Ensoniq SQ80 als Software

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von polysix, 26. November 2006.

  1. polysix

    polysix aktiviert

    SQ8L VST plugin

    Hallo,
    ich habe beim stöbern endlich eine Ensoniq SQ80 emulation als VST gefunden. Findet ihr unter: http://www.buchty.net/ensoniq/
    Echt klasse !!!

    grüße
    polysix

    ps. habe darüber nix im Forum gefunden ... sollte ein thread darüber schon gepostet worden sein ... na ja !!! egal :)
     
  2. Ermac

    Ermac -

    ULTRAGEIL 3.1!
    Das Teil klingt ja wirklich ORIGINAL wie mein ESQ-1. Einziges Manko ist das Filter, das sich natürlich nicht 1:1 nachbilden lässt, da es meist nicht sehr analog zugeht im AMD Dualcore. Vielen vielen Dank für den Tip!

    Das bringt mich wieder auf die Idee, mal ENDLICH die Batterie meines ESQ1 auszutauschen, nachdem das Teil schon mindestens 6 Jahre nur als Masterkeyboard dient.
     
  3. kobayashi

    kobayashi aktiviert

    jupp.....sehrsehr cool!!!


    merci :D
     
  4. Ermac

    Ermac -

    Nee, ultracool! Das hat mich jetzt dazu gebracht, endlich die Aktion "neue Batterie" in Angriff zu nehmen.
     
  5. polysix

    polysix aktiviert

    hab hier immer nette anworten auf meine fragen bekommen ... deshalb gleich gepostet .... hab den ESQ lange lange lange gehabt und viele songs damit geschrieben ... jetzt kauf ich ihn aber nicht nocheinmal :) (3 mal reicht ... !) super vst !

    gern geschehen !!!!!!!!!!!

    polysix
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    SQ80 als SoftWARE..

    http://www.buchty.net/ensoniq/

    KRASS.. leider nur pc. ob die analogen filter so gut simuliert werden? ob die tricks im sq80 da auch klappen?..
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  8. Re: SQ80 als SoftWARE..

    Cool jetzt noch ne EPS16+ Emu und Weihnachten ist gerettet :P
     
  9. mira

    mira aktiviert

    die schrecken ja vor nichts zurück ;-)
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    (danke summa, hab den thread verkoppelt mit dem erstpost..)

    nunja, schwer wird sicher das filtern klanglich gut inzukriegen..
     

Diese Seite empfehlen