Dinsync RE-303 vs TB-303 - Eure Meinung?

lfo2k

||
Hey, ich bin ja gerade unter anderem auch auf der Suche nach einer TB-303.

Alternativ gibt es ja nun auch von einigen "Lötern" fertige RE-303 hier und dort zu kaufen (900-1.100 Euro).
Es gibt auf Tube leider nicht viel Vergleichsmaterial zum Vergleichhören.

Hat jemand von euch beide, und kann etwas dazu sagen, wie nahe die RE an der echten ist?

Bisher hat mich kein Nachbau überzeugt, da mir bei jedem die Portion Schmutz fehlt, den die echte nun mal hat.

Ich besitze von MAM die erste version des MB33. Der/Die/Das hat Druck und Dirt, aber.... ist nur ein Bruchteil der 303.
 

lfo2k

||
Auch bei der Avalon fehlt mir leider das Quentchen, was mich an echten 303 begeistert. Ich möchte der Avalon natürlich nicht absprechen ein geniales Kistchen zu sein ; )
 
R

RNDLMDFGL

Guest
Kauf dir das Original. Wenn minimalste Unterschiede für dich nicht tolerabel sind, dann wirst du dich immer bei jedem Gerät fragen obs wirklich "the real deal" ist. Mit der RE-303 wirst du sicher so nah rankommen wie es nur geht. Aber nur eine TB-303 ist eine TB-303, da beißt die Maus keinen Faden ab. Mit Ersatzlösungen verlierst du nur Zeit in der der Preis des Originals evtl. steigen kann.
 

Atarikid

Electrojunkie
Das Thema hatten wir schon ein paar Mal... Und Ron Dell hat Recht! Du wirst soviele Clone kaufen, bis die "echte" bei Dir in der Bude steht. Glaub mir, ich kenn das ^^. Es gibt Leute denen reicht eine TB-3, andere schwören auf die Xoxbox, wieder andere auf den Avalon. Und dann gibt's Leute denen reicht das nicht, egal ob sie noch Unterschiede hören oder nicht. Das ist wohl ein psychologisches Ding. An Deiner Stelle würd ich auch zusehen ein gut erhaltenes Exemplar einer TB-303 zu finden. Dann, und nur dann wirst du feststellen, ob es evtl. auch ein anderes Gerät getan hätte oder eben nicht.
 

Lauflicht

x0x forever
Wie ist das eigentlich im RE-303 gelöst? Die BA662 sind überhaupt nicht mehr zu bekommen. Der Ersatz BA6110 auch nur noch schwer.

Mein Verdict wäre auch die Avalon allein aufgrund der Möglichkeiten. Habt Ihr die Avalon wirklich 1:1 mit einer echten TB-303 verglichen?
 
R

RNDLMDFGL

Guest
Inzwischen wurde ein ba662 Klon entwickelt, den man auch im re303 Shop kaufen kann. Soll gut sein, näher dran als der 6110 der ja bspw in den xoxen verbaut wurde. Hab ich mal gelesen. Denke da ist sicher auch ein bisschen Voodoo am Start...
 

CO2

|||||
Bisher hat mich kein Nachbau überzeugt, da mir bei jedem die Portion Schmutz fehlt, den die echte nun mal hat.
Bei dir klappt das sicher nur auf die harte Tour :)
Wie schon gesagt wurde, kauf dir das Original und werde dann iiirgendwannn, wenn Du merkst, das die TB sehr überteuert ist und Du evtl mal Kohle brauchtest, mit nem guten Clone glücklich... :))

Ich besitze von MAM die erste version des MB33. Der/Die/Das hat Druck und Dirt, aber.... ist nur ein Bruchteil der 303.
DAS ist halt wirklich keine Alternative, ohne die Geräte schlecht machen zu wollen....
 

Crabman

|||||

lfo2k

||
Danke für eure Ratschläge bisher. Ich würde auch eine echte 303 ins Auge fassen. Aber echt nicht für 2.000 Steine. Ich hatte meine erste für 1.400 Mark bekommen.

@citric acid: Kannst du was zur RE sagen? Du hast sie doch alle : )
 

citric acid

|||||||
Ich habe, 3 TB 303 und eine RE 303. Die Re 303 ist vom Sound zu einer TB nicht zu unterscheiden. Gut die Funktionalität schon, liegt aber auf der hand. Ich hatte erst eine originale TB 303 CPU drin und es war ebenfalls wie eine echte. Ich kann die RE nur empfehlen, eine 2. wird bald auch nch fertig sein :)
 

citric acid

|||||||
Was ich vergessen habe, es sollte natürlich dauf geachtet werden das nur original teile und ausgewählte teile verbaut werden nur dann ist es auch mit einer tb zu vgleichen.
 

CO2

|||||
Komplette Kits gibt es nicht, man muss viel selber zusammensuchen....
Ich habe übrigens ein fast komplettes Kit abzugeben, falls jemand Interesse hat.....
 

citric acid

|||||||
Habe in der FB gruppe die oben genannt wird ein video vergleich mit einer meiner tb' und einer re gepostet. Habe das pattern von acid warrior aka rob acid genommen . Ist 1:1 ;-)

Es gibt einige leute die eine re 303 zum preis von ca 1200,-€ bauen, die ist dann aber mit allen original parts und über jeden zweifel erhaben.
 
Hey, ich bin ja gerade unter anderem auch auf der Suche nach einer TB-303.

Alternativ gibt es ja nun auch von einigen "Lötern" fertige RE-303 hier und dort zu kaufen (900-1.100 Euro).
Es gibt auf Tube leider nicht viel Vergleichsmaterial zum Vergleichhören.

Hat jemand von euch beide, und kann etwas dazu sagen, wie nahe die RE an der echten ist?

Bisher hat mich kein Nachbau überzeugt, da mir bei jedem die Portion Schmutz fehlt, den die echte nun mal hat.

Ich besitze von MAM die erste version des MB33. Der/Die/Das hat Druck und Dirt, aber.... ist nur ein Bruchteil der 303.
auf willhaben.at mit Sucbbegriff "re303" findet man einen Verkäufer der die Re303 Fertig ind verschiedenen Gehäuse für 1100€ ohne Versand anbietet.
 

lfo2k

||
auch wenns hier um ne re-303 im vergleich geht ... ist der bass bot tt-303 da keine alternative ? :schaem:
mensch loide, kauf dich ne Acidlab Bassline und du hast nen vernünftigen gut klingenden klon im vernünftigen Alugehäuse/knobs und nicht so ein spielzeug (optisch betrachtet) wie dem Bassbot V2 oder noch schlimmer, dieses komische Roland boutique teil. bietet gerade jemand eine BL3 in schwarz bei ebay.kl.anz an zum lächerlichen Preis.
Die Acidlab sieht doch zum *zensiert aus : D
Das Gehäuse ist da doch wirklich nur Mittel zum Zweck.
 


Neueste Beiträge

News

Oben