Emu 5000 Sorgen

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Dana, 29. November 2005.

  1. Dana

    Dana -

    Hallo Leute,

    Ich habe ein kleines Problem,
    mein EMU 5000


    Hallo Leute,

    Ich habe ein kleines Problem,
    mein EMU 5000 will einfach nicht die interne Festplatte erkennen. Angeschlossen (via IDE Kabel) ist sie, Strom bekommt sie auch...

    Muss ich sie vorher formatieren ? Vielleicht kennt sich hier jemand mit dem Teil aus und kann mir helfen.

    Schonmal Danke

    Dana
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    hast du sie neu drin? wenn schon, sollte sie nat

    hast du sie neu drin? wenn schon, sollte sie natürlich formatiert werden, geht sonst nicht anders, da der emu ein eignes filesystem hat, was aber letzlich doch ein ISO format ist..

    ide: also intern..richtig?
     
  3. Dana

    Dana -

    ja richtig, ist eine interne IDE Platte. Sie ist zwar nicht

    ja richtig, ist eine interne IDE Platte. Sie ist zwar nicht mehr die neuste funktionierte aber im PC einwandfrei.
    Gibt es eine Möglichkeit wie ich sie formatieren kann, bzw muss ich das über Windows machen?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    der ist autark, braucht keinen pc, damals waren die auch seh

    der ist autark, braucht keinen pc, damals waren die auch sehr viel mehr an mac orientiert, weshalb die SCSI einstellung auch "mac on SCSI" hiess .. aber IDE ist ganz einfach gehalten, war damals ja dabei ,diese kleine breitbandkabelstöpselei.. das reicht und formatieren .. er fragt evtl noch nach dem format, denn er nutzt nur sein dateisystem,.. das ist natürlich <a href=http://www.sequencer.de/moogulatorium/emu.html>Emu</a> only.

    hab selber aber hauptsächlich SCSI erfahrung, weil ide damals noch "pfui" war und pc sowieso ;-) es gibt nur einen controller ,da kann man also nicht viel falsch machen oder anschliessen.. sollte also auf anhieb gehen und dann erkannt werden, dann formatieren und nutzen.. vorher formatierte platten: da bin ich nicht mehr so sicher, es gab sampler, die mit zuvor formatierten platten schwierigkeiten hatten.. glaub aber nicht der emu.. ist bisschen länger her alles..
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hab' zwar keinen E5000, aber hast du sonst noch ein Geraet a

    Hab' zwar keinen E5000, aber hast du sonst noch ein Geraet am IDE Bus z.B. ZIP oder CD-ROM Laufwerk und stimmen die Master/Slave Einstellungen?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    im emu kann man intern kein CDR anschliessen, ist eigentlich

    im emu kann man intern kein CDR anschliessen, ist eigentlich nicht üblich, denke das ist nen simpler controller, vermutlich sogar nur master.. der rest geht über SCSI.. so wars glaubich beim <a href=http://www.sequencer.de/moogulatorium/emu.html>Emu</a> EIV noch..

    der EIV ist ein 68020, technisch.. die waren damals sehr auf apple orientiert und daher denke ich,haben sie es auch so ähnlich gemacht..

    vielleicht in fehlschluss?
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hier gibt's ein paar Infos zu dem Thema, vielleicht hilft's

    Hier gibt's ein paar Infos zu dem Thema, vielleicht hilft's dir weiter, es scheint als braeuchte man des HD-Kit von EMU oder muss sich zumindest ein Kabel basteln, weil die Spannungen vertauscht sind...

    http://www.the-gas-station.com/messages ... ays=37893&
     
  8. Kaneda

    Kaneda -

    [...]

    Ich seh gerade, Summa hat schon die Frage gestellt.


    [...]

    Ich seh gerade, Summa hat schon die Frage gestellt.
     
  9. [quote:d07fa6475d=*Dana*]Hallo Leute,

    Ich habe ein kleine


    wenns der Chef schon nicht macht...
    :hallo:
     
  10. Dana

    Dana -

    Danke f

    Danke für die Begrüßung!

    Zur Stromversorgung, da habe ich einfach den Stromstecker für das Diskettenlaufwerk mit einem Stromstecker für die Festplatte vom einem alten Computernetzteil abgeschnitten. Der Stromstecker vom Disklaufwerk passt auf die Platine vom Emu. Also Strom bekommt sie, sie läuft aufjedenfall hörbar an, wenn ich das Gerät anschalte.
    Sie wird aber nicht erkannt.
    Ich tippe mal, dass eventuell die Festplatte nicht kompatibel ist oder vorher nicht formatiert sein darf.
    Werde mal eine andere ausprobieren...

    Danke für euere Hilfe!

    @ Moogulator
    Der Emu formatiert dann selber die Festplatte für seinen Filesystem?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    IDE-Platten haben einen Selektions-Jumper (erste oder zweite

    IDE-Platten haben einen Selektions-Jumper (erste oder zweite Platte, ggfls. noch ob erste Platte mit zweiter vorhanden).
     
  12. Plasmatron

    Plasmatron recht aktiv

    ne du gehst auf Disk und kannst dann unter weis nicht mehr..

    ne du gehst auf Disk und kannst dann unter weis nicht mehr.. Format wählen (emu vor nem Jahr verkloppt...) - Er hat sein eigenes Format... es gibt aber auch einen internen SCSI Connector, man kann also auch eine SCSI Platte einbauen ( 50 PIN Flachkabel reicht , auf dem Board sind auch Pins )
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:fd1e893773=*Dana*]Danke f

    ja, genau.

    es gibt im menü format und das disc icon müsste schon zu sehen sein..
    nur keine files..

    trau dich.. das geht..
     
  14. Dana

    Dana -

    na dann trau ich mal...

    es funktioniert jetzt.
    Warum, d


    na dann trau ich mal...

    es funktioniert jetzt.
    Warum, da bin ich mir nicht so sicher, aber nach dem EOS 4.7 Flash Update hat er dann auch die Festplatte erkannt...
    Naja, aber immer hin...
    Ich habe den Sampler gerade gebraucht erstanden, aller Anfang ist schwer...
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    das neuere EOS kann auch das 2048sektoren problem evtl beheb

    das neuere EOS kann auch das 2048sektoren problem evtl beheben.. die früheren konnten bestimmte größen nicht effektiv nutzen wie zB 640MB MOs, die wurden dann schnell zu 540MB.. dasselbe bei HDs..

    gratulation zu dem schönen teli..
     

Diese Seite empfehlen