Doepfer - A190 oder A190-2??

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Gregsen, 13. März 2011.

  1. Gregsen

    Gregsen Tach

    Hey ihr,

    ich stehe kurz davor einen Traum von mir zu erfüllen und endlich mit dem Bau eines A-100 Systems anzufangen. :) Bisher bin ich mir bei meiner Modulwahl in fast allen Punkten sicher, nicht jedoch bei der Wahl meines Midi-Interfaces...

    Ich hätte schon sehr gern ein Midi-Interface mit abgreifbarer Midi-Clock, da ich die A-160/161 Clock Divider/Sequencer Combo im System eingeplant habe und diese gerne synchron mit meinen anderen Instrumenten in der DAW laufen lassen möchte. Das ist beim A-190 gegeben. Das A-190-2 Modul jedoch hat dafür Features (obwohl es nur die Hälfte kostet??), die mich auch sehr interessieren und die das A-190 irgendwie nicht hat - 4 CVs zur Steuerung von Parametern statt gerade mal 2 (z.B. für Tune, Pitch, Velocity und frei belegbaren Midi Controller), ein eingebauter Glide-Regler, keine seltsame Bedienungsmatrix...

    Hab ich die zusätzlichen CV-Features des A190-2 beim A190 vielleicht einfach nur übersehen? Oder ist Start, Stop, Reset und Clock wirklich das einzige was das A190 besser kann?

    Wäre für eure Hilfe echt dankbar...:)

    LG
     
  2. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Die Clock ist aber schon sehr sinnvoll! Und einen ClockDivider gibt es auch dazu.

    Außerdem addiert der A190 das Pitch Bend direkt auf die Tonhöhensteuerung, so dass eigenlich nur der Velocity CV-Ausgang als Vorteil bleibt. Glide hat er auch, wenn auch nicht als Regler. Einen LFO gibt es dazu. Und wenn mal ein VCO kalibriert werden müsste, braucht man nicht am TrimPoti des A190-2 rumzustellen.

    Insgesamt würde ich den A190 jederzeit vorziehen. Die Bedienung ist aber schon sehr speziell.
     
  3. selon

    selon Tach

    Würde mir kein MIDI-to-CV/Gate Interface ohne Clock kaufen, sofern nicht ein anderes Modul/Gerät mit Clock vorhanden ist. Was machst du dann ohne Clock mit deiner A160/A161 Kombi ?
    Hast du dir mal die Expert Sleepers Module angeschaut, wenn du so auf Midi-Controller stehst ?
     
  4. Gregsen

    Gregsen Tach

    Also als Clock hatte ich fuer die A160/161 Combo bisher einen Voltage Controlled LFO eingeplant gehabt, um dann nach Gehoer an die MIDI-Clock anzupassen..weil mir die sonstigen Features des 190-2 besser gefielen. Wenn das A190-Modul auch Glide hat, kann ich diesen Wert z.B. ueber das A-176 Modul einstellen? Wenn ja, wie muss ich denn da verkabeln? Dann bliebe ja wirklich nur die Velocity als Vorteil. Kann man mit dem LFO des A190 noch mehr anstellen als Tremolo? Der hat ja irgendwie gar keinen Ausgang...:)

    Danke erstmal! Tendiere momentan wieder mehr zum A190...
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    1.) Clock über VCO an MIDIClock anpassen würde ich mir persönlich nicht antun (und da Du kein Reset von der MidiClock hast, musst Du das immer aufs neue einstellen).

    2.) Glide beim A190 geht nicht über A176, sondern über MIDI Controller 5 oder über ProgramChange

    3.) Der LFO des A190 ist nur gedacht für durch das ModWheel gesteuertes Vibrato. LFO-Frequenz ist MIDI Controller 92. Ist aber ganz schön, da man mit dem A190 und nur CV und Gate Verbindung Tastatur, PitchBend und ModWheel spielen kann. Das ganze evtl sogar über den Doepfer Bus, so dass man nicht mal Kabel stecken muss.
     
  6. Gregsen

    Gregsen Tach

    Vielen lieben Dank Weinglas, ich glaube damit sind alle wichtigen Fragen beantwortet...das A190 soll es dann sein :)

    Vielleicht eine kleine noch: Den AD5 Strom-Adapter muss ich beim Kauf dann wohl auch einplanen, oder? Wird der einfach auf die Platine gesteckt oder wie soll ich das machen...?

    Viele Grüße und danke nochmal! :)
     
  7. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Gern geschehen

    Genau: AD5 muss bei einem Doepfer Board einfach auf die Platine gesteckt werden.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Muss den Thread mal missbrauchen um selber eine Frage zu stellen. Wollte kein neuen aufmachen. Alsooo:
    Das A-190 brauche ich doch eigentlich nur wenn ich auch Clock brauche um zB einen A-155 damit zu syncen oder?
    Wenn ich keine CLock brauche reicht ein 190-2 volkommen aus oder?

    War zu faul den Thread hier zu lesen.. :oops:
     
  9. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker


    Das hier habe ich hier weiter oben schon mal geschrieben:

     

Diese Seite empfehlen