E-RM Midiclock vs Multiclock

tompisa
tompisa
||
Es geht aber nicht nur um "shiften" oder "syncen", das Teil ist auch clock divider , Midi Hub , Midi Mapper und Merger und vieles mehr. Gerade wenn man ein MIDI Setup zentral steuern möchte, und ohne Bildschirm beherrschen will , ist die Multiclock ohne jede Alternative (auch ACME 4 ist eingeschränkter)
 
randomhippie
randomhippie
|||||
Es geht aber nicht nur um "shiften" oder "syncen", das Teil ist auch clock divider , Midi Hub , Midi Mapper und Merger und vieles mehr. Gerade wenn man ein MIDI Setup zentral steuern möchte, und ohne Bildschirm beherrschen will , ist die Multiclock ohne jede Alternative (auch ACME 4 ist eingeschränkter)
Absolut korrekt. Einige dieser Dinge löse ich über Tubbutecs uTune in Verbindung mit dem USAMO. Aber ich will das kleine hässliche Kästchen auch gar nicht weiter anpreisen o.ä. ... wollte nur eine weitere Option ansprechen. Soll doch bitte jeder mit dem glücklich werden, was im Einsatz ist & funktioniert.
 
bonanzabiker
bonanzabiker
|
Scheint wohl wirklich die einzige Option zu sein oder eben die Midibox.
Danke... Ich schlaf aber noch ein paarmal drüber... Der Rest is uninteressant da das was ich will nicht geht oder es irgendwas mit Computern zu tun hat... sowas benutze ich eben nicht... Also nicht zum Musik machen. Evtl. läuft mir ja doch ne gebrauchte übern Weg oder so.
 
K
KomaBot
||||
Grade wenn man nix mit Computern machen will ist so ne Multiclock Gold wert.
+1 für "so ne Multiclock"

...allerdings ist dann die Clock "Master".
 
bonanzabiker
bonanzabiker
|
Grade wenn man nix mit Computern machen will ist so ne Multiclock Gold wert.
+1 für "so ne Multiclock"

...allerdings ist dann die Clock "Master".
Ja... das sie dann Master ist, ist ja im Endeffekt ne coole Sache. Kann man denn zb. bei einem Gerät irgendwas laden wozu man den Sequencer stoppen muss oder sowas und dann im Takt wieder reinstarten während der Rest unterbrechungsfrei weiterläuft?

Edit... ja geht wohl. Ist also tatsächlich irgendwie ne coole Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:
tompisa
tompisa
||
Grade wenn man nix mit Computern machen will ist so ne Multiclock Gold wert.
+1 für "so ne Multiclock"

...allerdings ist dann die Clock "Master".
"Master" ist nicht zwingend . Die Multiclock lässt sich ja von jedem HW Sequencer antriggern und gibt den Takt dann weiter , bzw. verteilt diesen mit enstprechenden Tak Dividern flexibel an die anderen Geräte, , wenn man möchte..
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben