörtlich nehmen..

    für nichtsammler wie mich wäre das cool, solang die qualität reicht.. die meisten <a href=http://www.sequencer.de/digital_synthesizer.html>Virtual Analog Synthesizer (VA)</a> sind leider noch immer unzureichend im klangbreitenfaktor..
     
  21. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    ich hab leider keine ahnung von dsp programmierung...
    lusti


    ich hab leider keine ahnung von dsp programmierung...
    lustisch wäre es schon, aber vermutlich nicht weniger aufwendig als der analoge nachbau :cry:

    hmmm, ich hab das schema vom polyvoks filter mal studiert, da gibts einen ua776, dazu finde ich im www die beschreibung "programmierbarer op-amp". was zum geier lässt sich an einem op programmieren?
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, stimme dir zu..
    und bisher hat das simulieren ja leider


    ja, stimme dir zu..
    und bisher hat das simulieren ja leider nur schlechte kopien hervorgebracht.. oder mehr-oder-weniger erinnernde..
    jedoch schauen vielleicht mal hersteller hier vorbei und gucken sich die idee ab..

    da alle filter ja klare kennlinien haben , müsste man einen "polyvoks to oberheim" morph theoretisch geben können.. sehr schön wäre auch mehr als die existenten modelle möglich zu machen.. aber natürlich nur bei guter qualität und mit allen frequenzen und ohne den nervschwurbel .. das ist mein hauptkritikpunkt bei den meisten VAs, vielleicht sind wir ja auch nicht so weit, schliesslich herrscht eine erhebliche stagnation auch bei der struktur..
    da hätte ich schon die eine oder andere idee.. ;-)
    __
    hmm, programmierbar kann sicher sehr frei ausgelegt sein.
    vielleicht ist es nur ne protzbezeichnung und einfach irgendwie regelbar in seiner verstärkung oder kennlinie, so klingt das.. aber programmierbar wäre ja programmgesteuert und digital... klingt etwas seltsam.. keine ahnung, sorry..
     
  23. wenn ich das datenblatt richtig versteh, ist da nichts progr

    wenn ich das datenblatt richtig versteh, ist da nichts programmierbar im sinne von digitaler programmierung. ich schätze, die haben den so genannt, damit einem gleich klar wird wie präzise der einzustellen ist.
    (ich werte das mal als missglückten marketingversuch der firma thomson .:roll: )
    ist wohl einfach ein präziser op-amp, der für aktive filter, sample_and_hold_schaltungen etc. geeignet ist.


    aus dem datenblatt:

    das daten blatt gibts hier:
    http://katalog.elektroda.net/indx00-UA.html
    oder direktlink:
    http://katalog.elektroda.net/download.php?id=77516
     
  24. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    A-HA
    vielen Dank f


    A-HA
    vielen Dank für die Erläuterung. Ich hatte gestern leider keine Zeit, um mich selbst um ein Datenblatt zu bemühen :sad: . dafür hab ich herausgefunden, dass man das teil noch problemlos bekommt :lol:
     
  25. nobody

    nobody -

    Diese Kopie mag schon gut sein, aber

    Diese Kopie mag schon gut sein, aber
    hier Steht unter anderem folgendes:

    Sorry mein schlechtes Deutsch.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    ah, interessant..

    ah, interessant.. übrigens ist dein deutsch mit sicherheit besser als mein russisch ;-)
     
  27. Bernie

    Bernie Anfänger

    Mein Polivoks hat nur einen OPA und der bin ich :opa:

    Mein Polivoks hat nur einen OPA und der bin ich :opa:
     
  28. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:0457cb5d9e=*nobody*]
    Sorry mein schlechtes Deutsch.[


    Du kennst mein russisch noch nicht ;-)
     
  29. nobody

    nobody -

    [quote:398e14b389=*Bernie*]Mein Polivoks hat nur einen OPA u

    Und wer bin ich dann? ;-)

    Sovietisch(tm), Leute, Sovietisch(tm) :!:
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    GUSisch(tm) ?
    Die Sowjetische Sache ist eine Weile vorbei..


    GUSisch(tm) ?
    Die Sowjetische Sache ist eine Weile vorbei..


    Ihr freundlicher (Über)wachdienst(tm)
     

Diese Seite empfehlen