Electribe SX Problem!!!

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Snitch, 22. August 2010.

  1. Snitch

    Snitch -

    Hallihallo,

    hab ein sehr seltsames problem mit meiner Electribe SX seit gestern Abend. Irgendwie fehlen einfach komplett die Bässe. Ich würde mal sagen alle frequenzen so unter 60 Hertz fehlen komplett. Die Basslines auf all meinen Patterns klingen super dünn, rauschen und blubbern eigenartig vor sich hin.

    Könnte das vielleicht an den Röhren liegen? wenn ich den Tube Gain ganz runterdrehe verändert sich nichts an dem Problem.
    Hab nächste Woche zwei auftritte und steh grad echt wie der Ochs vorm Berg!

    Jemand ne Idee?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hört sich nach einem Defekt an <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  3. Snitch

    Snitch -

    der Effekt gestaltet sich übrigens je nachdem ob ich die electribe per midi starte oder per int. clock im klang etwas anders.
    Wenn ich sie mit int. clock starte sind durchaus bässe zu hören aber das timing der patterns stimmt nicht und es raschelt seltsam.
     
  4. dstroy

    dstroy -

    auch über die individual outs ? und den kopfhörerausgang ?
     
  5. Snitch

    Snitch -

    Eingrenzungsversuche:

    Wenn ich die Electribe einschalte und per int. clock spiele, ist alles wunderbar und wie früher. Wenn ich den sequencer stoppe, und nochmals über Midi starte sind die Bässe wieder futsch und es kommt auf den keyboard Parts nur geblubber. Wenn ich jetzt stoppe und wieder per int. clock starte klingt alles GANZ verrückt und der sequencer macht was er will.

    Auch wenn ich den keyboardpart auf den einzelausgang route... per kopfhörerausgang das gleiche spiel.

    Auch div. versuche jetzt über Midi Kanal und so weiter haben nix gebracht. Auch div. Varianten in der midischleife. nichts...
     
  6. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    ist ein midi-feedbackloop ausgeschlossen? also, dass evt die daten die bei der tribe rauskommen wieder in den midi-in zurueckgehen?

    es gibt bei der tribe die moeglichkeiten midi-filter einzustellen (das mit den Xen und Os) da kann man einstellen, was empfangen und gesendet wird. zur not mal nur die clock lassen und schauen ob das problem noch immer da ist.
     
  7. dstroy

    dstroy -

    ich schätze das dein sequencer notendaten ect an die tribe schickt, hört sich ganz danach an.

    Midifilter checken :nihao:
     

Diese Seite empfehlen