FM-Sound

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Edge Of Dawn, 3. Oktober 2005.

  1. Hi,

    ich m


    Hi,

    ich möchte einen ähnlichen Sound programmieren, wie den hohen, klirrenden Sound, der den Bass in folgendem MP3 unterstützt: http://www.edgeofdawn.de/sounds/Das_Ich-Synth.mp3 . Klingt so, als wäre FM im Spiel. ...Hat jemand ein paar Anregungen, wie man diesen Sound in FM7 oder OxeFM erzeugen könnte?

    Danke im voraus!
    - Edge Of Dawn -
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Versuchs mal mit 'nem guten Delay, der Evolver kann solche S

    Versuchs mal mit 'nem guten Delay, der Evolver kann solche Sounds recht gut...
    Mit FM geht sowas im Prinzip auch, wenn man mit Fixed Frequency als Traeger arbeitet und den Traeger dann unabhaengig vom Rest Pitch moduliert...
     
  3. Danke! Meinst Du jetzt Delay, um Kammfiltereffekte zu erzeug

    Danke! Meinst Du jetzt Delay, um Kammfiltereffekte zu erzeugen? Einen Evolver habe ich leider nicht - kennst Du vielleicht ein geeignetes Delay-Plugin? Was würdest Du als klangliches Ausgangsmaterial verwenden?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Sound hier sind aber mind 2 Einzelsounds (Rauschen und d

    Der Sound hier sind aber mind 2 Einzelsounds (Rauschen und der BAss mit einem OP auf einer rel. hohen Frequenz..)

    Der Bass und der hohe Sound sind imo eine Quelle (vermutlich DX7, den haben sie ja bekanntlich) ..
    Es ist relativ stark zu vermuten., der ist nach dem "akustik-Bass"-Prinzip gemacht, das ich in meinem Tutorial beschreibe, ein geringer und ein hoher Frequenz OP modulieren sich, durch die Hüllkurve kommt dieser Sound zustande. Kein Kammfilter.

    Imgrunde nichts schweres, hast du einen FM Synth parat? DX7 wäre gut, fm7 ginge auch, klingt dann aber nicht ganz so "kaputt" (aliasing eben)..
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ein stimmbares oder besser noch modulierbares Delay sollte e

    Ein stimmbares oder besser noch modulierbares Delay sollte es schon sein, ein Comb-Filter ginge wahrscheinlich auch. Im Hintergrund hoert man einen relativ normalen analog/VA artigen Bass Sound, der durch das Delay seinen metallischen Klang bekommt...
    Falls du Live verwendest, kannst du's auch mal mit dem Resonator probieren, der kann Sounds eine aehnliche Richtung verbiegen...
     
  6. Danke f

    Danke für die Tips! Da hab' ich ja jetzt Einiges auszuprobieren! ;-)
     

Diese Seite empfehlen