Elektron - Analog Four

Iso

|||
Ja find ich auch, ein klasse Gerät und so schön vielseitig einsetzbar :)

Übrigens die letzte OS 1.36 Beta 2 version funktioniert auch wunderbar.
 

borg029un03

Elektronisiert
Kann mir eigentlich jemand erklären wie das funktioniert mit den rotierenden Synths? Also bei jeder eintreffenden Midinote wir ein anderer Synth getriggert.
 
Ach es ist so schön, dank des MK2 habe ich einen A4 für 600 Euro erwerben können. Ich bin überrascht wie unkompliziert das Ding ist. Eigentlich 4 stinknormale Monosynths, plus natürlich das ganze mächtige Elektronpaket. Geiles Teil, ich bin glücklich.
so gefragt scheinen die aber nicht zu sein. ich versuch seit nem halben jahr meinen loszuwerden, aber es will einfach keiner :D
 

kirdneh

s_a_m
Ich finde auch das der analog four/keys genial ist, ich nutze ich meine keys hauptsächlich für abgefahrenes Percussives, und an den beiden Eingängen hängen mein Minitaur und die CMS, die FX sind einfach klasse.

Überlege mir schon wenn mal der Preis passt noch einen analog four dazu zu kaufen, mal sehn.

Es gehen Gerüchte um für einen analog keys mk2, allerdings gefällt mir das neue design überhaupt nicht.
 

Iso

|||
also ich hab meinen A4 letztes Jahr für 400euro gekauft allerdings hatte das Display ein weg, was ich aber sehr einfach gefixt bekomme habe ... das war echt ein schnapper ... da ich sie sonst immer so für 550-600euro gesehen hatte.

habe auch schon überlegt ihn gegen einen Key zu tauschen aber irgendwie ist mir der kleine auch lieb da so schön platzsparend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das wäre genau die Frage wo ich das einstellen kann, hab da nix gefunden und aus dem Handbuch werd ich auch nicht wirklich schlau.
Kit Setting Poly Config

wenn der Track 01 nur auf Voice 1 geroutet ist, ist er monophon ... macht man das für jeden Track so, erhält man einen 4 fach multitimbralen Mono Synth .. a
oder zwei Duophone usw...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan_B

Vegetarier
Ich denke so zwischen Mitte Mai und Juni werde ich mir auch einen zulegen.
Meiner Meinung nach ein No-brainer zu den Kursen aktuell. Ich entdecke ihn ja gerade erst aber auch die Makrosache ist so genial zugänglich gelöst. Beim AR finde ich die Makros nicht so gut gemacht, auch weil die Pads einfach sch.... sind (MK1). Encoder für Makros sind wesentlich besser finde ich.
 

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Was, 600 Euro für nen A4? Ich hab mich schon wie ein Dieb gefühlt, als ich meinen zweiten A4 gebraucht für 900 Euro gekauft hab.
 

rz70

öfters hier
Die erste Version ist wirklich preiswert zu bekommen. Die neue MK2 Version hat immer noch Ihren Preis. Aber für 600 € ist der MK1 für mich auch ein No-Brainer. Muss mal wieder nach einem online schauen. :)
 
hab bei meinem seinerzeit geschrieben, dass ich gegen ein strymon magneto tauschen würde, was ja zumindest meiner Meinung nach ein Schnäppchen wäre, aber kein Interesse. Verschenken werd ich den aber halt auch nicht. ist eben ein geiles Gerät, aber ich hab mich halt entschieden komplett auf Eurorack umzusteigen
 
Meiner Meinung nach ein No-brainer zu den Kursen aktuell. Ich entdecke ihn ja gerade erst aber auch die Makrosache ist so genial zugänglich gelöst. Beim AR finde ich die Makros nicht so gut gemacht, auch weil die Pads einfach sch.... sind (MK1). Encoder für Makros sind wesentlich besser finde ich.
Für mich kommt nur ein MK1 in Frage. Ich brauche die 19" Kompatibilität.
 


Neueste Beiträge

News

Oben