"Elektronische" Stimme

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Plasmajet, 18. Juli 2005.

  1. Mit welchen Effekten und Einstellungen macht man diese leich

    Mit welchen Effekten und Einstellungen macht man diese leicht "elektronisch" klingende Stimme? 2 Beispiele wären diese hier:

    Fantasy Project - Crazy Baby
    Eiffel 65 - Move your body

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen....
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    es handelt sich um AUTOTUNE, das ist eine Software von Antar

    es handelt sich um AUTOTUNE, das ist eine Software von Antares und dient dazu die Intonation von schlecht gesungenen Tracks zukorrigieren, wenn man die Quantisierung hart einstellt ,kommt es zu diesem "Kippeffekt" (gern als Cher-Effekt bezeichnet)..

    Es ist also nicht synthetisch, sondern eher eine Korrektur, geht auch in gut: Celemony Melodyne..
    www.Sequencer.de/dsynth/software_synthe ... odyne.html
    das ergebnis klingt dir dann aber sicher eher zu "gut" ;-)

    ist also dasselbe wie bei gig d'agostino und cher..
     
  3. °

    ° -

    Ah, danke. Wollte ich schon immer mal wissen (CherFX), weil

    Ah, danke. Wollte ich schon immer mal wissen (CherFX), weil er so schön herrlich albern ist. If juhh bel-leb-ble-liiiiieeeääääv *sing* :lol:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab demletzt gelesen, dass es bei Cher wohl so ein Digitech

    Hab demletzt gelesen, dass es bei Cher wohl so ein Digitech Teil gewesen sein soll.

    Aber is ja letztendlich egal. ;-)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, es gibt auch andere Intonationskorrekturen, ich habe Aut

    ja, es gibt auch andere Intonationskorrekturen, ich habe Autotune wegen seiner bekanntheit genannt.. es gibt auch noch was von <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> , was sowas macht..
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei TC ( http://www.tc-helicon.com/VoiceOne ) gibts auch ei

    Bei TC ( http://www.tc-helicon.com/VoiceOne ) gibts auch ein paar Audiobeispiele, aber natürlich so, daß es eher nicht als Effekt auffallen soll.

    Etwas teuerer auch die Teile von Eventide, sowas wird wohl für die akustische Schlagersternchensynthese verwendet.

    Melodyne in der UNO Version ist ja sogar bezahlbar - und deine Audiobeispiele klingen überzeugend. Vor allem klingt es nicht nach 'Angriff der Cylonen'.
     
  7. Danke f

    Danke für die Hilfe! :)

    Ich hab mir gestern gleich eine Trialversion von Autotune gedownloaded und es ausprobiert. Verdammt es funktioniert wirklich. :shock: Ich steh ehrlich gesagt voll auf diesen Effekt. :roll:
     
  8. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Du bist pervers... :D

    Als der AutoTune Effekt aktuell war


    Du bist pervers... :D

    Als der AutoTune Effekt aktuell war, gabs auch mal ne Ballade von KidRock wo dieser ausgiebig genutzt wurde. Das war das mit Abstand albernste was ich in Verbindung mit diesem Effekt gehört habe... :)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich hoffe, niemand muss sich je in diesem Forum wegen seines

    ich hoffe, niemand muss sich je in diesem Forum wegen seines Stiles rechtfertigen (solange es Katzendarmfrei ist) ;-) *G*
     
  10. Nen Kumpel von mir hatmich auch mal darauf hingewiesen das M

    Nen Kumpel von mir hatmich auch mal darauf hingewiesen das Madonna den auch ganz gern benutzt, seitdem gefällt mir Ihre Stimme nich mehr ganz so... :?
     
  11. Was habt ihr denn alle gegen diesen Effekt? :D Also ich fi

    Was habt ihr denn alle gegen diesen Effekt? :D Also ich find den geil!
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Wurde in zu vielen langweiligen Dance- und Pop-Produktionen

    Wurde in zu vielen langweiligen Dance- und Pop-Produktionen verwurstet, Cheer und Eifel 65 zaehle ich dazu... ;-) Bei Madonna gefaellt mir das auch nicht wirklich, war aber nur bei den beiden letzten LPs wirklich zu hoeren, die waren auch beide nicht ganz so mein Fall...
     
  13. Gibt es auch billige Programme(im Bereich 50Euro) mit denen

    Gibt es auch billige Programme(im Bereich 50Euro) mit denen man den Cher-Effekt gut erzeugen kann?
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Es gibt den Autotune auch als Software, mit der Voice Machin

    Es gibt den Autotune auch als Software, mit der Voice Machine lassen sich unter Umstaenden aehnliche Effekte erziehlen. Aber die wird's wohl beide nicht fuer 50 Euro geben...

    http://www.amazona.de/content/musictool ... voicem.htm
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    umsonst ist nur der tod..
    musst schon 3stellig ausgeben.. e


    umsonst ist nur der tod..
    musst schon 3stellig ausgeben.. egal von wem.. sorry..

    kannst ja mal bei kvr-vst nachstöbern..
     
  16. ganz ganz vielleicht kann

    ganz ganz vielleicht kann
    akai pitchright hier noch reinpassen. das gibts für rund 30 euro.
    aber ob das überhaupt zur erzeugung dieses effektes taugt, weiß ich nicht. kannst ja mal die demo laden!
     
  17. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:e8c18aa06f=*Summa*]Wurde in zu vielen langweiligen Da

    So isses.
    Als ich das zu erstenmal bei Cher gehört habe, fand ich das auch ganz interressant, mittlerweile nervt Autotune doch nur noch...
     
  18. öhm. ist in Logic nicht so ein Pitch Korrektur Ding mit drin? Dachte ich schon... keine Ahnung obs damit funzt, aber solltest du Logic haben wär es ja ne Option.
     
  19. Logic hab ich leider nicht, nur Cubase SE. Danke, ich werd m

    Logic hab ich leider nicht, nur Cubase SE. Danke, ich werd mir mal diese 30Euro-Software anschauen.

    Also ich finde diesen Effekt wie schon gesagt nach wie vor geil! :roll: Alles was mal in Mode war wird wieder irgendwann in Mode kommen.
     
  20. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Mmmm, ich habe Autotune als SW auch mal ausprobiert, da ich

    Mmmm, ich habe Autotune als SW auch mal ausprobiert, da ich partout nicht notensicher singen kann... (Bin daher sogar aus'm Chor geflogen :cry: ) Ich komm' damit abe rüberhaupt nicht klar... Bin entweder zu blöd oder meine Stimme ist doch sowas von zum kotzen... Na ja, aber Melodyne kannte ich noch gar nicht... Das muß ich doch mal austesteten. Wenn das wirklich so simpel und effektiv ist wie in dem Video auf der Website, sind die 160Eier für die einfache Version ja echt eine gute Investition... Damit kann ich vielleicht doch mal Texte zu meinen Songs einsingen, ohne daß jedem sein Trommelfell platzt... :?
    Mein Vocoder allein reicht dafür leider nicht aus...

    Golfi
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    @golfi: glaube ,f

    @golfi: glaube ,für dich ist melodyne richtig..
    intonationskorrektur kann das ding, ohne das "mans merkt"..

    den rest kann man ja immernoch machen ,wenn mans will ..
     

Diese Seite empfehlen