Expression Pedal für Moog Subsequent 37 gesucht - Bitte um Empfehlungen

M

Magnus

|
Ich suche für meinen Subsequent 37 ein Expression Pedal, es soll möglichst ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben.
Moog empfiehlt hier das Moog EP-3.
Reicht das aus eurer Sicht aus oder sollte man besser ein doppeltes Pedal nehmen um z.B. Pitch CV und Filter CV gleichzeitig zu benutzen?
Gibt es überhaupt doppelte Pedale in einem für diesen Zweck, oder nimmt man besser zwei einzelne?

Da dies mein erstes Pedal wird und ich mich mit der Materie noch nicht beschäftigt habe, dachte ich, es kann nicht schaden euch mal nach eurer Meinung zu Fragen.
 
VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Das Moog EP-3 ist super und funktioniert prächtig!
Ich habe es am NL4.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Lustigerweise finde ich das Moog-Pedal im Vergleich zu einem Yamaha-Gaspedal (FC7) vergleichsweise fimmschig. Aber Preis-Leistung vom Moog ist ok.
 
renewerk

renewerk

|||||
Ich habe auch noch ein Moog EP-3, dies ist wirklich schön weich, kann aber auch das Volume & Expression Pedal "Boss FV-500L" empfehlen. Habe es mittlerweile 4-mal für jeweils um die 50€ gebraucht gekauft, so habe ich an verschiedenen Tastaturen „Sub37, D-50, DX7 und KX88“ das gleiche.
Es ist deutlich robuster und schwerer, da aus Metall. Auch ist das Moog insgesamt zu hoch vom Boden weg und wirkt dann wie ein Klotz. Wenn ich dann ohne hinzusehen von der Seite den Fuß aufsetzten will treffe ich es nicht gleich.
Auch ein Vorteil des Boss FV-500L ist für mich, da man ein externes Kabel hat, kann man dieses selbst löten und dann bei Umpolung auch an Yamaha Keys nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Ich suche für meinen Subsequent 37 ein Expression Pedal, es soll möglichst ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis haben.
Moog empfiehlt hier das Moog EP-3.
Reicht das aus eurer Sicht aus oder sollte man besser ein doppeltes Pedal nehmen um z.B. Pitch CV und Filter CV gleichzeitig zu benutzen?
Ich habe zwei dieser Pedale am Voyager dran, manchmal nutze ich eines für Filter + Pitch, manchmal Filter + Volume, die sind ja universell einsetzbar.
Volume ging zwar auch im Line Out, aber die billigen Dinger kratzen auch mal ganz gerne, was man bei CV nicht hat.
Die Qualität vom EP-3 ist prima.
 
Stue

Stue

Maschinist
Kann das EP-3 auch empfehlen. Habe auch das FC-7 im Einsatz, ebenfalls top - gefällt mir persönlich noch besser.
 
Astheologos

Astheologos

....
Yamaha FC-7 und FC-9

Ich kenne inzwischen so einige Pedale, doch die Yamaha's sind on TOP!
Die FC-7 + FC-9 lassen sich in Reihe miteinander verschrauben.

Das FC-9 kann mittels Schalter von Normal (2x Volume, benötigt 9V Batterie)
auf CV umgeschaltet werden (1x Expression, benötigt keine Batterie)!

Nachteil des FC-9 seitliche Eingangs-Buchsen, benötigt Extra Kabel!
Vorteil, vielseitig einsetzbar, benötigt Extra Kabel,
und weil es kaum einer kennt, ist es oft unter 20,- € zu haben!!

Ich hab inzwischen 5x FC-7 und 2x FC-9, Qualität überzeugt!

Foto, 1x FC-4 und 4x FC-7 verschraubt
70400-d034887eaa8ac617f133b2045cc8013b.jpg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben