DotCom-Sequencer q960 mit q961, q962 und q963

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von T M A, 29. Mai 2006.

  1. T M A

    T M A -

    Ich möchte mir den Moog-like-Clone q960 von DotCom zulegen.

    Da ich aber noch ein Modular-Rookie bin, erschließen sich für mich die drei Zusatzmodule noch nicht. :cry:

    Muß ich wirklich alle besitzen, oder kann ich auf irgendwas verzichten?

    Habe auf mehreren Gear Bildern und auf HP´s fast nie das q961 Seqencer Interface Modul entdeckt.Warum?
     
  2. Happy

    Happy -

    Den Q962 Sequential Switch würde ich auf jeden Fall dazubestellen.
    Damit kannst Du dann die drei Reihen des 960ers nicht nur parallell nutzen, sondern auch hintereinander, d.h. bis zu 24 Steps.
    Mit dem 962 kannst Du auch noch anderes dummes Zeugs veranstalten (rumprobieren). ;-)
     
  3. T M A

    T M A -

    Danke Happy

    Das Q962 ist auch das einzige Modul das ich so verstehe.
    Mir erklärt sich das q961 noch nicht ganz?
    Du hast ja auch nur das 960 und das 962.

    Ich hätte zwar das Geld, aber ich weiß noch nicht ob ich alle Zusatzmodule auch benötige. :?

    Hast du das Reset Feature auch mitbestellt? Das sieht für mich sehr interessant aus.

    Kann mir noch jemand anders seine Erfahrungen mit dem q960 posten?
     
  4. Jep. Kann ich nur stimmen. der 962 ist was feines (obwohl ich den 960er ((noch)) nicht besitze).
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Hab die ganze Serie:

    [​IMG]

    Q960 Sequencer
    Da gibts nich sooo viel zu sagen, er ist ein klassischer 8-Stepper und weitgehend baugleich mit dem Moog. Die einzelnen Steps kann man auch skippen, was beim Q119 nicht möglich ist (okay, der kann dafür auch rückwärts..). Für jeden Step gibts nen einzelnen In ind Out.
    Die 3. Reihe kann man auch umschalten und damit zur Kontrolle der Zeit einsetzen. Die Stellung 0 Volt der Potis ist neutral, pro 1 Volt mehr am Poti verdoppelt die Geschwindigkeit des Takt-Oscillators. Damit bekommt man sehr groovige Sequenzen hin.

    Q961 Interface
    Ähnlich wie das alte Moog 961er interface. Es kombiniert Trigger und Delay. Kann jedoch nicht, so wie das Original, Switch- und Voltage-Trigger konvertieren, ebenso ist kein Audioeingang vorhanden. Dafür gibt es aber das Instrument-Interface.
    Es liegen 12 Triggersignale an, bei 6 davon kann man die Delay-Zeit von 40 ms bis max. 4 Sekunden einstellen.
    Das Ganze Modul funktioniert ähnlich wie ein logisches "or"-Gatter und wird üblicherweise mit Triggern vom Q962 gefüttert

    Q962 Sequential Switch
    Er entspricht weitgehend dem Moog 962 und schaltet den Sequenzer beispielsweise von 3x8 auf 1x24 Steps und mehr.

    Q963 Trigger Bus
    Die Schalter vom Trigger-Bus haben 3 Stellungen: Reihe A, Mitte und Reihe B. Auf A liegen die Signale auf Output A, auf B liegen si auf Out B und in der Mitte sind sie ausgeschaltet. Die Triggersignale kommen direkt vom 960er Sequencer (ist direkt rückseitig mit diesem verkabelt). Das Modul nehme ich manchmal, um mehrere Hüllkurven an unterschiedlichen Steps auszulösen.
     
  6. Happy

    Happy -

    Das hab ich leider nicht. Ich glaube, dass der Meic das hat.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest


    Ja, stimmt das habe ich gleich mitbestellt und ist m.M. nach ein echtes Muß! Ansonsten müßtest du das Reset immer patchen!
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    du brauchst ermal nur den 960, die anderen sind nett ,aber brauchste nur ,wenn du deren funktionen brauchst.. das hängt im hohen maße davon ab,was du BRAUCHST..

    kurz so: die "erweiterungen" dienen verschiedenen zwecken.. wie bernie oben eigentlich ganz gut beschrieben hat..

    wenn du keine einzeltrigger brauchst ,kannst du das trig interf. weglassen, wenn du also klassisch arbeitest reicht "erstmal" der 960 aus..
    da der versand und co aber eh teuer ist, sollte man sich es überlegen ,was man haben will und was nicht.. oder bestellt die zusätze dann in einem mit ein paar modulen, wenn du da eh noch nachrüsten willst..

    das Q961 ist faktisch für "grooves" eine nette sache, da du sachen "verschieben" kannst per delay.. was aber auch mit einem trigger delay ginge..
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das hört sich interessant an.
    Heisst das, dass du Temposchwankungen programmierst, oder wie muss ich mir das vorstellen ?
     
  10. Happy

    Happy -

    Du kannst das Temposchwankungen nennen oder auch Rhythmik. ;-)
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist nur dummerweise wieder ne furchtbare fummelei™ ,selberlöten ist halt auch nicht jedermanns sache..
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    Naja, "eiern" kann man auch einstellen.
    Du kannst mit jedem Poti in der 3te Reihe die Zeit bis zum nächsten Step verkürzen. Bei genauer Einstelung bekommmst sehr schöne Grooves damit hin, weil man ja auch 1/2, 1/4, 1/16, 1/32, 1/64 oder noch kleinere Abstände machen kann. So lassensich da durchaus auch ein 5/4 oder 7/16 Beat oder auch Triolen programmieren, wobei das genaue Timing schon recht fizzelig einzustellen ist. Aber es geht.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich das also richtig verstehe, dann kann man auch Notenwerte ein kleinwenig vorziehen oder laydback setzen, ja ?
    Wär ja ganz geil
     
  14. Happy

    Happy -

    Klar, theoretisch geht das, weil das Ganze ja stufenlos geregelt wird.
     
  15. Bernie

    Bernie Anfänger

    So isses, das funktioniert auch sehr gut und eignet sich ebenso für ziemlich wildes Zeugs.
    Du kannst die Zeiten durch Beimischung der Steuerspannung aber nur verkürzen, der längste Abstand zwischen den Steps wird ja durch den Masteroszillator vorgegeben. Da für jeden Step auch ein externer Eingang und Ausgang vorhanden ist, kann man praktisch überall eine Steuerspannung aus anderen Modulen anlegen oder Trigger herausführen.
     
  16. T M A

    T M A -

    Klasse :D

    Das hört sich alles megainteressant an.
    Ich kann daraus nur lernen.
    ;-)
    Macht ruhig weiter.

    Ich denke das ich das q961 weg lassen werde.Dafür nehme ich in meiner 2.Reihe noch ein Multiple mehr.(Vielen,vielen Dank für deine Tipps Bernie)
    Zusätzlich möchte ich mir noch das q128 Switch Modul bestellen.Damit kann man bestimmt viele versaute Sachen anstellen.
     
  17. Happy

    Happy -

    Wenn Du Du noch etwas Geld übrig hast, würde ich mir auch mal das Pan/Fade-Modul anschauen (falls Du es noch nicht kennst). Damit kann man auch ne Menge toller Sachen patchen.
     
  18. T M A

    T M A -


    Das Pan/Fade kenne ich und werde es auch mitbestellen.(Ist schon von Anfang an mit eingeplant)
     
  19. Happy

    Happy -

    Wenn Du magst, liste doch mal in der Gearliste Deine Module auf.
     
  20. Oder im Dotcom-Sammelsurium :D
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Bernie und happy
    Merci.
     
  22. T M A

    T M A -

    Da gibt es noch nicht viel zu listen.Ich bestelle meine Teile erst im August oder September wegen Auszahlung :sad:

    Ich würde ja gerne ein Bild von meinem Entwurf mit einfügen, weiß aber nicht wie man das macht.Kann mir jemand HELFEN?
     
  23. Happy

    Happy -

    Benutze einfach das "Image"-tag.
    Das findest Du beim posten oben in der Liste.
     
  24. T M A

    T M A -

    Und wie geht das?Wie kann ich das hochladen?
     
  25. Happy

    Happy -

    Ist eigentlich wie in HTML:
    zwischen den "image"-tags fügst Du die URL des Bildes ein.
     
  26. Du kannst hier keine Bilder hochladen (außer bei Deinem Avatar und bei den Bildern in Deinem Gear-Bereich). Bilder müssen extern auf einem Webserver liegen.
     
  27. Happy

    Happy -

    Einen richtigen upload kann man so natürlich nicht machen. Deshalb auch "URL". ;-)
     
  28. T M A

    T M A -

    Und wie geht das?Wie kann ich das hochladen?[/quote]

    Du kannst hier keine Bilder hochladen (außer bei Deinem Avatar und bei den Bildern in Deinem Gear-Bereich). Bilder müssen extern auf einem Webserver liegen.[/quote]

    Ja, das habe ich mir schon gedacht.hab nämlich alles schon probiert
     
  29. T M A

    T M A -

    Davon ab ich kann auch irgendwie kein bild in mein Gear hochladen.Kann es nicht sehen. was mache ich falsch?
     

Diese Seite empfehlen