Endorphines Module.

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von AAM, 18. April 2015.

  1. AAM

    AAM Tach

    Wie findet Ihr die Endorphine Module (MusikMesse 2015)?
    Danke.
    :D
     
  2. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Re: Endorphine Module.

    Klingen sehr gut und haben viele Funktionen, die man auf den ersten Blick vielleicht gar nicht erfasst. Das neue "Shuttle Control" ist wirklich sehr genial, um iPad oder USB-Keyboards direkt an Eurorack oder Synth anzuschliessen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Endorphine Module.

    das Shuttle Control ist nicht nur eine Spielerei für iPad und sonstiges sondern einfach mal DIE Einbindung eines Octatracks in die modulare Umgebung.. und das jetzt erst, 2015..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Endorphine Module.

    hat jemand hier schon den Shuttle Control und kann mir sagen ob dieser im Manual beschriebene S&H LFO quasi ein Random CV out ist?
    Wenn ja, wo kann ich die Frequenz dessen angeben in welcher er random CVs rausfeuert?
     
  5. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Endorphine Module.

    Hi,
    Wie funktioniert denn das mit der Einbindung des Octa übers Terminal? Der Octa gibt über USB doch keine Daten aus, oder?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    wage ich zu bezweifeln ... woher weißt du das es funktioniert, wenn du die module gar nicht hast ???


    oder hast du kontakt zu endorphines -> wenn ja wäre ich für n funktionierenden kontakt sehr dankbar - die sind nämlich nicht auf dieser welt erreichbar. zumindest nicht bei servicefragen ....
     
  8. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Endorphine Module.

    steht doch in der beschreibung des moduls, dass es midi usb host anschlüsse hat, die zu midi-usb geräten kompatibel sind?
     
  9. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    und macht das kabel den octatrack zu einem midi-usb-gerät ?


    -> das wäre ja geil ... das würde beideuten, dass mit diesem kabel JEDES midi-out in ein classcompilant-midi-usb-gerät verwandelt werden würde.




    (kenne mich nicht aus beim unterschied von midi und usb-midi - aber bei mir ist das nciht so einfach)


    mit rechner ist das auch ohne das kabel für mich kein problem ... interessant war ja die behauptung man könne den octatrack direkt ans shuttle klemmen und los gehts



    und das halte ich für "unwahrscheinlich" ... aber ich hoffe drauf -> das kabel wäre dann die erfindung 2015 für mich !


    und deshalb habe ich ja auch gefragt wie man das einschätzen kann, wenn man die sachen nicht zu hause hat. freue mich aber drauf, wenn das so funktioniert - damit kann ich fast alle meine midiprobs lösen ... mit nem rechner ist das ja alles kein problem. mit meinem mic300 auch nicht - aber mit den ganzen neuen usb-keyboards/controller nervt das schon - und für die scheint das shuttle konzipiert zu sein. launchpad dran und gut ist .... aber normales midi :denk:
     
  10. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    auf jeden fall habe ich mit endorphines nicht die beste kommunikation - auch kenne ich schon mehrer module die nciht in ordnung waren ... würde mich mal interessieren wie das bei anderen so ist ???
     
  11. FunKeyLicious

    FunKeyLicious aktiviert

    Re: Endorphine Module.

    Moritz Scharf von Endorphines hat mich gerade gebeten, auf die Email Adresse info@endorphin.es hinzuweisen. Hier gibt's sicher schnell Feedback!
     
  12. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Endorphine Module.

    ach ich habe das falsch verstanden. ich dachte, du beziehst dich auf das usb-midi-kabel. aber du hast dich auf die aussage davor bezogen, den octatrack direkt anzuschließen.

    stimmt natürlich: das geht nicht.
     
  13. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    hmm ...
     
  14. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Endorphine Module.

    Ok, danke für die Info, so gesehen, könnte ich aber die Machinedrum zum Steuern des Terminals nehmen, da ja midi in USB Midi gewandelt wird, also das eingabegeräte egal ist, so lange es midi senden kann, stimmt das so? :)
     
  15. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    :roll:
     
  16. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Endorphine Module.

    ok ich bin komplett verwirrt. also versuch einer klaren auflistung:

    * das endorphine modul hat usb host und usb client anschlüsse
    * es unterstützt class compliant usb midi geräte
    * dieses kabel ist aller wahrscheinlichkeit nach so ein class compliant usb midi gerät (ohne gewähr ;-) )

    also dieses kabel nehmen, und wahlweise in den midi out oder midi in der octatrack stecken. die andere seite in einen usb anschluss am endorphine modul.

    wo genau ist jetzt das problem?
     
  17. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    so scheint es zu sein ...
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Endorphine Module.

    aber genau so ist es!
    und ja, ich habe besten kontakt zu den jungs.
    meine vermutung hat sich bestätigt, der octatrack gibt über seinen usb keine MIDI daten aus..
    so und jetzt viel spaß
     
  19. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    :supi:
     
  20. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Re: Endorphine Module.

    Wo ist denn das Problem nen Octa in ein Modular System einzubinden. Da braucht man doch einfach nur ein Modul was Midi - In zu CV kann. Die gibt es doch reichlich.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Endorphine Module.

    Es gibt kein Problem :lollo: davon ist hier nicht die Rede.
    Das Shuttle Control revolutioniert nur die Einbindung da jetzt 16 völlig Frei konfigurierbare CVs zur Verfügung stehen.
    Dagegen stinkt jedes normale CV/MIDI Interface natürlich gegen ab.. so kann man mit dem SC die 8 Midi Tracks, P-Lokcs, CCs..etc richtig ausnutzen.
     
  22. Re: Endorphine Module.

    und das funktioniert mit diesem Kabel?
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Endorphine Module.

    ja das funktioniert mit diesem kabel.. nachzulesen beu muffwiggler und elektronauts!
    gibt jetzt schon eine handvoll user die das so machen und ich komme sehr bald dazu und werde berichten können
     
  24. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    naja - ich mach das seit ein paar jahren schon mit nem muc300 - und nem normalen midikabel :)

    beim shuttle ist es ja eher das man midicontroller ohne rechner direkt benutzen kann ...
     
  25. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Re: Endorphine Module.

    ok, das ist dann natürlich leider geil. :supi:
     
  26. Re: Endorphine Module.

    jetzt brauchst du nur noch ein Modularsystem :mrgreen:
     
  27. Psychotronic

    Psychotronic aktiviert

    Re: Endorphine Module.

    Das wird sowieso die nächsten Jahre passieren. Da kann ich leider nichts gegen machen, außer es soweit es geht hinaus zu zögern.
     
  28. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Endorphine Module.

    Ich mag Endorphin.es gerne, der Furthrrrr Generator ist mein Hauptoscillator, aber in Bezug auf das Shuttle Control finde ich den FH-1 von Expert Sleepers eher spannend, obwohl die zusätzliche Stromversorgung vom Shuttle Control sehr cool ist.
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Endorphine Module.

    würd mich mal interessieren warum
     
  30. kl~ak

    kl~ak Tach

    Re: Endorphine Module.

    danke - ist der von mir benutzte kontakt, der auch auf der website geboten wird ...
     

Diese Seite empfehlen