DIN Sync RE909

citric acid

|||||||
begleite schon länger das projekt und hatte einen maulkorb. es wird was geiles. gut ich habe eine 909, aber es wird nun möglich sein eine neue eigene zu bauen. aber es wird nicht günstig. es werden aber mehrere footprints auf der platine geben, das man nicht immer die originalen parts nutzen muss. aber es kommen einiges an rare parts auf die suchlisten :) es werden auch viele gehäuseteile nachgefertigt :)
 
begleite schon länger das projekt und hatte einen maulkorb. es wird was geiles. gut ich habe eine 909, aber es wird nun möglich sein eine neue eigene zu bauen. aber es wird nicht günstig. es werden aber mehrere footprints auf der platine geben, das man nicht immer die originalen parts nutzen muss. aber es kommen einiges an rare parts auf die suchlisten :) es werden auch viele gehäuseteile nachgefertigt :)
Kannst und darfst du dich dazu näher äußern, was die ungefähren Kosten sein werden und wann die Teile bei Paul zu erwerben sein werden?
Und macht Christian wieder die Cases?

Btw: dann weißt du auch sicher schon mehr über die RE101... :mausfress:
 
Dann gerät Behringer jetzt aber stark unter Druck und muss sich mit der RD9 beeilen, sonst kaufen sich alle für 1500,- Euro Bauteile und Lötstationen!

BTW: die RD8 ist beim Baxshop seit ein paar Tagen für 257,- €... Wollen die die 8 aus den Lagern weil bald was neues kommt und die sonst nicht mehr gut verkauft werden kann...?
 
RE909 vs Nava vs Behringer - das wird sehr hart - Also die Nava gibt es jedenfalls jetzt zum letzten Mal - da gibt man auf wegen Behringer. Das kann man halt nicht durchhalten als einzelner. Daher gibt es Nava und Yocto jetzt nicht mehr..

Paul muss Stellung halten, wird aber den Preis der Behringer RD9 sicher nicht halten können.
https://www.facebook.com/ELicktronic/posts/2774547382659566?__xts__%5B0%5D=68.ARD6Z7b9JSPcdMc5-LNBxdReWl7m9zjsB_AidSnXX0pKk_alAHtRHSlOpbHJj0dSB4r_1yWNV9WH-emH3zHynSMyms_n2OHbIxeKVa9ymQp-bo7nM9KFbicROGnvxQeoN_nzSAdTYjm85KhlGwUA-4Vg22OTu-aLAM8810r6QlBpeWm9z4_-Q1KQiSii9_WmR5xa3O0ygpc4dFZHe1wFnf8t57yDZDZWClVwKVu1ok787INthhCrtfyO4KBlGT6xr9EKAAtmEt1YXNEQyimlqmkZZnH7lZ7Ykt3HoNArOzpa8o0TxqmCKuwvWeSxSci9KtH5k7X8_ZWL2T_c581DS7Zy3sPkj6YCeA&__tn__=-R
 
Was unterscheidet die Nava von einer 909? Von der Extra9 mal abgesehen. Dachte das wäre schon eine Replika.
 
...was genau ist jetzt der Unterschied zwischen moralisch verwerflichen Klonen(die immer scheisse klingen) und einer „Replic“?
Das du die Replik auch benutzen kann als ersatz wenn deine originale 909 Schrott ist!
Für mich gibt es kein Rennen zwischen RE909, Behringer und Nava.. die beiden letzteren können einpacken.
Was Christian und Paul hier auf die Beine gestellt haben ist quasi eine 909...
Die Platinen sind 1:1 die selben.. halt nur Baujahr 2020 und nicht 1981.
Würde man die 1981er Platine und die RE909 Platine über einander legen und gegen das Licht halten, wären sie zu 100% deckungsgleich.
DAS mein lieber, ist der Unterschied
 
Normal oder Extra9? Und bist du nicht zufrieden? So im Vergleich zu einer TR8 ist das doch eine ganz andere Nummer!
Normal, ich wollte es einfach und übersichtlich für den LiveEinsatz.
Aber die Frage ist berechtigt,... doch, ich bin sehr zufrieden mit der Nava! Der Klang ist sehr gut und die Bedienung des Sequenzers ist durch die Software für mich einfacher zu bedienen als der der Original 909. Aber hätte ich wählen müssen wäre es wohl die RE909 statt der Nava geworden.

Mich würde nur noch interessieren ob die neue Firmware für die Nava dann noch kommt, wenn es keinen neuen Batch mehr geben wird!?
 

Budel_303

|||||
Auf amazona wurde eine frontplatte gezeigt. Ist das die re 909? Wenn ja, sieht geil aus. Wie die echte.

Da ist keine Frontplatte zu sehen, es gibt aber ein weiteres Projekt, dass sich aktuell mit der Neuauflage der 909 beschäftigt, darüber hat Amazona heute auch berichtet.
 
 


News

Oben