Ein paar Fragen um und zum NordLead

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Hypnotoad, 6. Februar 2012.

  1. Moin,

    ich habe mir vor kurzem einen NordRack 1 zugelegt und nachdem ich jetzt doch einige Sounds mit ihm gemacht habe,
    stellen sich so langsam ein paar Fragen ein, die ich mir selbst nicht wirklich beantworten kann.

    1) Ich kann Performances nur speichern, wenn ich eine PCMCIA Karte installiert habe. Brauch ich dafuer zwangslaeufig die Erweiterung oder geht das auch ohne? Und wenn es nicht ohne geht, wie teuer ist etwa die Erweiterung und lohnt sich das ueberhaupt nur um die Performances speichern zu koennen (die hoehere Polyphonie ist fuer mich eher zweitrangig)?

    2) Wie kann ich einzelne Parameter in einem alten Patch anpassen, ohne diesen vollstaendig wieder hinzudrehen? Hab da irgendwie nichts im Handbuch zu gefunden, oder bin zu bloed es zu verstehen. :selfhammer:

    3) Nehmen wir mal an, man will gleichzeitig 2-4 Sounds spielen, aber nur einen davon mit einem Effekt belegen, wie macht man das am geschicktesten?
    Der NordRack 1 hat halt keine Einzelouts...
     
  2. Trylle

    Trylle ÆLIEN

    Die Potis "holen" sich die Werte beim Vorbeidrehen ab. Dir wird nichts anderes übrigbleiben als zu schätzen wo das Poti im jeweiligen Patch steht.
    Evtl. hilft nen Foto machen.
     
  3. bratze

    bratze -

    1) Also um Performances zu speichern brauchst Du nur eine PCMCIA-Card, keine Stimmen-Erweiterung.
    2) Der Nordlead holt keine Parameterwerte ab, du hast also hörbare Sprünge und musst deinen Sound wieder hindrehen.
    3) Du meinst mit externen Effekten. Jo, es gibt 2 Ausgänge und damit musst Du auskommen. Ich bin mir nicht sicher ob man die Patches Pan Links/Rechts verteilen kann.. So könntest Du 3 Sounds nach Links, und den einen nach rechts legen und so am L/R Output abgreifen
     
  4. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Hat der NordRack-1 einen PCMCIA-Slot bereits in der Grundausstattung onboard?
    Der NordLead-1 hat nämlich keinen - und - gerade der (optionale) PCMCIA-Slot beinhaltet parallel auch die Stimmenerweiterung von 4 auf 12 Stimmen.
     
  5. bratze

    bratze -

    Oha.. hat der 1er in der Grundversion keinen CardSlot?? Grübel
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...nee, Cardport und Stimmenerweiterung sind auf einer Platine.

    Gehen Performances beim 1er echt nur mit PCMCIA-Karte?
     
  7. bratze

    bratze -

    Dann ja. Wusste ich nicht das der Slot auf der Erweiterungsplatine druff is. Hatte damals nen 12er
     

Diese Seite empfehlen