Ensoniq

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von alopex, 22. September 2010.

  1. alopex

    alopex Tach

    Hi Leute,
    ich hab da mal'ne Frage, vielleicht weiß es ja jemand zufällig. Habe einen Ensoniq KT88 (Bausjahr: hm, so 1996?) und muss da mal an die Tasten ran, bekomme allerdings das Gehäuse nicht auseinander? Was da jemand etwas drüber?
    vielen Dank im Voraus :)
     
  2. kfog

    kfog Tach

    gibt es da keine schrauben auf der unterseite? nicht das unter der metalabdeckung also wo KT88 drauf gedruckt ist die schrauben sich versteckt halten ...
     
  3. alopex

    alopex Tach

    Hi kfog,
    danke für dein schnelles Feedback. Habe schon die unterschieldichsten Variationen ausprobiert, aber irgendein mechanismus und/oder reihenfolge nicht korrekt, ich weiß es nicht. Werde halt weiter testen...
     
  4. Ensoniq-Synthis sind allesamt in Aluprofilgehäusen eingebaut, die mit Schienentechnik arbeiten. Bei einigen davon muß man daher erstmal die Seitenteile abschrauben und kann dann einzelne Baugruppen rausschieben, ist aber insgesamt recht einfach. Hab jedenfalls bisher jeden Ensoniq auseinanderbekommen. Wenn außer den Schrauben für die Seitenteile unten keine zu sehen sind dann guck mal die Standfüße an, die sind oft auch gleichzeitig Gehäuseschrauben. KT-Serie ist recht neu und dem Gehäuse der ASR/TS-Serie abgeleitet.
     

Diese Seite empfehlen