Elektron Octatrack

Ja, doof... aber meine sehr spontane und impulsive Arbeitsweise taugt nicht für strukturiertes und diszipliniertes arbeiten. Es kommt wie es kommt.
Jetzt war meine Idee: vielleicht kann ich das mit nem ext. Controller etwas entwirren. Fader 1 des ext. Controllers regelt IMMER alle Tracks die irgendwie Kick/Bass related sind am OT. Fader 2 regelt immer alle Percussion Tracks am OT.
das geht leider nicht mit deiner Arbeitsweise , da - wie du schon erkannt hast - die MidiChannel pro Project zugewiesen sind

Eventuell lohnt ein Blick auf Octaedit .. vielleicht kann man damit die Tracks umordnen?
 

Snitch

||||||||
Mist, ich habs befürchtet.
Bin OctaEdit User der ersten Stunde aber es wäre in etwa so viel Aufwand als alles am OT selbst umzubauen.
 
Bin OctaEdit User der ersten Stunde aber es wäre in etwa so viel Aufwand als alles am OT selbst umzubauen.
ja vermutlich .. mir fällt leider auch grad nichts besseres ein

gäbe es einen Controller der auf Programchanges reagiert und dann andere Presets (und damit channelzuweisungen auf den Reglern ) lädt , ginge wohl was.. aber das weiß ich nicht obs sowas gibt
 

Green Dino

Simmeseiser?
Ist der Octatrack eigentlich geil, oder ist der Octatrack geil? :mrgreen:

Als ich vorhin meinen Kram angeschaltet hatte und gerade die DAW gestartet hatte bekam ich einen Schlag als ich den Function Button berührte...und dann wieder...also lieber mal alles ausgeschaltet, alle Kabel abgezogen und den Octa mit Köpfhörer an eine andere Steckdose gehängt.

Nun hatte ich ja keine Synths o.ä. angeschlossen, also hatte ich einfach den Drum Beat, der auf dem Pattern war ge-resampelt um ein bisschen Rumzuspielen.

Zwei Stunden später spiele ich immer noch mit diesem 4 Bar Drumloop...
 
<<<bekam ich einen Schlag als ich den Function Button berührte...

Verstehe ich nicht, der ist doch aus Kunststoff. Oder meinst du, der war statisch geladen?
 

borg029un03

Elektronisiert
Wie benutzt ihr den Octatrack überwiegend? Ich hab 2 Thru Channels für die Inputs, nochmal 2 Channels die Thru Recorden, 3 Channels für Background Loops und Oneshots und einen Master Channel. Also ne Mixer-Sampler-Combi.
 

serge

*****
1 Thru Machine,
deren Signal kann auf 3 Pickup Machine aufgenommen werden,
die so in den Pickups aufgenommenen Loops können wiederum in 3 Flex Machines zerhackstückt werden,
das alles läuft durch den Master,
und um es noch komplizierter zu machen, kann nicht nur das Signal der Thru Machines in den Pickups aufgenommen werden,
sondern auch die Signale anderer Pickups und der Flex Machines (= Downmix).
 

Green Dino

Simmeseiser?
Seit 1 1/2 Jahren nutze ich den OT so:

Audio Tracks 1-4 und/oder Midi Tracks 1-4 für Drum Samples/Sequencing von Drum Sounds.

Midi Tracks 5-7 für diverse Synths, Midi Track 8 für Eventide H9 (10 Midi CC passen perfekt um die Parameter im H9 zu steuern).

Audio Track 5 und 6 (manchmal ist T6 Neighbour Track) für Single Cycle Waves oder Sample Playback (an allen 4 Inputs hängen Synths).

Audio Track 7 ist Thru Machine.

Track 8 ist Master Track wenn keine Midi Tracks zum Sequencing für Drum Sounds verwendet werden. Audio Tracks 5-7 über Cue Out.

Durch diese "feste Struktur" fühlt sich der OT mehr nach Instrument an...
 
Zuletzt bearbeitet:

ID_nrebs

||||||||||
Hello zusammen,

hat mal jemand den Octatrack mit nem Pad-Controller(Akai MPD oder ähnliches) benutzt? Hab grad Lust auf ne MPC aber keine Lust extra wieder eine anzuschaffen... wäre es möglich verschiedene slices in einem Track auf verschiedene Pads zu legen... viele Fragen.
 
wäre es möglich verschiedene slices in einem Track auf verschiedene Pads zu legen
nicht so ohne weiters .. CC17 steuert die Slice Auswahl ... mit nem Midihub könnte man sicher bestimmte Noten Trigger an CC Value changes assignen ... aber das ist schon umständlich und wie ich las mit nem nicht ganz unerheblichen delay von mehren ms verbunden

kurz dafür ist er OT nicht ganz das richtige tool

direkt am OT kann man die Slices spielen
 

Green Dino

Simmeseiser?
Wenn du unbedingt Pads brauchst; Einige Leute im Elektronauts Forum machen das über Midi Prozessor, klappt wohl gut.

Irgendwie ist der beste Controller für den Octatrack aber einfach der Octatrack^^ :sowhat:
 


News

Oben