externe soundkarte und lenovo t61p notebook

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von thotem, 23. November 2007.

  1. thotem

    thotem Tach

    hallo! :D
    Hat irgendjemand Erfahrung mit diesem Laptop? Ich will mir wahrscheinlich eine maudio firewire 410 kaufe, habe aber gehört, dass es je nach computermodell probleme mit der pci karte geben kann.
    Ausserdem ist mir noch immer nicht ganz klar ob das firewire410 die soundkarte ersetzt, oder nur ein Interface ist...:?:

    Dankeschön
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    idr ist mit EXT. Audiointerfaces kein Problem zu erwarten, nur mit internem Sound bei PCs ists fast immer ein Latenzproblem.

    M-Audio ist gutes unteres Mittelfeld. Kann man machen.
    Sollte gehen bei so ziemlich jedem Teil, solang Firewire da ist natürlich.

    Es ersetzt nichts, es stellt zusätzliche Audioverbindungen bereit und die internen Soundkünste kann man dann für das PC-Piepsen und Systemgeräusche benutzen, Musik hören dann besser über das M-Audio, alles faktisch nach Wunsch..

    und :hallo:
     
  3. thotem

    thotem Tach

    Danke für die Antwort und den netten Empfang!
    aaalso heist das, dass die interne soundkarte(soundmax integrated hd digital audio) kein problem mehr mit cubase etc. haben wird? Im Moment tönt es nämlich gar nicht so wie ich es mir von meinem richtigen pc gewöhnt bin..
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mit Asio4all kann man den Onboard Sound der meisten halbwegs aktuellen Notebooks mit Latenzen unter 10ms nutzen...

    http://www.asio4all.com/
     
  5. thotem

    thotem Tach

    das werd ich dann gleich mal ausprobieren! dankeschön
     
  6. thotem

    thotem Tach

    hmm hab das interface zwar noch nicht, und mit asio4all läuft cubase deutlich besser als vorher aber schon wenigen spuren knackst es ganz ungesund herum. ich hab mit den einstellungen auch ein bisschen rumprobiert, aber irgendwie krieg ich das doch nicht besser hin. vielleicht ist die onboard soundkarte doch einfach zu schlecht, am prozessor kanns nämlich nicht liegen. gibt es soundkarten für die steckplätze auf der seite?
     
  7. Kaneda

    Kaneda Tach

    Kommt drauf an was du mit "Steckplätze" meinst. Ich vermute mal du meinst den PCMCIA bzw. den ExpressCard Slot (dazu müsste was im Handbuch stehen).

    Ja, dafür gibt es auch Audiokarten. Falls es ein PCMCIA Schacht ist sind zum Beispiel die Karten von Echo recht beliebt. Alle neuen Notebooks haben hier nun den ExpressCard Schacht. Dafür kenne ich noch keine vergleichbare Lösung. Die wird es aber sicherlich bald geben, ExpressCard hat ja PCMCIA abgelöst.

    Es macht aber nicht allzuviel Unterschied ob du nun so eine Lösung nimmst, oder eine FireWire. In der Regel hast du bei FireWire Geräten eben mehr Anschlüsse und somit mehr Möglichkeiten.
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Laesst du das Notebook mit Vista oder XP laufen?
     
  9. thotem

    thotem Tach

    mit vista :roll:
    die downgrade cd's kamen mit einem monat verspätung, nun ist schon alles eingerichtet und ich bin zu bequem.

    Ich habe noch immer etwas sehr grundsätzliches nicht verstanden.. was bringen mir zusätzliche Anschlüsse wenn die eigentliche Soundkarte (das interface ersetzt ja nix) rumspinnt? Oder hat das Interface sowas wie eine heilende Wirkung auf die onboard soundkarte? Sind Oliven grünlich oder grün? Kann pfeffer zur Gefahr werden? 1 Mensch strebt nach Erleuchtung - noch 3 Fragen trennen ihn davon - eine davon könnt ihr beantworten! :shock: :idea: :shock:
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

Diese Seite empfehlen